Browsing Tag

News

Live Stream

Live Stream: Burberry Frühling/Sommer 2020

Wie doch die Zeit vergeht: Über ein Jahr ist es hier, dass Riccardo Tisci seinen Job bei Burberry antrat. Am 12. März 2018 übernahm der italienische Modedesigner als Chief Creative Officer seinen Posten bei dem britischen Label.
Am 17. September 2019 präsentiert der Designer nun seine Entwürfe für die Frühling/Sommer-Saison 2020 – wer nicht in London mit dabei sein kann, kein Problem: Wir zeigen die Schau ab 17:45 Uhr im Live Stream. Continue Reading

Werbung - In Kooperation mit Taschen Verlag

Alles auf einen Blick

(© Klassik Stiftung Weimar / Herzogin Anna Amalia Bibliothek)

Es vergeht wohl kaum ein Tag, an dem man nicht mit Infografiken konfrontiert wird – Wetterkarte, Wahlergebnisse, U-Bahn-Fahrplan: Vermutlich lässt sich fast alles in einer Grafik darstellen. Gut gestaltet, pointiert und detailreich vermitteln sie auf übersichtliche Weise noch die schwierigsten Sachverhalte. Gibt man bei „Google News“ das Wort ‚Infografik‘ ein, kommt man auf 18.300.000 Ergebnisse – ungefähr, wohlgemerkt, es können also auch 18.300.002 Grafiken sein, oder nur 18.299.996? Die Suchmaschine nimmt es da nicht so genau.
Infografiken nehmen es hingegen äußerst genau, was nicht verwundert: Es gilt heutzutage, Infos schnell zu vermitteln und ebenso schnell zu erfassen. Doch das Vorgehen ist keineswegs neu – die Geschichte der Informationsgrafik reicht Jahrhunderte zurück. Der Taschen Verlag widmet der „visuellen Repräsentation von Gesamtzusammenhängen in einer Abbildung“ (Wikipedia) nun einen eigenen Band: „History of Information Graphics“. Continue Reading

News

Louis Vuitton kooperiert mit Jonas Wood

(Jonas Wood für Louis Vuitton; Bild: Louis Vuitton)

Die News sind eigentlich gar keine richtigen Neuigkeiten, denn der US-Künstler Jonas Wood hat schon vor einigen Monaten eine Tasche für Louis Vuitton gestaltet: Für die „Arty Capucines“-Kollektion interpretierten einige zeitgenössischen Künstler das beliebteste Taschenmodell von Louis Vuitton, die „Capucines“, die übrigens nach der Straße benannt wurde, auf der sich erste Store von Louis Vuitton befand, neu. Jonas Wood war einer von ihnen. Nun geht die Zusammenarbeit in die nächste Runde: Elf Tücher gibt es ab dem 12. September bei Louis Vuitton zu kaufen – allesamt von Wood entworfen. Continue Reading

Berlin Art Week

busch in Berlin

(busch Magazine, 2019, Graphic Design Patric Dreier and Busch World UG, Copyright: Busch World UG)

Kunst geht immer – Die Berlin Art Week steht vor der Tür und wieder einmal werde ich es nicht schaffen, persönlich vor Ort zu sein. Schade, anders kann man es nicht sagen. Blöd, sehr sogar. Bereits im letzten Jahr war ich zu der Zeit woanders unterwegs und scannte von dort aus – ich glaube, dass ich damals im Urlaub verweilte – die Vorabankündigungen der verschiedenen Kunstformate. Klar, die großen Hausnummern an Galerien und Art Spaces wurden (und werden auch dieses Jahr) wie wild kommuniziert, das who is who der Hauptstadt lässt sich wahrscheinlich genau dort treffen und garantiert werden auch jede Menge tolle Arbeiten in der Hauptstadt gezeigt. Dass aber auch feine (wenn auch kleine) Formate durchaus einen Besuch wert sind, fällt in der Berichterstattung oftmals hintenüber. Schade die Zweite. Continue Reading

Ausstellung

Danke, Peter

(Estelle Lefébure, Karen Alexander, Rachel Williams, Linda Evangelista, Tatjana Patitz & Christy Turlington – Santa Monica, 1988; Bild: Peter Lindbergh / Courtesy of Camera Work)

Als Anna Wintour 1988 Chefredakteurin der Vogue wurde, mit der Idee im Hinterkopf, die US-amerikanischen Ausgabe zu verjüngen, war es Peter Lindbergh, der das erste Cover unter der Ägide der Engländerin schießt. Er setzt damit ein klares Zeichen für den Umbruch – und zwar nicht nur die Veränderungen des Magazins. Nur wenige Monate später lichtet er Estelle Lefébure, Karen Alexander, Rachel Williams, Linda Evangelista, Tatjana Patitz und Christy Turlington in Santa Monica ab und läutet damit ein neues Frauenbild ein. Ende 1989 dann das Foto schlechthin: Linda Evangelista, Naomi Campbell, Tatjana Patitz, Cindy Crawford und Christy Turlington – aufgenommen auf den Straßen von New York. Das Januar-Cover der Vogue wurde Kult, der Schönheitsbegriff von Weiblichkeit revolutioniert und die Models galten fortan als die »Big Five«. Ein neues Modezeitalter begann mit der Ära der Supermodels, zu denen sich hier zu noch Nadja Auermann und Claudia Schiffer gesellten. Beide Fotos sind – ebenso wie der Fotograf, Peter Lindbergh – Legenden.
Peter Lindbergh ist vor wenigen Tagen gestorben. Die Berliner Galerie Camera Work gedenkt ihm, einem der bedeutendsten Fotografen in der Geschichte, in einer Werkschau. Continue Reading

