Browsing Tag

Burberry

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: Das Hemd von Dries Van Noten

Hemd von Dries Van Noten (über Mr. Porter)

Ja, es gibt Freizeithemden für Männer, die nichts mit dem Hawaiihemd, dem Klassiker schlechthin, zu tun haben. Hawaiihemd stehen mittlerweile in Kritik, da sie vielleicht ein „Relikt aus Kolonialzeiten“ sind, wie ich bei ICONist gelesen habe. Hm.
Obiges Hemd, designt von Dries Van Noten, ist da wesentlich unverfänglicher, aber nicht minder schwierig zu kombinieren. Die Farbe grell, der Schnitt leger – das klingt spannend, doch was man denn dazu nur anziehen? Wir haben drei Stylingideen …

Continue Reading

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: Die Hose von Reese Cooper®

Hose von Reese Cooper® (über Mr. Porter)

Reese Cooper, der Designer hinter der Marke „Reese Cooper®“ ist multidisziplinärer Künstler und versteht sich als ein Geschichtenerzähler. Der Amerikaner dokumentiert seine Erfahrungen in seinem Label: Von Mode über Fotografie und Film bis hin zu Möbeln erzählt jedes Projekt oder jede Kollektion eine eigene Geschichte – manchmal faktenbasiert, zum Teil Fiktion.
Seit der Präsentation seiner ersten kompletten Herrenkollektion für Herbst/Winter 2018 spiegelt jede Saison ein Kapitel in der Reise des Labels wider: Coopers Kollektion für Frühjahr/Sommer steht unter dem Motto „River Runs Through“. Die Idee war, das Gefühl, in der Natur zu sein, zu interpretieren. So besteht das Muster der Hose nicht einfach nur aus Farbkleckse, vielmehr handelt es sich um Pflanzensilhouetten. Doch was zieht man zu einer solchen Hose an, ohne auszusehen, als ob man gerade auf dem Weg zum Angelausflug ist?
Hier einige Ideen zur Hose von Reese Cooper® …

Continue Reading

Valentinstag

Geschenkideen zum Valentinstag

(Halten manchmal länger als die Liebe: Trockenblumen; Bild: PR)

Geschenkideen zum Valentinstag? Klar, haben wir – auch wenn ich mich für das, was aus dem Feiertag zu Ehren des Heiligen Valentin wurde, nicht vollends erwärmen kann. Ich habe aber ganz sicher nichts dagegen, wenn andere Menschen jeden dieser Tage zelebrieren. Denn glaubt man den Medien, lassen sich viele Frauen und Männer am Valentinstag gerne von ihren Partnern verwöhnen und hofieren, nehmen huldvoll Geschenke, Pralinen und Blumen entgegen. Also tue ich jetzt mal so, als hätte der Valentinstag in meinen Leben eine übergeordnete Bedeutung. Dann nämlich würde ich den Tag ganz sicher zu einem Geschenke-Verwöhn-Programm umwidmen. Hier also einige Geschenkideen zum Valentinstag – im Zweifel kann man sich übrigens auch selbst beschenken …

Continue Reading

News

Burberry und Twitch schließen sich zusammen

(B Surf; © Courtesy of Burberry)

Twitch? Mit dem Namen wird nicht jedermann etwas anfangen können. Es handelt sich hierbei um eine Streaming-Plattform, die oft zum Streamen von Videospielen genutzt wird. Doch nicht nur das: Ähnlich (aber interaktiver) wie bei Youtube lassen sich Multiplayer-Unterhaltungen schaffen, die sich weit weg vom Casual Gaming und E-Sport bewegen, sich dafür aber Bereichen wie Musik und Kunst öffnen.
Nun schließen sich Burberry und Twitch zusammen, um Frühling/Sommer 2021 Show des Luxuslabels zu streamen. Diese findet am Donnerstag, den 17. September ab 14 Uhr deutscher Zeit unter freiem Himmel in Großbritannien statt und wird live via Twitch übertragen – ohne „richtiges“ Publikum.

Continue Reading

Männermode Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: Die XXXXXL-Cap von Moschino

XXXXXL-Cap von Moschino (über Moschino)

Der Schein trügt: Die Cap ist überdimensioniert. Gezeigt wurde sie im Rahmen der Präsentation der Pre-Fall 2020.
Die Inspiration für die Kollektion lieferte ein Mix aus itsmaysmemes-Memes und der Oversized-Look der 1990er-Jahre, wodurch Jeremy Scott eine Mode-Persiflage par excellence abliefern konnte. Franco Moschino hätte es gefallen!
Doch was trägt man zur XXXXXL-Cap von Moschino? Wir liefern einige Ideen!

Continue Reading

News

What is Love?

