Browsing Tag

Test

Sneakers

Anprobiert … Asics Gel-Noosa TRI 11

Kaum ist man ein paar Tage nicht vor Ort in Hamburg, hat sich die Jahreszeitenuhr schon im Schnelltakt gedreht. Plötzlich stecke ich im Oktober fest, Schnupfen und kalte Hände inklusive. Bei der morgendlichen Joggingrunde sehe ich meinen Atem und auch die Wangen sehnen sich nach Sommer, Sonne und Meer. Glücklicherweise kann ich nur unterschwellig klagen, schließlich durfte ich die letzte Zeit auf Korsika verbringen. Von Kindesbeinen an meine Lieblingsdestination und Platz Eins der absolut, absolut schönsten Laufstrecken. Irgendwo zwischen Macchia, Meer und Bergen findet man immer neue Pfade – ich habe natürlich nicht lange gezögert, bin die Wege rauf und runter geflitzt. Am Fuß hatte ich den ASICS GEL-NOOSA TRI 11, ein Testobjekt der besonders angenehmen Art.

Continue Reading

Technik

Das HUAWEI MediaPad M2 10.0 im Test: Der Mensch ist kein Gewohnheitstier

Werbung

Wenn man mich vor einigen Wochen gefragt hätte, was dagegen spricht, mal so ein HUAWEI MediaPad M2 10.0 als Tablet ins Auge zu fassen, ich hätte die Antwort sofort parat gehabt: Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und will auf all die praktischen Funktionen und kurzweiligen Optionen nicht verzichten, die er durch die jahrelange Konditionierung anderer Firmen als wichtig empfindet.
Aber, und an diesem Punkt wurde ich tatsächlich schwach: Mir ist bei jedem meiner Tablets die Kamera wichtig. Doch auch wenn das nur meinem Spieltrieb dient, will ich schöne Bilder machen und im besten aller Fälle diese auch irgendwie bearbeiten können – und damit meine ich mehr als schnöde Filter drüberziehen. Ich meine richtiges Bearbeiten – und da kommt mir ein Tablet mit einem Stift, wie ihn Illustratoren gerne benutzen, gerade recht. Also her mit dem MediaPad M2 10.0 – möge der Test beginnen …

Continue Reading

Technik

Ohren Auf! Sony h.ear on im Test

Wir haben auf dieser Plattform ja schon eine Menge auf die Ohren bekommen. Dieses mal sogar Farbe. Wir haben für euch den (grünen) Sony h.ear on Kopfhörer auf Look, Feel und Sound getestet.

Verpackung & Design

Quadratisch, praktisch, gut. Das scheint hier das Motto zu sein. Der h.ear on Kopfhörer kommt in einer schicken Box eingepackt in einem farbig abgestimmtem Karton. Je nach Farbe (Rot, Pink, Gelb, Grün oder Schwarz) variiert dieser natürlich. Einzig und allein das Aufbewahrungssäckchen für die Kopfhörer hätte man etwas schöner gestalten können, stofflich wie auch designtechnisch. Aber mit der Gestaltung eines schicken Staubbeutels bei Kopfhörern tun sich viele Hersteller schwer. Die Kopfhörer an sich sehen dank „Single-Shape-Design“ nicht zu klobig und recht schnittig aus.

Continue Reading

Beauty

Aufgetragen, ausprobiert: Filorga

Oh je, jetzt geht’s meiner Visage an den Kragen – Viel zu lang, genau genommen knapp 24 Jahre, habe ich meine Haut kläglich vernachlässigt und tagein, tagaus mit fadenscheinigen Günstig- oder Billigprodukten versorgt. Das Resultat? Fettige Haut, Unreinheiten und ein wiederkehrendes Ungleichgewicht, das an zurückliegende Teenagerjahre erinnert. Dieses Desaster muss endlich einmal angegangen werden, denke ich mir und verbanne sämtliche SOS-Masken, Waschgels und Abdeckpräparate aus dem Badezimmerschrank.
Ab jetzt nur noch mit Bedacht und keinesfalls aus der Not heraus handeln: Ansprechende Vorher-Nachher-Bilder-Fallen aus der heimischen Drogerie? Können und sollen mich nicht mehr in Versuchung bringen! Hier auf Horstson habe ich mein heikles Beautythema sehr selten bis überhaupt nicht angesprochen, was sich nun aber ändern soll (wobei, gaaannzz neu ist das Thema dann doch nicht für mich: Ein Interview mit den Sabon-Gründern gibt’s z.B. hier und hier zum Nachlesen). Horst hat mir den finalen Anstoß gegeben, als er noch vor ein paar Wochen über eine neue Aesop-Niederlassung in Frankfurt geschrieben hat (den Beitrag gibt’s hier zum Nachlesen).

