Browsing Tag

Paris

Beauty

Boy de Chanel – Make-up für Männer – Eine Betrachtung

(Courtesy of Chanel – BOY DE CHANEL)

Chanel lanciert demnächst erstmals eine Make-up-Linie für Männer. Für mich ein willkommener Anlass einmal einen Trend zu besprechen, den ich schon seit geraumer Zeit beobachte. Denn was, zumindest in meiner Generation, auf den ersten Blick unkonventionell erscheint, ist in globaler Sicht eigentlich nur eine längst überfällige Antwort auf eine Tendenz, die sich seit vielen Jahren verstärkt. Sicherlich schaut das Haus in erster Linie erst einmal auf die asiatischen Märkte und bedient natürlich als französische Luxusmarke, Europa, den wichtigen Ursprungsmarkt, mit. Weit gefehlt:
Denn genauer hingeschaut sind schon in südeuropäischen Kulturen und dem Nahen Osten bei Männern exakt gepflegte Augenbrauen und gefärbte Wimpern an der Tagesordnung. Bei den Asiaten verschwimmt, das belegt Instagram tagtäglich, eh die Grenzen zwischen Garderobe und Accessoires, die fröhlich aus der Damenmode adaptiert werden, viel fließender. Sicherlich auch aufgrund der Körpermaße einfacher zu bewerkstelligen als bei uns Nordeuropäern, aber auch das Bewusstsein zu den Geschlechtern ist ein anderes. In Asien sind schon allein durch Mangakultur, Pop-Art Tendenzen und die starken Idolisierungen von Stars und Designtendenzen, Männer mit Make-up Alltag und Produkte werden selbstverständlich überall angeboten.
Continue Reading

Haute Couture

Chanel Haute Couture Winter 2018 – High Profile

(Chanel Haute Couture H/W 2018)

Am Dienstag, den 3. Juli 2018 war es mal wieder so weit, ein heißer Tag in Paris, wie so viele in diesem Jahrhundertsommer, aber das Grand Palais mit seiner imposanten Glaskonstruktion lockte trotzdem, sich die Chanel Haute Couture Kollektion von Karl Lagerfeld für den bevorstehenden Herbst/Winter 2018/19 anzuschauen. Lagerfelds Schauen haben ja immer einen prächtigen Dekor, zuletzt im Mai, für die Croisière Schau wurde gar das Paqueboot „La Pausa“ komplett mit Kaianlage aufgebaut und eine hinreißende maritime Kollektion gezeigt.
Continue Reading

Männermode

Review: Dior Menswear Spring/Summer 2019 by Kim Jones

(Dior; Spring/Summer 2019; Bild: Brett Lloyd)

von Martin Labisch

Neben der Louis Vuitton Menswear Show für S/S 2019 gab es auf der Paris Fashion Week vergangenen Juni ein weiteres Highlight in Sachen Männermode. Kim Jones hat seine erste Kollektion als Artistic Director und Nachfolger von Kris van Assche (der 2007 das schwierige Erbe Hedi Slimanes antrat) präsentiert.
Dass dies keine zu unterschätzende Aufgabe ist, zeigt Diors Position als „Top Apparel Brand“ im Forbes Global 2000 Ranking (The World’s Largest Public Companies), noch vor dem spanischen Textilunternehmen Inditex und dem US-amerikanischen Sportartikelhersteller Nike.
Dior Homme wurde vom französischen Modehaus erst 1970, unter dem damaligen Creative Director Marc Bohan lanciert, der den ins Militär eingezogenen Yves Saint Laurent ersetzte. Zuvor gab es Dior für Herren einzig in Form von Businesswear, welche nach Lizenzvergabe produziert wurde und wenig bis gar nichts mit der DNA des Hauses gemein hatte.
2017-2022 wird der Absatz von Luxusmode für Männer rasanter ansteigen als jener der Damenmode und dementsprechend opulent fiel das Dior-Debüt Jones aus: Continue Reading

News

Gucci zeigt Frühjahr/Sommer-Kollektion im Théâtre Le Palace in Paris

(Théâtre Le Palace in Paris; Bild: Courtesy Christian Rausch/Gamma-Rapho via Getty Images)

