Browsing Tag

News

Schaufenster

Einmal um die Welt

(Dior Paris-Royale; © Kristen-Pelou)

Paris, Tokio, Mailand – dort, wo sonst die Weihnachtseinkäufe erledigt werden, kommt man pandemiebedingt nicht hin. Das macht aber nichts, denn wir bringen die Schaufenster einfach auf den heimischen Bildschirm bzw. auf’s Smartphone. Wäre ja zu schade, wenn die Dekorationen ungesehen bleiben …
Bei Dior wird aktuell mit farbenfrohem Licht ein Zeichen gesetzt. Im Mittelpunkt steht hier die Luminarie, also der schillernden traditionellen Lichtarchitektur, die die Straßen und Plätze in Apulien verschönert. Das kommt nicht von ungefähr: Von dieser Region Italiens ließ sich Maria Grazia Chiuri für ihre Cruise-Kollektion 2021 inspirieren.

Continue Reading

News

Levi’s und Disney lancieren neue Kollektion: Mickey & Friends

(Bild: Levi’s)

Mickey Mouse, diese kleine, neunmalkluge Maus, in ihrer roten Hose und den zu klobigen gelben Schuhen ist das Synonym für die Walt Disney Company. Gleichzeitig ist sie illustrer Teil der Popkultur: Vom „Mickey Mouse Club“, bei dem in der Neuauflage in den 1990er-Jahren (nicht nur) Justin Timberlake, Ryan Gosling und Britney Spears entdeckt wurden, über eine (nicht-lizensierte, aber sehr begehrenswerte) „Mickey Mouse Rolex“ bis hin zu den Zeichentrick-Kurzfilmen und Kooperationen mit Modelabels: So widmete Gucci die diesjährige Neujahrskollektion der Disney-Zeichentrickfigur.
Nun lancieren Levi’s und Disney eine neue Kollektion: „Mickey & Friends“.

Continue Reading

News

C.P. Company kooperiert mit Kiko Kostadinov

(C.P. Company x Kiko Kostadinov; © C.P. Company)

Wo wir doch gerade über Kooperationen gesprochen haben: C.P. Company gab jetzt die Zusammenarbeit mit Kiko Kostadinov bekannt. Der Modedesigner ist sicher kein Unbekannter – neben seinem eigenen Label zeichnet sich der Bulgare bei der britischen Luxusmarke Mackintosh für die Linie Mackintosh 0001 verantwortlich.
Gelernt hat Kostadinov sein Handwerk am renommierten Central Saint Martins und schloss dort mit einem Bachelor of Arts als auch Master ab. Im Februar 2016 erhielt Kostadinov als erster Menswear-Student direkt nach seinem Abschluss die Unterstützung des New Gen Men durch den British Fashion Council. Seine Debütkollektion präsentierte Kostadinov dann im Juni 2016 im Rahmen der „London Collections: Men“. Es folgten in den kommenden Jahren Zusammenarbeiten mit ASICS, Camper und ganz aktuell C.P. Company.

Continue Reading

Sneakers

Louis Vuitton unterstützt (RED)-Foundation mit Sneaker-Edition

(Louis Vuitton I (RED); © Louis Vuitton)

Der ein oder andere wird bestimmt schon einmal von der (RED)-Foundation gehört haben: Bono (ja, genau, der Frontmann von U2) und der Aktivist Bobby Shriver haben 2006 die Organisation ins Leben gerufen. Die Idee hinter (RED) ist es, Spenden für den den Global Fund zu sammeln, um HIV/Aids-Programme zu unterstützen, wodurch bisher sagenhafte 650 Millionen US-Dollar zusammengekommen sind. Unterstützt wird (RED) durch spannende Kooperationspartner: Firmen wie Alessi, Apple, Durex und Montblanc gehören dazu, genauso wie Balmain, die Bank of America, Beats by Dr. Dre, Starbucks und Louis Vuitton.
Als Partner von (RED) unterstützt das Haus Louis Vuitton das Engagement der Organisation in diesem Jahr mithilfe einer Special-Edition der LV-Trainer: dem „Louis Vuitton I (RED)“.

Continue Reading

Werbung - In Kooperation mit Taschen Verlag

Ungesehenes vom jungen Andy Warhol

(Andy Warhol, ca. 1957; © The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc.)