Continue Reading

Auto

Mission: Possible

Augen auf im Straßenverkehr! Bild: BMW

Die Geschichte um Mann und Frau ist voller Missverständnisse: Auch wenn es einige Männer gibt, die bis heute darauf beharren, allein aus genetischen Gründen die besseren Autofahrer zu sein, würde ein Blick in die Geschichte des Automobils genügen, eines Besseren belehrt zu werden: Herzogin Anne d’Uzes war der erste Mensch, der einen Führerschein gemacht hat. Die Adelige war auch die erste Person, die eine Verkehrsstrafe bekommen hat: Madame fuhr einen Kilometer schneller als erlaubt und raste mit Tempo 13 regelrecht durch Bois de Boulogne, einem Park im Westen von Paris.

Continue Reading

Allgemein

Horstson testet den größten Kleiderschrank der Welt: Send & Store

send and store self storage hamburg horstson
Vier Kisten für viel Kleidung

Confessions of a Shopaholic. Eigentlich kommt es bei allem im Leben auf die Sichtweise an – so auch die mittlerweile fast schon leidige Diskussion um unser Ankleidezimmer. Es ist, nun ja – nennen wir es: ‚gut gefüllt‘. Nun könnte man sagen, dass wir einfach zu viele Klamotten in den letzten Jahren angesammelt haben. Aus vollster Überzeugung muss ich dem aber widersprechen: Man kann einfach nicht genug Klamotten haben. Und auch wenn es für einige Außenstehende unverständlich ist, etwas über 150 Sneaker sein Eigen zu nennen, kann ich sagen, dass man so zumindest für alle Eventualitäten gewappnet ist. Wer kennt nicht dieses beklemmende Gefühl, wie aufgeschmissen man ist und wie unvollständig auf einmal der Look erscheint, wenn man nicht den heiß begehrten Mountain Hat von Vivienne Westwood aufsetzen kann? Nicht auszumalen, wie ein solches Gefühl ist … Also wurde der Hut gekauft und fast nie getragen.

Continue Reading

Technik

Horstson testet: Urbanite XL Wireless Kopfhörer von Sennheiser

Der Tag sollte kommen, an dem ich ein technisches Gerät teste. Nun ist es soweit und ich bin etwas aufgeregt, da ich derlei Gadgets bisher nur aus einem Grund für gut, bzw. für nicht gut befunden habe: die Optik. Es wäre für einen Test allerdings nicht ausreichend, zu schreiben, „die Urbanite XL Wireless Kopfhörer von Sennheiser sind chic“ (um die Kopfhörer geht es nämlich). Sennheiser hat sie mir mit Sicherheit nicht geschickt, nur damit ich über darüber befinde, ob sie mir optisch gefallen oder nicht … Ich habe mich also auf zu dem Ort gemacht, wo man Kopfhörer trägt: In der U-Bahn.

Continue Reading

Technik

Willkommen bei den Wooburns x Jan Who testet den Marshall Woburn Speaker

Schon komisch. Zu Studienzeiten habe ich mich immer über die New Yorker „Studentin“ aufgeregt, die mittwochs um 2 Uhr den Gitarrenverstärker ihres Freundes mit ein paar „Akkorden“ testete. Natürlich stand der Verstärker auf dem Fußboden. Seitdem habe ich zu E-Gitarren und Verstärker jenseits einer Konzertbühne ein eher gespaltenes Verhältnis. Für den neuen Speaker des amerikanischen Verstärkergurus Marshall mache ich da aber mal eine Ausnahme und habe den Lautsprecher auf Wohnungs – und Nachbartauglichkeit geprüft. Der Woburn trägt übrigens das Slim Trucker Jacket von Levis

Continue Reading