Gucci gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass die Frühling/Sommer-Kollektion 2019 am 24. September im Théâtre Le Palace in Paris präsentiert wird. Eine Premiere: Es ist das erste Mal, dass in dem Theater, lt. Gucci ein Ort, der „[…] einer (Sub-)Kultur Leben eingehaucht hat, die viele Generationen bis heute inspiriert hat“, eine Runwayshow gezeigt wird.
Die Schau dürfte der Höhepunkt der Frankreich-Trilogie von Gucci werden: Alessandro Michele war es, der vor wenigen Monaten mit der Gucci-Pre/Fall-Kampagne 2018 die Pariser Studentenproteste vom Mai 1968, visuell aufgehübscht, wieder aufleben ließ. Im Mai wurde dann die Cruise-Kollektion 2019 auf dem antiken Gelände der Promenade Des Alyscamps in der südfranzösischen Stadt Arles in der Provence gezeigt. Nun folgt mit der Präsentation der Frühjahr/Sommer-Kollektion der naheliegende nächste Ort: Paris. Continue Reading

Männermode

Kim Jones‘ erste Schau für Dior Homme im Live Stream

Vor fast genau drei Monaten gab Dior bekannt, dass Kris Van Assche das Modehaus verlässt. Van Assches Nachfolger wurde Kim Jones, der zuvor die Männerlinie bei Louis Vuitton verantwortete.
Kim Jones dankte damals via Instgram seinem neuen Arbeitgeber: „Mein Dank geht an Pietro Beccari und Bernard Arnault für das nächste Kapitel meiner Karriere.“
Am Samstag wird eben dieses neue Kapitel in Kim Jones‘ Karriere der breiten Öffentlichkeit im Rahmen der Dior-Homme-Schau für die Frühling/Sommer-Saison 2019 präsentiert – ein Ereignis, das wir nur zu gerne live aus Paris streamen. Continue Reading

Frankreich

Ein kleiner Flirt am Rande!

(Thomas Kuball)
In einem „Quest“-Special über Paris habe ich vor zwei Jahren unter der Rubrik „25 Gründe, die für Paris sprechen“ unteranderem „Das respektvolle Lächeln, das dir zeigt, das du ein Mann/eine Frau bist“ gefunden.
Nachdem ich diesen Ausspruch gelesen hatte, habe ich begonnen darüber nachzudenken und, vor allem, drauf zu achten, ob da was Wahres dran ist.
Continue Reading

Damenmode

Chanel Cruise 2018/19 – Paquebot La Pausa

(Courtesy of Chanel, Olivier Saillant)
Die Saisons der Cruise, oder wie es auf Französisch heißt Croisière Collections, ist eröffnet. Viele Luxusmarken zeigen diese, den Sommer eröffnenden Kollektionen, die ab Ende November verkauft werden und ursprünglich für die Leute gedacht sind, die den Winter nutzen, um ihn in warmen Gefilden zu verbringen oder eine Reise zu machen und dafür ihre Garderobe mit leichten sommerlichen Teilen auffrischen wollen. Wer diese für eine Erfindung unserer Zeit hält irrt, denn nicht zum aufkommenden Reiseboom und der Mobilität einer sich ständig in Flugzeugen aufhaltende Gesellschaft wurden diese Kollektionen erfunden, sondern bereits zum Anfang des Zwanzigsten Jahrhunderts. Vorreiter, wie fast immer in der Modegeschichte des vergangenen Jahrhunderts, Coco Chanel.
Continue Reading

News

Shitstorm nach Ansturm

(Statement von Balenciaga vom 27.04.2018; Quelle: Facebook/Balenciaga)

Diskriminieren Printemps und Balenciaga chinesische Kunden? Ein Vorwurf, den aktuell das Kaufhaus und das Modelabel so schnell wie möglich aus der Welt schaffen möchten. Balenciaga hat mittlerweile sogar zwei Statements verbreitet, in denen sich das Unternehmen klar gegen Rassismus äußert.
Den Grund für die Vorwürfe lieferte ein Streit im Balenciaga-Shop des Kaufhauses Printemps, der entstanden ist, weil sich fünf Personen an einer Warteschlange vorgedrängelt hätten – in Anbetracht limitierter Balenciaga-Schuhe ist das regelrecht eine Kriegserklärung, die dann für Unmut bei den anderen Wartenden sorgte. Eine Chinesin, die sich im Laden kritisch zu Wort meldete, wurde daraufhin von einem der Vordrängler angegriffen. Ihr Sohn eilte ihr zur Hilfe, der sich im ersten Schritt „nur“ den Zorn der kompletten Gruppe einfing und anschließend von der Printemps-Security aus der Situation äußerst unschön gezogen wurde. Continue Reading