Browsing Tag

Hamburg

News

Ami eröffnet in Hamburg den ersten eigenen Store Deutschlands

Ami Alexandre Mattiussi, Neuer Wall, Hamburg, Bild: Horstson

Ein Label, welches wir bereits seit seinen Anfängen verfolgen, ist Alexandre Mattiussis Marke Ami. Der Fokus des Designers liegt auf tragbarer Mode, die scheinbar so konzipiert wurde, dass sie von Freunden für Freunde gedacht ist. Mattiussi, zuvor bei Labels wie Givenchy und Marc Jacobs tätig, gründete Ami 2011 mit einer kleinen Kollektion mit für Menswear typische Musterungen, wie Hahnentritt, Blackwatch-Karos oder College-Streifen. Das Styling wie im Alltagsleben der Großstadt sportiv kombiniert, nur eben ein bisschen chicer. Alles für jemanden, der seine Grenzen kennt und nicht sein will, was er nicht ist. Authentizität steht auf der Fahne von Ami geschrieben und das funktionierte von Anfang an.
Nun hat das erste Ami-Geschäft in Deutschland eröffnet. Der 137 Quadratmeter große Laden am Neuen Wall 72 in Hamburg bietet ein umfangreiches Sortiment an Herren- und Damenmode sowie Accessoires.

Continue Reading

News

Fine Piercing: Saboteur eröffnet Store-Flächen in Hamburg und Frankfurt

Saboteur Store Hamburg; Bild: Courtesy of Saboteur

An anderer Stelle haben wir es schon erwähnt, nun ist es offiziell: Saboteur hat seine ersten Store-Flächen in Deutschland eröffnet. Den Anfang machten Hamburg und Frankfurt am Main, weitere Dependancen sind geplant.
Dabei wurde das Schmucklabel Saboteur erst vor wenigen Monaten gelauncht: Es versteht sich als Familienprodukt, das von Schmucklegende Thomas Sabo und seinem Santiago Sabo gegründet wurde; unterstützt wird das Vater-Sohn-Gespann durch Rita Sabo, die den kreativen Prozess unterstützt und das Design einer der beiden Saboteur-Linie verantwortet hat.

Continue Reading

News

Kurznachrichten aus der Mode: Mr. Porter nachhaltig, das Comeback der Handle Soft Trunk von Louis Vuitton und eine Ausstellung, die sich sieben modebewussten Frauen widmet

Foto: Mr. Porter

Kurznachrichten, die es noch nicht auf Horstson geschafft haben, die aber unbedingt Erwähnung finden müssen: Mr. Porter nachhaltig, das Comeback der Handle Soft Trunk von Louis Vuitton und eine Ausstellung in Hamburg, die sich sieben modebewussten Frauen widmet „Dressed. 7 Frauen – 200 Jahre Mode“ im Museum für Kunst und Gewerbe.

Continue Reading

News Weihnachten

Schaufensterbummel: Dior Pop-up-Store im Alsterhaus Hamburg

(Dior Cruise Pop-up-Store im Alsterhaus Hamburg; Foto: Kristen Pelou)

Und es gibt sie doch: schöne Schaufenster. Zu meinen erklärten Lieblingsbeschäftigungen an einem Sonntagnachmittag gehören Schaufensterbummel. Okay, in Hamburg macht es – leider – meist wenig Sinn, so lieblos wie die Auslagen gestaltet sind. Allen voran vermiesen die Fenster bei den großen Kaufhäusern auf der Mönckebergstraße das sonntägliche Vergnügen, wo man in regelmäßigen Abständen von großen Aufklebern erschlagen wird, die wieder irgendeinen Sale oder wahlweise einen Feiertag ankündigen – manchmal auch beidem. Doch es gibt sie, die schönen Schaufenster, ganz aktuell die Dekorationen vom Alsterhaus in Hamburg. Dort wird zurzeit zudem der Dior Pop-up-Store angekündigt, der noch bis zum 31. Januar 2022 geöffnet ist und Maria Grazia Chiuri’s Dior Cruise 2022 Kollektion im Fokus hat.

