Browsing Tag

Männermode

News

Uniqlo und JW Anderson lancieren Frühjahr-Sommer-Kollektion 2024

Bild: Courtesy of Uniqlo

Fast schon ein Evergreen: Die Zusammenarbeit zwischen JW Anderson und Uniqlo geht in die nächste Runde. Die neueste Frühjahr-Sommer-Kollektion 2024 wurde von der britischen Handwerkskunst aus der Mitte des Jahrhunderts inspiriert „und zeichnet sich durch ihren langjährigen Fokus auf Materialien und Zweckmäßigkeit aus“, wie der japanische Modekonzern mitgeteilt hat.
Das Besondere: Die Baumwolljacke für Herren und die Shorts weisen natürliche Texturen auf, wodurch ein komplementäres Ensemble ermöglicht wird, also ein Anzug mit kurzer Hose. Hier eine kleine Preview der Herrenkollektion.

Continue Reading

News

Friendly Reminder aus der Savile Row London ans Handwerk: Hackett Tailoring

Hackett Store auf der Savile Row London; Bild: Courtesy of Hackett

Es gibt ein absolut untrügliches Anzeichen dafür, ob die Schnittzeichner und alle anderen an der Produktion von Kleidung das Handwerk beherrschen und für jemand arbeiten, der das auch bezahlt, dass handwerklich richtig gearbeitet wird. Bis hin zu den Kunden.
Da passen die Karos und andere Muster immer exakt im Rapport zusammen. Nicht einfach zu machen. Das hat mit Können zu tun, die von Handwerkskunst zeugt. Ein Ort, wo dieses Handwerk verstanden wird, ist mit Sicherheit die Savile Row in London. Das kommt nicht von ungefähr, setzt die – zum Teil adelige – aber immer sehr stilvolle Kundschaft nicht nur auf Qualität, sondern auf Langlebigkeit. Mehr noch: In England ist es keine Seltenheit, dass Kleidung vererbt wird.

Continue Reading

News

Kampagne: Kingsley Ben-Adir für den Gucci Horsebit 1953

Kingsley Ben-Adir für Gucci, Bild: Heji Shin

Wir bleiben beim Thema Gucci und Sabato De Sarno: Unter der kreativen Leitung des Designers schlägt Gucci dieser Tage ein neues Kapitel für den legendären „Horsebit 1953“-Loafer auf. Konkret geht es um eine Kampagne mit Kingsley Ben-Adir. Der britische Schauspieler ist übrigens aktuell wegen seiner Rolle als Bob Marley in aller Munde.

Continue Reading

News

Kampagne: Antoine Griezmann ist das Gesicht für Mango Man Frühjahr/Sommer 2024

Bild: Scott Trindle

Mango setzt seine Zusammenarbeit mit Antoine Griezmann fort: Der Fußballspieler ist das Gesicht für die Männer-Kampagne des spanischen Modelabels. Begleitet wird „Move Forward“, so der Name der Kampagne, von einem Video, das in die Momente eintaucht, die den Sportler geprägt haben: Von seiner Kindheit in Macôn bis heute, über seine Jugendjahre in San Sebastián, ist Griezmanns Geschichte für Mango ein „inspirierendes Beispiel für angeborenes Talent, Beharrlichkeit und Aufopferung“, wie das Unternehmen mitteilt.

Continue Reading

News

Kampagne: Jenson Button und Matthew Goode für Hackett London Frühling-Sommer 2024

Bild: Tom Craig

Never change a winning Team – was für den Fußball gilt, besitzt auch für Hackett London seine Gültigkeit: Das britische Label holt auch für die neueste Kampagne den Formel-I-Weltmeister Jenson Button und den britischen Schauspieler Matthew Goode vor die Kamera. Das hat schon im vergangenen Jahr sehr gut geklappt, nun folgt also der zweite Streich. Als Kulisse dient mit Sevilla eine historische Stadt, die sowohl mit drei UNESCO-Welterbestätten, also auch Stil aufwarten kann. Aufgenommen wurden die Bilder von Tom Craig.

