Browsing Tag

Hermès

News

Handtaschen als Geldanlage – „Inside the Orange Box: A Lifetime of Collecting“

Hermès Shadow Birkin Bag 40 Petit H; Bild: Christie’s Images Ltd. 2022

Welche Tasche die erste It-Bag war, ist nicht genau geklärt. Vielleicht war es die Kelly von Hermès, die Baguette-Bag Fendi oder die Jackie von Gucci, die alle haben wollten, aber nur die wenigsten ihr Eigen nennen dürfen, denn die Exklusivität ist das klare Indiz für die It-Bag. Sicher ist hingegen, dass John Galliano 1999 erstmals die Saddle-Bag während der Dior Prêt-à-porter-Schau Frühling-Sommer 2000 präsentiert hat. Sex-and-the-City-Fans werden vielleicht noch in Erinnerung haben, dass die Tasche in der fünften Episode der dritten Staffel von Carrie Bradshaw getragen wurde, die damit zumindest den It-Bag-Trend losgetreten hat.
Dass einige dieser It-Bags auch das Zeug zur Geldanlage haben, zeigte nun die Auktion „Inside the Orange Box: A Lifetime of Collecting“, die vergangene Woche bei Christie’s in Mailand stattfand. Zwar wurden die ursprünglichen Verkaufspreise nicht bekannt gegeben, aber die Ergebnisse sind ein Indiz, dass die Nachfrage nach Vintage-Handtaschen enorm ist.

Continue Reading

Inspiration

Last-Minute-Geschenkideen zum Muttertag

„MOM“-Ring von Maria Black; Bild: Fabienne Schackert

Eltern werden es kennen: Kinder überraschen – stolz wie Oskar – als Geschenk oder einfach nur zwischendurch ihre Liebsten mit selbst gemalten Bildern, die dann häufig am Kühlschrank in eine Art heimischen Galerie präsentiert werden.
In einer Zeit, in der einfache Fehler oftmals mit einem veritablen Shitstorm quittiert werden, sind solche Werke auch Jahre später ein schöner Reminder, die Welt ab und zu mit Kinderaugen zu sehen. Dann wäre einiges wieder viel lebensfroher und bunter – nicht nur zum Muttertag, der in wenigen Tagen wieder ins Haus steht.
Apropos Muttertag: Was verschenkt man, wenn man dem Kindesalter entwachsen ist? Wir haben einige Last-Minute-Geschenkideen – inklusive Buntstifte, damit man selbst wieder kreativ wird …

Continue Reading

Düfte

Terre d’Hermès Eau Givrée: Frische muss nicht leicht sein

Bild: © Studio des Fleurs

Jahr für Jahr werden unzählige Düfte lanciert, die nicht selten so schnell verschwinden, wie sie erschienen sind. Neue Düfte, insbesondere solche von Designer-Labels und Popstars, haben meist eine Halbwertszeit im Bereich von Eintagsfliegen. Bei den Kreationen von Christine Nagel verhält es sich meist anders – einige Düfte, die die Parfümeurin ersann, wurden – wie zum Beispiel „For Her“ von Narciso Rodriguez – zum Klassiker und sind bis heute nahezu unverändert erhältlich. Andere Düfte wurden weiterentwickelt, wie beispielsweise Miss Dior Chérie – von den Duftnoten Popcorn und Erdbeer, die Christine Nagel meisterhaft 2005 komponierte, ist leider nicht mehr viel übrig.
Seit 2016 ist Christine Nagel nun die Hausparfümeurin von Hermès, als die Duftlegende Jean-Claude Ellena das Haus verließ und in Ruhestand ging.
Terre d’Hermès Eau Givrée ist schon der 18. Duft von Christine Nagel für das französische Luxushaus.

Continue Reading

News

Hermès schließt vorerst Filialen in Russland

Hermès schließt vorerst als Reaktion auf den Krieg in der Ukraine sämtliche Filialen in Russland – das teilte der französische Luxuskonzern auf seiner LinkedIn-Seite bekannt. „Tief besorgt über die derzeitige Situation in Europa haben wir mit Bedauern die Entscheidung getroffen, unsere Geschäfte in Russland vorübergehend zu schließen und alle unsere kommerziellen Aktivitäten ab dem 4. März abends einzustellen“, wie Hermès auf der digitalen Business-Plattform mitteilt. „Wir werden unseren lokalen Teams weiterhin zur Seite stehen.“

Continue Reading

Männermode

Wenn ich ein sehr stilaffiner Mann in meinen 40ern, 50ern oder 60ern wäre x Monte Durham von Bridals by Lori

Monte Durham; Bild: © PR; mit freundlicher Genehmigung

Ihr dürft mich ruhig für verrückt halten … da muss ich dann eben durch.
Monte Durham ist der Chefstylist des Ladens Bridals by Lori, den man außerhalb von Atlanta und den USA durch das Format „Say Yes tot he dress“, Bridals by Lori, kennt.
Ich finde Brautkleider schon mein ganzes Leben lang an mir schrecklich, aber erstens habe ich ganz sicher nicht recht und zweitens fiel mir beim Zappen der exaltierte Modestil Montes sehr, sehr positiv auf. Möglicherweise fehlte mir zum rechten Zeitpunkt nur die exzellente Beratung.
Der Mann hebt sich mit seinem Kleidungsstil und der eleganten Gesamterscheinung von allem Herkömmlichen oder gar Langweiligem ab. Und genau das möchte ich in diesem kleinen Bericht, der nur einer gewissen Kurzweil dienen soll, würdigen.

