Browsing Tag

Kampagne

News

Kardashian/Jenner-Schwestern für Calvin Klein

(Bild: © 2018 Willy Vanderperre)

Mit der Familie ist es immer so eine Sache: Seine Freunde kann man sich noch aussuchen, seine Familie hingegen nicht. Entweder man hat Glück, wie hoffentlich die meisten unter uns, oder eben Pech. Wenn man zu den glücklichen Menschen gehört, die nicht nur den Nachnamen teilen, sondern auch einige gute Eigenschaften, wird man vielleicht von Calvin Klein für eine Kampagne verpflichtet – so wie Teile der Großfamilie Kardashian/Jenner. Continue Reading

News

Faye für Gucci

(Faye Dunaway für Gucci; Foto: Petra Collins; Courtesy of Gucci)

Der Lebensstil der Reichen und Schönen in Hollywood liefert schon seit Jahrzehnten Inspirationen für die Filmemacher der Stadt. Dieses filmische Genre, das vor lauter palmengesäumten Alleen, zu teuren Boutiquen am Rodeo Drive, viel zu großen Pools und noch größeren Villen nur so strotzt, liefert den Rahmen für eine Gucci-Kampagne, die die Handtasche „Sylvie“ in den Fokus rückt. Sylvie? Es gibt, wer hätte das gedacht, Gucci bietet neben der Dionysus auch noch andere Taschen an … Continue Reading

Kampagne

Wim Wenders dreht erneut Kurzfilm für Jil Sander: Time Passes

(„Time Passes“; Foto: Donata Wenders)

Lucie und Luke, Donata und Wim – die Marketingverantwortlichen hinter Jil Sander scheinen auf Paare zu setzen: Donata und Wim Wenders setzen die Herbst/Winter-Kollektion von Lucie und Luke Meier in Szene.
„Time Passes“, nennt sich das Ergebnis der Zusammenarbeit des Designerpaares und dem Regisseur sowie seiner Frau. Es handelt sich hierbei um einen dreiminütigen Kurzfilm.
In dem Film, der der ersten Zusammenarbeit des deutschen Regisseurs mit Jil Sander folgt (Julian berichtete damals über „Wims Modefilm“), sind ein Mann und eine Frau in einer Art „Zeitschleife“ von sich wiederholenden Szenarien gefangen, die von Outfitwechseln und unterschiedlichen emotionalen Reaktionen der Protagonisten geprägt sind. Continue Reading

Kampagne

Da lacht das Sammlerherz

(Gucci Herbst/Winter-Kampagne „Gucci Collectors“; Foto: Glen Luchford)

Es soll ja Leute geben, die alles Mögliche sammeln: Schlümpfe, Schmetterlinge, Puppen – es gibt fast nicht, was des Sammelns unwürdig erscheint. Für die Herbst/Winter-Kampagne hat sich Alessandro Michele von obsessiven Kunst- und Artefakte-Sammlern inspirieren lassen, also von den Menschen, die leidenschaftlich Bilder, Antiquitäten, seltene Gegenstände und andere Vintage-Objekte sammeln. Oftmals bauen sie Schreine für ihre Sammlungen; historisch betrachtet, entsprangen aus den privaten Sammlungen oftmals Museen und Stiftungen. Die Bilder der aktuellen Gucci-Kampagne erkunden nun dieses Phänomen und legen den Reiz einer eigenwilligen Kuration nahe. Doch schaut einfach selbst: Continue Reading

News

Benetton wirbt mit Flüchtlingen

(Benetton-Store in Barcelona; Foto: Benetton Group)

Der Großteil der Leser wird sich erinnern: Anfang der 90er-Jahre veröffentlichte der Modekonzern Benetton ein Kampagnenfoto eines Mannes, wie er auf dem Sterbebett liegt. David Kirby, so der Name des Mannes, trug keinen Pulli von Benetton, auch kein Mitglied seiner Familie, die ihn in dieser Phase seines Lebens begleiteten, trugen nichts von dieser Firma, und doch steht unten rechts „United Colors of Benetton“.
Es ist ein bewegendes Bild, das sich ins kollektive Gedächtnis gebrannt hat. Continue Reading