Continue Reading

News

Luxus-Leder: Neue Formen und Farben bei Montblanc

Bild: Courtesy of Montblanc

Was macht eigentlich die Montblanc-Faszination aus? Ist es die Feder mit der charakteristischen 4810-Prägung, die Auswahl feiner Lederwaren oder das Ticken der Armbanduhren? Ganz bestimmt ist es der Anspruch an äußerste Akkuratesse. Ein Traditionsbewusstsein, das in schnelllebiger Manier des Alltags Sehnsüchte weckt.
Bleiben wir beim Leder: Eine Jahreszahl steht auf keiner der Montblanc-Taschen, eine It-Bag-Hysterie sucht man bei dem Luxuslabel vergebens. Man kann die Teile tragen, bis sie auseinanderfallen. Und das tun sie aus Qualitätsgründen ohnehin nie.
Nun wird Lederwarengeschichte von Montblanc mit der Einführung neuer Formen und einer Mischung aus Pastellfarben, die an die Harmonie der Natur erinnern sollen, fortgeschrieben.

Continue Reading

News

Lookbook: Woolrich Herbst-Winter 2024

Bild: Courtesy of Woolrich

Es ist mal wieder Zeit für den Blick in ein Lookbook: Die Herbst-Winter-Kollektion 2024 von Woolrich versteht sich laut Mitteilung des Unternehmens als „eine Reise in die authentische amerikanische Tradition mit dem Ziel, die zeitgenössischen Stilcodes der Outdoor-Garderobe neu zu definieren.“ Das, was kompliziert klingt, zeigt sich im Ergebnis in einer Kollektion für den Übergang, die so sorgfältig verarbeitet ist, um Funktionalität zu gewährleisten.

Continue Reading

News

Weniger ist mehr

Bild: Courtesy of Mr. Porter

Der Umsatz an Kleidung, die sich Konsumenten im Jahr kaufen, sinkt seit einigen Jahren stetig. Woran das liegt, lässt sich nur mutmaßen, wenngleich eine allgemeine Konsumflaute und Inflation eine gewichtige Rolle spielen werden. Vielleicht schwingt bei dieser Entwicklung aber auch die Suche nach Gerechtigkeit mit – kommt vielleicht jemand in der Herstellungskette zu kurz? Denn was dem Endverbraucher bleibt, zumindest, solange nicht sämtliche Herstellungsmethoden offengelegt werden, ist ein äußerst bewusster Umgang mit Kleidung. Braucht man wirklich das zehnte T-Shirt, nur weil die Farbe etwas anders ist, als die, von denen, die im Kleiderschrank liegen? Nein.

Continue Reading

News

Lookbook: Barbour Heritage+ Kollektion 2024

Bild: Courtesy of Barbour

Spannende News aus dem Nordosten Englands: Barbour hat aktuell die Heritage+-Kollektion Frühjahr-Sommer 2024 lanciert. Die Inspieration für diese kleine, feine Capsule liefern Klassiker, die in klaren Schnitten und Formen mit den typischen Barbour-Materialien neu gedacht wurden.
Das Designteam der Kollektion konnte aus dem Vollen schöpfen: Das Label kann auf eine 130-jährige Geschichte blicken und die Archive reichen bis ins Jahr 1910. Das, was von John Barbour in South Shields eigentlich erdacht hatte, um Fischer und Seeleute mit Oberbekleidung zu versorgen und sie vor dem Schlimmsten zu schützen, ist heute ein Synonym für die britische Mode.

Continue Reading

News

Mr. Porter releast „Argylle by Kingsman“-Kollektion

Henry Cavill als Agent Argylle in „ARGYLLE“, directed by Matthew Vaughn; Bild: Courtesy of Universal Pictures

Das Wichtigste zuerst: Wer „Kingsman“ nicht gesehen hat, sollte dieses flux nachholen. Der Vollständigkeit halber sei kurz zusammengefasst, dass der bisher letzte Teil der Agentenfilm-Trilogie zurück zu den Anfängen der gleichnamigen Geheimorganisation führte – in eine Zeit, in der sich Tyrannen und kriminelle Superhirne zusammentun, um einen Krieg auszulösen, der Millionen von Menschen auslöschen soll. Dem muss sich ein Mann im Wettlauf mit der Zeit entgegenstellen und setzt damit die Initialzündung für die „Kingsman“-Geschichte.
Der Filmemacher der „Kingsman“-Reihe, Matthew Vaughn, gab nun eine Zusammenarbeit mit Mr. Porter und dem Luxus-Herrenmodelabel Kingsman bekannt: Die Linie mit dem Titel „Argylle by Kingsman“ wurde in Anlehnung an Charaktere aus Mr. Vaughns neuem Film -„Argylle“ – entwickelt, der aktuell in die Kinos kommt.

Continue Reading