Continue Reading

Werbung - In Kooperation mit Shaping New Tomorrow

Shaping New Tomorrow eröffnet Store in Hamburg: Zur Chino sagen wir eigentlich nie no …

In wenigen Tagen eröffnet in Hamburg endlich – ja, man muss endlich sagen, da die Eröffnung Pandemie-bedingt immer wieder verschoben werden musste – Shaping New Tomorrow. Grund genug, sich die Kollektion des Labels einmal genauer anzuschauen und, ganz nebenbei, ein Plädoyer für bequeme Hosen auszusprechen – immerhin steht Shaping New Tomorrow für ebendiese Hosenart wie keine andere Marke. Zu einer Chino, und da hängt unsere Headline etwas, besteht allerdings ein kleiner, feiner Unterschied. Dazu später mehr.
Gegründet wurde Shaping New Tomorrow mit der Vision, klassische Menswear zu revolutionieren. Für dieses hehre Ziel bedarf es neben Kreativität auch eine gehörige Portion Mut, immerhin erfindet man nicht nebenbei eine neue Marke. Modelabels können nur dann wirtschaftlich erfolgreich werden, wenn das Design, die Schnitte, aber auch die Materialien genau so professionell sind wie die der seit Jahren oder Jahrzehnten erfolgreichen Kollegen. Den Sachzwang, die gesamte Logistik bis hin zu optimalen Arbeitsabläufen innerhalb der gesamten Prozesskette von der Idee und einer Skizze bis zu einer fertigen Kollektion, die von Verbrauchern gekauft wird, schafft man nur mit einem starken Willen. Kasper Ulrich, Christoffer Bak und Christian Aachmann brachten alles mit.

Continue Reading

Ausstellung

Ausstellungstipp: Miss You in Berlin, Hamburg und Baden-Baden

Die gesamte Kultur steckt in einer Krise: Seit Monaten konnten Kulturschaffende – gleich welcher Couleur – nur in Spurenelementen ihrer Arbeit nachkommen. Wenn überhaupt. Was schmerzlich fehlt, neben Kreativität, Routine und Einnahmen, ist der Dialog mit dem Rezipienten. Wenn also der Zuschauer nicht zur Oper, zum Theater, zum Puppentheater, zum Kino, zum Varieté oder zum Konzert kommen kann, bringt die Ausstellung „Miss You“ die Künstler aller Genres zu den Menschen – zumindest in Berlin, Hamburg und Baden-Baden.

Continue Reading

News

Moose Knuckles lanciert „Gives a Fu*k“-Capsule-Kollektion …

„Gives a Fu*k“-Capsule-Kollektion; Foto: Moose Knuckles

… doch so egal, wie „Gives a Fu*k“ suggeriert, ist die Mini-Kollektion der Luxus-Outerwear-Marke sicherlich nicht: Es handelt sich um ein fortlaufendes Wohltätigkeitsprojekt der Marke – so wird aktuell für jeden verkauften Artikel der Capsule-Kollektion eine Jacke an die Diakonie Hamburg gespendet, die diese dann an Bedürftige weiterleiten.

Continue Reading

News

Uniqlo eröffnet am 09. Oktober in Hamburg

(Uniqlo Alter Wall; Bild: Copyright © gmp)

Wir hatten es schon erwähnt, nun steht auch der Eröffnungstermin fest: Uniqlo eröffnet am 09. Oktober den Store in Hamburg.
Der Hamburger Uniqlo-Shop (bisher gab es nur Stores in Berlin und je eine Filiale in Düsseldorf, Köln und Stuttgart) wird sich in dem imposanten Kontorhaus am Alten Wall über vier Etagen auf insgesamt 1.750 Quadratmetern erstrecken.

Continue Reading

News

Stillstand in Hamburg

(Hamburg Davidstraße)

Wie sieht es in einer Stadt aus, die sonst vor Leben pulsiert? Wie fühlt sich die Reeperbahn an, über die sonst jede Nacht Zehntausende Touristen und Einheimische von Club zu Club ziehen? Und gibt es ein Hafenbecken ganz ohne Schiffe?

Continue Reading

News

Uniqlo kommt nach Hamburg

(Uniqlo Alter Wall; Bild: Copyright © gmp)

Wenn man ganz ehrlich ist, war es schon länger bekannt – schließlich ist die Lage des Gebäudes, in dem Uniqlo seine Zelte aufschlägt, einfach zu prominent. Der japanische Fast-Fashion-Retailer zieht direkt neben das Hamburger Rathaus, in das denkmalgeschützte Gebäudeensemble Alter Wall, dem ehemaligen Sitz der Vereins- und Westbank.
Der Hamburger Uniqlo-Store (bisher gab es nur Stores in Berlin und je eine Filiale in Düsseldorf, Köln und Stuttgart) wird sich über vier Etagen auf insgesamt 1.750 Quadratmetern erstrecken. Die Eröffnung ist geplant für Herbst 2020. Wann genau, kann aktuell nicht gesagt werden.

Continue Reading