Continue Reading

Live Stream Männermode

Live Stream: Hermès Herrenkollektion Herbst-Winter 2022-2023

Hermès Männerkollektion Herbst-Winter 2022-2023; Bild: Hermès

Am 22. Januar 2022 um 15 Uhr findet live im Le Mobilier national in Paris die Präsentation der Hermès Herrenkollektion Herbst-Winter 2022-2023 mit Kreationen von Véronique Nichanian statt.
Da nicht ausnahmslos alle Leser vor Ort sein werden, zeigen wie die von Cyril Teste inszenierte Modenschau im Live Stream.
Wir wünschen viel Spaß!

Continue Reading

Accessories News

Hermès setzt bei der Tasche „Victoria“ auf veganes Leder

(Bild: Hermès)

Vor einigen Jahren wechselte bei einer Auktion für über 100.000 Euro eine Tasche von Hermès den Besitzer: Die Birkin Bag „Himalaya Niloticus“, hergestellt aus weißem Krokodilleder. Der Preis ist hoch, wird aber neben der seltenen Tierhaut durch die mit Diamanten besetzten Schnalle und durch die künstliche Verknappung gerechtfertigt.
Kaum ein Unternehmen steht so für Leder wie Hermès, wenngleich natürlich nicht immer Krokodilhaut verarbeitet wird, sondern meist Kalbsleder. In der Herbst-Winter-Kollektion 2021 stellt Hermès nun die Tasche Victoria in einer neuen Variante vor. Zum Einsatz kam ein innovatives Material, Sylvania aus Fine Mycelium. Hierbei handelt es sich um einen Hybrid aus Natur sowie Biotechnologie und ist ein gutes Beispiel für eine neue Generation von Biotech-Materialien, die ganz ohne den spröden Charme von Öko-Aktivisten auskommen.

Continue Reading

Damenmode

Damenmode: Hermès Herbst-Winter 2021 im Live Stream

(Hermès Herbst-Winter 2021 im Live Stream; Bild: Hermès)

Einmal um die Welt: In einer Zeit, in der das Reisen nicht möglich ist, schafft Nadège Vanhée-Cybulski mit der Präsentation der Hermès Herbst-Winter-Kollektion 2021 für Damen eine weltumspannende Zusammenkunft: Am Samstag, den 06. März 2021 beginnt die Schau um 8:30 Uhr Ortszeit in New York, wird dann in Paris fortgesetzt und endet schließlich in Shanghai um ca. 21:50 Uhr Ortszeit. Für diese 14-stündige Entdeckungsreise werden in weniger als 30 Minuten virtuell knapp 21.000 Kilometer zurückgelegt.

Continue Reading

Männermode News

Hermès Männer Frühjahr-Sommer 2021 – Hors-Champ

(Foto: Raffard Roussel)

Als eines der ersten Häuser präsentierte Hermès seine neue Herren Frühjahr-Sommer Kollektion 2021 auf der Pariser Men’s Fashion Week. Natürlich aus uns allen bekannten Gründen nicht wie üblich auf dem Runway, sondern als digitale Live-Performance in Zusammenarbeit mit dem französischen Regisseur Cyril Teste. Der Name der Kollektion: „Hors-Champ“, was übersetzt „Off Screen“ bedeutet.

Continue Reading

News

Leïla Menchari – Schaufenster der Träume

(Courtesy of Hermès: L‘Annee du Cheval 1993 Leïla Menchari Photo: Guillaume de Laubier. Archives Hermès Paris)

Die Frau, die mich schon als Kind vor ihren fantastischen Schaufenstern für das Haus Hermès in der Rue du Faubourg Saint Honoré in Paris träumen ließ, starb jetzt 93-jährig in Paris. Ein Grund, der berühmtesten Schaufenstergestalterin eine Hommage zu widmen. Eigentlich trifft dieser Begriff sie gar nicht, denn sie war viel mehr eine Träumerin, die uns das zeigte, wovon die meisten noch nicht einmal zu träumen wagten. Visionärin des Schönen schuf sie mit ihren Auslagen eine Pilgerstätte für alle Schaufensterdekorateure der Welt und die Visitenkarte des Hauses Hermès über das man Jahrzehnte sprach. Aber ihre Kunst lag nicht nur in den großartigen Fantasien und Szenarien, die sie jede Saison neu erdachte, sondern passend zu den Kollektionen wurden Hunderte Gegenstände und Objekte zu den Jahresthemen extra angefertigt. Ob der Fuß des Götterboten Olymp oder ein weißes lebensgroßes Nashorn aus weißem Leder, nichts schien unmöglich für die Ateliers anzufertigen, was sich diese charmante Frau ausdachte, die 1927 in Tunis geboren wurde.

Continue Reading