News

Harry im Chippy

(Harry Styles für Gucci, Bild: Glen Luchford)

Was fällt auf, wenn man sich die Bilder der Gucci Herbst/Winter 2018-19 Tailoring-Kampagne für Herren anschaut? Die Bilder wirken – ganz im Gegensatz zu vorherigen Kampagnen des italienischen Labels – fast schon clean, regelrecht aufgeräumt (zumindest wenn man sich die diversen Kleintiere „wegdenkt“. Ganz ohne Klimbim geht es eben nicht bei Gucci).
Als Location wurde eine britische Institution gewählt: der Fish-and-Chip-Shop. In London sind diese Shops als „Chippy“ bekannt und regelrecht eine Instanz, an der Menschen zusammenkommen und Kabeljau, Pommes frites und Mushy Peas (ihr wisst schon – dieses merkwürdige Erbsenpüree, auf das die Briten so abfahren) kaufen. Continue Reading

Kampagne

Tippi Hedren ist das neue Gesicht für Gucci

(Tippi Hedren für Gucci; Foto: Colin Dodgson)

Die neue Werbekampagne von Gucci für Uhren- und Schmuckstücke ist durchdrungen von einer leicht mystischen Atmosphäre, die perfekt zur Ästhetik der neuen Kollektionen passt. Apropos passen: Das Gesicht der Kampagne ist die 88-jährige Schauspielerin Tippi Hedren, die nach ihrer Karriere als Model durch die Hitchcock-Filme „Marnie“ und „Die Vögel“ zur Legende wurde. Doch schaut einfach selbst: Continue Reading

News

Manchester City präsentiert neue Heimtrikots

(Foto: Courtesy of Nike)

Gerade im Sport hat es lange gedauert, bis Offizielle und die Öffentlichkeit akzeptieren konnten, dass Spitzensportler auch ganz normale Menschen sind; Menschen mit Merkmalen, die, warum auch immer, ab und zu als „Makel“ wahrgenommen werden. Schuld an dieser Misere, dass schiefe Zähne, Behinderungen und – salopp gesagt – „Andersartigkeit“ als zumindest ungewöhnlich wahrgenommen werden, ist die mangelnde Sichtbarkeit – gleich, ob es um die Sichtbarkeit in den Medien oder im Alltag geht. Continue Reading

Kampagne

Scheunenparty

(Calvin Klein 205W39NYC; Bild: © 2018 Willy Vanderperre)

Mehr als 20 Models – zumindest wenn ich richtig nachgezählt habe – das ist Calvin Klein 205W39NYC mit den Augen von Willy Vanderperre gesehen.
Willy Vanderperre hat wieder eine Scheune als Location für die neueste Kampagne von Calvin Klein genommen. Wir erinnern uns: Vor einigen Tagen lagen da noch die die Kardashian/Jenner-Schwestern auf einer Decke, die mein Herz gewonnen hat. Warum er die Fotos wieder in einer Scheune geschossen hat, ist nicht überliefert – nach einer ausgelassenen Scheunenparty sieht es allerdings nicht aus, was der Fotograf da abgeliefert hat. Doch schaut Euch die Bilder selbst einmal an: Continue Reading

Kampagne

Keeping Up with the Kardashians?

(Bild: Willy Vanderperre)

Das Geschäft mit Mode und Beauty ist ein hochprofessionelles Geschäft mit Illusionen in einem mehr als gesättigten Markt der Marken. Wer da gesehen und nachhaltig wahrgenommen werden will, muss sich etwas einfallen lassen. Es ergibt also ziemlich viel Sinn, dass sich die Marketingabteilung von Calvin Klein Jeans und Calvin Klein Underwear überlegt hat, einen Teil der Großfamilie Jenner/Kardashian zu verpflichten. Also rekeln sich Kim Kardashian West, Khloé Kardashian, Kourtney Kardashian sowie Kendall und Kylie Jenner für das amerikanische Label. Continue Reading