News

Keine offensichtlichen Bettgenossen

(Gucci x Comme des Garçons; Bild: Gucci)

Die Zusammenarbeit zwischen Gucci und Comme des Garçons geht in die nächste Runde. War es Ende vergangenen Jahres ein sehr schlichter Shopper, den die beiden Labels auf den Markt brachten, ist es dieses Mal wieder eine Tasche, allerdings mit Blumendruck auf der PVC-Hülle. Langweilig? Nein, raffiniert, denn der „Ur-Shopper“, also die Basis von Comme des Garçons, ist sozusagen schon ein Klassiker und die Packpapier-Tasche mit PVC-Überzug ist eigentlich immer und überall vergriffen. Continue Reading

Ausstellung

Ernst Barlach Museum: Karl Lagerfeld – Visions

(Hommage á Feininger Parade, 1998; © Karl Lagerfeld)

Am 19. Februar 2019 starb Karl Lagerfeld. Er war zweifelsohne der bekannteste Modeschöpfer seiner Zeit. Nun wird – passend zu seinem Geburtstag am 10.9.1933 – im Ernst Barlach Museum Wedel eine Ausstellung eröffnet, die Karl Lagerfelds besondere Liebe zur Fotografie in den Mittelpunkt stellt. Zu sehen sind Bilder, die Lagerfeld zu unterschiedlichen Themen (Mode, Werbung, Kunst, Kultur, Körper) mit vielen außergewöhnlichen Persönlichkeiten und weltberühmten Models aufgenommen hat. Continue Reading

Nachhaltigkeit

Alles im grünen Bereich

(Bild: Allbirds)

Um es vorweg zu nehmen: Ich habe auch Allheilmittel gegen alles Elend dieser Welt parat, aber wie wäre es damit, Kleidung, Accessoires und Sneaker zu realistischen Preisen zu produzieren und auch zu verkaufen?
Es kann ja nicht sein, dass die Textilarbeiterin in Bangladesch mit Blut, Schweiß und Tränen Teile der neuen, ach so angesagten Sneaker mitfinanzieren muss, das sich irgendeine verwöhnte Göre oder Mann mitten im reichen Deutschland für zum Teil Hunderte Euro kauft.
Doch der einzig sinnvolle Weg für einen möglichst nachhaltigen Umgang mit Mode ist, weniger Kleidung zu kaufen – weniger ist eben fair. Konsumverzicht ist aber, und da schließe ich mich ein, einfacher als gesagt, schließlich frohlocken auch wir hier Tag für Tag mit Objekten der Begierde. Also heißt es, zumindest bewusster einzukaufen – niemals Fast Fashion, mehr hochwertige Marken oder im besten Falle sogar zu reinen Nachhaltigkeitslabels zu greifen.
Hier drei Sneaker-News aus dem grünen Bereich der Mode, die ein Umdenken vielleicht etwas leichter machen … Continue Reading

News

Uniqlo kooperiert mit Engineered Garments

(Uniqlo x Engineered Garments; Bild: Uniqlo)

Uniqlo kooperiert mit Engineered Garments – erneut, denn erst im Mai dieses Jahres gab es eine Zusammenarbeit zwischen dem japanischen Modehändler und der amerikanischen Marke. Beim ersten Mal fiel das Ergebnis allerdings noch sehr zurückhaltend aus – bis auf einige Poloshirts gab es nicht viel zu entdecken. Das ist diesmal etwas anders: Die Kollektion umfasst vier Fleece-Designs für Herren in den für Engineered Garments typischen Farben Schwarz, Marineblau, Oliv und Grau. Die „Uniqlo x Engineered“-Kollektion umfasst Produkte mit unterschiedlichen Nylonstrukturen, Jacken aus strickähnlichen Stoffen und Jacken mit kragenlosem Design, die von herausnehmbaren Einlagen inspiriert sind. Continue Reading

News

Vogue: Deutschlandreise mit Wurstfrühstück

(VOGUE 10/19; © Juergen Teller für VOGUE Deutschland)

Was haben wir in den letzten Monaten mitgefiebert: Die Vogue hat sich überlegt, im Jubiläumsjahr – die deutschsprachige Ausgabe feiert ihren 40. Geburtstag – mit unerwarteten Cover-Persönlichkeiten und Themenschwerpunkt-Ausgaben zu überraschen. Das fing mit Helene Fischer sowie Angelique Kerber, Bastian Schweinsteiger und seiner Frau Ana Ivanovic auch vielversprechend an. Irgendwann kippte aber die Stimmung und so sind wir froh, heute nun das lang erwartete Jubiläumscover zu präsentieren: Diane Kruger wurde hierfür von Juergen Teller vor der Berliner Mauer fotografiert. Continue Reading