(Burberry Weihnachtskampagne 2019; Courtesy of Burberry; Foto: Mert Alas and Marcus Piggott)

Wie sich die Zeiten doch ändern: Kannte man bei Burberry vor einigen Jahren noch den gesamten Weihnachtskampagnen-Cast (Sir Elton John, James Corden, Julie Walters, Romeo Beckham, Naomi Campbell, Rosie Huntington-Whiteley, Michelle Dockery, James Bay, George Ezra und Toby Huntington-Whiteley) sieht es heute ganz anders aus: Neben Carla Bruni und Fran Summers wurden die aktuellen Burberry-Markenbotschafter Zhou Dongyu und Yoo Ah-in, Shay, Ikram Abdi Omar, Lea T, Boychild, Wu Tsang, Cecilia Chancellor, Sasha Pivovarova, Marina Morena, Mahmood, Ruben Loftus-Cheek und den Weihnachtsmann höchstpersönlich für die Kampagne fotografiert. Ikram Abdi Omar? Wu Tsang? Cecilia Chancellor? Marina Morena? Unter Umständen muss man einige Namen erst mal googeln, um sie zuordnen zu können. Die für Diversität zuständige Person bei Burberry hat ganz Arbeit geleistet.

Continue Reading

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: das florale Kurzarmhemd von Gucci

(Hemd von Gucci)

Wir sprachen vor einigen Tagen ja schon drüber: Ja, Männer „dürfen“ Kurzarmhemden tragen. Warum auch nicht? Es ist egal, wie sich Herr Joop dazu äußert und ob die Ellenbogen das wahre Alter verraten oder sie wie „tote Elefanten“ runterhängen. Die Stilregel, auf die sich der Designer da bezieht, ist genauso hoffnungslos démodé, wie Kritik am Körper anderer Menschen zu üben.
Weil wir aber ein serviceorientiertes Blog sind, liefern wir allen Zweiflern nur zu gerne den Beweis, dass Kurzarmhemden sehr wohl tragbar sind, und fordern ganz nebenbei dazu auf, in diesem Jahr T-Shirts und Polos im Schrank zu lassen und ausschließlich Hemden mit kurzen Ärmeln zu tragen 😉
Hier schon mal die ersten drei Looks für einen hoffentlich langen und warmen Sommer:

Continue Reading

News

Burberry lanciert Monogramm-Kollektion

(Burberry Monogramm-Kollektion; © Courtesy of Burberry / Nick Knight)

Riccardo Tisci räumt den Laden auf. Ich weiß nicht, ob der Burberry-Designer zu den Menschen gehört, die Marie Kondo einen regelrechten Hype beschert haben. Die Japanerin sorgt mit ihrer Aufräummethode „KonMari“ seit geraumer Zeit dafür, dass selbst eingeschworene Ordnungsmuffel ihre Wohnungen mit System entrümpeln. Wenn man dann dabei ist, zu entscheiden, ob der Gegenstand einen glücklich macht oder nicht, um ihn dann wegzuschmeißen oder ihm einen festen Platz zuzuweisen, stößt man in den Tiefen des Kleiderschrankes auf Dinge, die man schon längst vergessen hat.
Vielleicht verhielt es sich ganz ähnlich, als Riccardo Tisci in den Burberry-Archiven stöberte und ihm dort eine Auswahl von Thomas Burberry-Logo-Motiven des 20. Jahrhunderts in die Hände fiel, die ihn inspirierte, Peter Saville ins Boot zu holen und zusammen mit dem britischen Art Director und Grafikdesigner ein neues Burberry Monogram zu entwerfen.
Vorgestellt wurde das Monogramm im August 2018, nun findet es sich auf einer eigenen Monogramm-Kollektion.

Continue Reading

Damenmode Männermode

Burberrys Bestseller?

(Burberry Herbst/Winter 2019; Foto: Burberry)

Unglaubliche 105 Looks lieferte Riccardo Tisci während der London Fashion Week für Burberry ab. Ging es bei seiner ersten Kollektion für das britische Label noch darum, die Grundlagen zu liefern – Tisci beschreibt es als „Alphabet“ – gilt es nun also, die einzelnen Buchstaben zu neuen Wörtern zu formen, „um das erste Kapitel für eine neue Ära bei Burberry zu schreiben“, wie der Designer erklärt.

Continue Reading

Lookbook

Vivienne Westwood für Burberry

(Andreas Kronthaler und Vivienne Westwood; Bild: © Courtesy of Burberry/David Sims)

Eins vorweg, ich liebe das Foto von Andreas Kronthaler und Vivienne Westwood. Nun hat sich das Designerpaar nicht ohne Grund von David Sims fotografieren lassen, vielmehr galt es, das Lookbook der Capsule-Kollektion, die Westwood und Kronthaler für Burberry entworfen haben, ins rechte Licht zu rücken.
Die Zusammenarbeit kam nicht von ungefähr: „Vivienne Westwood war eine der ersten Designerinnen, die mir den Ansporn gab, selbst Designer zu werden“, wie Riccardo Tisci erklärt. „Als ich bei Burberry anfing, wusste ich, das ist die perfekte Gelegenheit, um für ein gemeinsames Projekt an sie heranzutreten. Vivienne Westwood ist eine Rebellin, ein Punk und konkurrenzlos in ihrer einzigartigen Interpretation des britischen Stils, der so viele inspiriert hat. Ich bin unglaublich stolz auf das, was wir zusammen erschaffen werden.“ Stolz kann Tisci tatsächlich sein, so zumindest mein Eindruck, wenn ich mich durch das Lookbook klicke:

Continue Reading