Browsing Tag

Männermode

Männermode

Sophisticated Brilliance

(Bild: Edouard Caupeil)

Véronique Nichanian verantwortet seit drei Jahrzehnten die Hermès-Herrenkollektionen. Wer bei ihr den schnelllebigen Trend sucht oder den Hunger auf „wir erfinden die Männermode neu“-Inspirationen stillen möchte, ist bei ihr an der falschen Adresse. Sie prägte das, was man den „Hermès-Stil in der Herrenmode“ nennt. Dieser Stil ist ein Mix aus eleganter Sportlichkeit, gepaart mit dem untrüglichen Gespür für Materialluxus. Nichanian versteht es gekonnt, Purismus und Klassik zu einer zeitlosen Garderobe zu mischen und jedes Hermès-Kleidungsstück zu einem geliebten Dauerbrenner im Kleiderschrank werden zu lassen. Dazu arbeitet sie gern auf der Basis einer ruhigen Farbpalette, gewürzt mit den Schmuckfarben ihrer nordafrikanischen Wurzeln. Effekte erreicht Véronique Nichanian meist über die Materialien und die Raffinesse, wie sie nur die Hermès-Ateliers beherrschen. Wenn sie auf Gadgets setzt, dann doch auf die, die auf humorvolle Weise mit den Codes des Hauses spielen. Continue Reading

Damenmode Männermode

Raf für Fred

(Bild: © Fred Perry)

“Als ich anfing, konzentrierte ich mich auf Jugend und Subkulturen, und Fred Perry war eine meiner vielen Inspirationen”, sagt Designer Raf Simons über die Zusammenarbeit mit dem urbritischen Label.
Und daher nahm er sich wieder Zeit, neben seinem Job für Calvin Klein und seinem eigenen Label, eine weitere Kollektion in Kooperation mit Fred Perry zu kreieren.
Diesmal fügt er kleine Details, die an ein Stückchen Klebeband erinnern, an klassische Stücke wie Poloshirts, Hoodies, T-Shirts, Jacken & Hosen. Doch schaut einfach selbst: Continue Reading

Lookbook

Mit dem Horrorregisseur durch Rom

(Foto: Peter Schlesinger – Courtesy of Gucci)

Alessandro Michele bleibt auch bei der Gucci-Pre-Fall-Kollektion der Devise treu, dass das, was man liebt, auch zusammenpasst. Neben zahllosen Zitaten aus der Modegeschichte und dem munteren Vermischen aller eklektischen Epochen lässt er immer seine eigenen Helden einfließen. So begab sich für das Lookbook der Fotograf Peter Schlesinger mit den Models an verschiedene Locations in Rom, an denen Micheles Lieblingsregisseur, Dario Argento, seine Horrorfilme in den Siebziger Jahren gedreht hat. Für alle, die ihn nicht kennen: Dario Argento ist ein italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor. Er gilt als einer der prägenden Schöpfer des italienischen Giallo und hat den modernen Horror- und Slasherfilm stark beeinflusst. Continue Reading

Damenmode Männermode

Ein kunterbunter Abschied

(Bild: Burberry)

Nach 17 Jahren zeigte Christopher Bailey, Präsident und Chief Creative Officer von Burberry, am vergangenen Wochenende in London seine allerletzte Show für das britische Label.
Für die Beleuchtung der Show lieh er sich kurzerhand aus dem australischen MONA Museum (Museum of Old and New Art) die Installation „Our Time“, die aus diversen Lichtpendeln besteht, die im Rhythmus großer Hits der „The Communards“ und „Bronski Beat“ und zur Falsettstimme von Leadsänger Jimmy Somerville, schwangen. Zum Abschied darf es halt ein wenig mehr sein, oder? Continue Reading

Damenmode Männermode

Von Mailand nach Manhattan

(Foto: Bottega Veneta Fall/Winter 2018; Foto: Courtesy of Bottega Veneta)

Um die Eröffnung des neuen Flagship Stores in New York zu feiern, wurden erst- und gleichzeitig letztmalig die Damen- und Herrenkollektion von Bottega Veneta für Herbst/Winter 2018, nicht wie üblich, während der Fashion Week in Mailand, sondern in Manhattan gezeigt.
Die Idee hinter der Kollektion ist eine Art „Hommage“ an den Geist der New Yorker Frauen und Männer, die in einer Stadt leben, die vermutlich schon alles gesehen hat – nun also auch eine Bottega-Veneta-Schau. Continue Reading

Fashion Week Berlin

Damir Doma @ Fashion Week Berlin

(Fashion HAB – Damir Doma A/W 18 © Fashion Council Germany)

Bisher konnte man Damir Domas Kollektionen ausschließlich in Paris, bzw. seit 2015 in Mailand begutachten. Dank der Kooperation zwischen dem Fashion Council Germany und der Camera Nazionale della Moda Italiana (CNMI) präsentierte der in Kroatien geborene und in Deutschland aufgewachsene Designer seine Runway Kollektion zum ersten Mal in Deutschland. Für so eine Premiere musste natürlich eine angemessene Location her. Die Wahl fiel schlussendlich auf den ehemals besten Club der Welt, denn wo könnte man eine Kollektion von Damir Doma besser präsentieren als stilecht in der Halle am Berghain. Continue Reading

Männermode

Dior Homme Winter 2018/19 – Forever Young

(Foto: Adrien Dirand)

‚Forever Young‘ nennt der Dior-Homme-Designer Kris Van Assche seine in Paris im Grand Palais gezeigte Kollektion für die nächste Herbst/Winter-Saison. Doch eigentlich steckt viel mehr dahinter – das Konzept, feine Schneiderkunst der Dior-Ateliers mit Streetwear zu durchsetzen, ergibt eine der reizvollsten Kollektionen, die während der Pariser Menswear Fashionweek gezeigt wurden. Die rasante Evolution von sartorialer Schneiderkunst, wie sie in den Ateliers von Dior Homme in der Rue Marignan betrieben wird, und der Streetwear, die immer mehr auch in die klassische Menswear reinspielt, interpretiert Kris Van Assche natürlich mit Könnerschaft, denn, das fast abgedroschene Statement ‚Forever Young‘ wird bei ihm nicht zum lächerlichen Jugendwahn mit Rockstar Attitude, sondern verbindet die klassischen Dior-Codes mit Raverkultur und Streetwear Elementen. Continue Reading

News

Mr. G. für Mr. P.

(© Johnny Dufort)

Aus mir nicht erklärlichen Gründen erfreuen sich die „Triple S“-Sneaker von Balenciaga größter Beliebtheit. Ich bin mir sicher, dass der Großteil der Horstson-Leser meine Einschätzung zu den etwas zu klobig geratenen Schuhen teilt, insofern richtet sich diese News an eine Minderheit: Am Montag, den 22. Januar 2018 lancieren Mr Porter und die Schwesterseite Net-a-Porter zum ersten Mal eine exklusive Balenciaga-Capsule-Kollektion, zu der halt auch eine neue Farbvariante der „Triple S“-Sneaker gehört. Continue Reading