Gunter Sachs widmete 1972 Andy Warhol eine Ausstellung in seiner „Galerie in der Milchstraße“. Soweit nichts Ungewöhnliches. Es war die Premieren-Ausstellung der Galerie des Industriellenerben, der Künstler galt als talentiert, die Hamburger als kunstinteressiert und die Presse kam zahlreich – ein Erfolg schien vorprogrammiert.
Doch die Gäste teilten die Meinung über Warhol nicht: sie kamen zwar zahlreich, kauften aber so gut wie gar nichts. Weil es Sachs unangenehm war, dass keiner Warhols Arbeiten haben wollte, soll er ein Drittel der Exponate heimlich selbst gekauft haben. Eine gute Entscheidung, wie sich herausstellen sollte …

Continue Reading

News

Mykita und Leica gehen Partnerschaft ein

Bild: Mykita

Ray-Ban kooperiert mit Patrick Mason, Diane von Fürstenberg mit H&M, Blizzard kooperiert mit Fendi und C.P. Company geht einer Partnerschaft mit Gore-Tex ein – das ist eine kleine und sicher nicht vollständige Zusammenfassung der letzten Wochen. Der Grund für die in der Fashionbranche grassierenden Kooperationswut liegt auf der Hand: Die Labels erwecken Begehrlichkeiten. Zudem werden Zielgruppen erobert, an die in den kühnsten Träumen nicht gedacht wurde. Die Idee ist nicht neu, den Startschuss gab – zumindest mit viel Fantasie – Converse. Das Unternehmen machte den „All Star“ 1923 zum „Converse All Star Chuck Taylor“ – zu Ehren von Charles Hollis Taylor, besser bekannt als Chuck Taylor.
Nun gaben zwei deutsche Marken ihre Zusammenarbeit bekannt: Mykita und Leica. Die Kollaboration setzt mit dem Design und deutscher Ingenieurskunst Maßstäbe im Brillenmarkt.

Continue Reading

Düfte

Neues vom Duftmarkt: Penhaligon’s „Brilliantly British“

(Foto: Penhaligon’s)

Der ein oder andere Leser wird sicherlich in den letzten Tagen die neueste „The Crown“-Staffel gesehen haben. Die Serie, das sei kurz erklärt, widmet sich dem Leben von Elisabeth II. seit ihrer Hochzeit mit Prinz Philip im Jahr 1947 und zeichnet in mittlerweile 40 Episoden das Leben der Queen, das manchmal einer Seifenoper gleicht, nach.

Continue Reading

Gadgets

Oliver Peoples kollaboriert mit Master & Dynamic

(Foto: Courtesy of Oliver Peoples)

Machen wir uns nichts vor: Kopfhörer erfüllen nicht nur den Zweck, Musik zum Ohr des Trägers zu transportieren – spätestens seit Monster 2008 mit der Reihe „Beats by Dr. Dre“ die Branche revolutionierte, gelten Kopfhörer auch als modisches Accessoires und folgen unterschiedlichen Trends. So folgt die Marke „Beats by Dr. Dre“, mittlerweile übrigens von Apple gekauft, einem Mix aus Minimalismus und poshem Markenimage, wohingegen bei der amerikanischen Firma Master Dynamic ein gewisser Retrocharme mitschwingt – nicht ohne Grund: Jonathan Levine stieß durch Zufall in einem Museum in Washington auf Kopfhörer aus den 1940er-Jahren. Der Firmengründer von Mater & Dynamic ließ sich von diesem Fundstück inspirieren.
Mit einer ähnlichen Vintage-Ästhetik spielt auch der Brillenhersteller Oliver Peoples: Die Inspiration für das Design der Brillen lieferte eine Nachlasskollektion amerikanischer Vintage-Eyewear, die in den 1980er-Jahren von den Gründern der Marke gekauft wurde.
Nun gehen beide Brands, Oliver Peoples und Master & Dynamics, eine Zusammenarbeit ein.

Continue Reading

Interview

„Ich bin eine Kunstfigur entstanden aus dem Querschnitt meiner Jugend“ – Bambi Mercury im Interview

(Bambi Mercury; Bild: Candy Crash)

Dragqueen, Vater, kreatives Mastermind und der Name eine Mischung aus Disneyfigur und schwuler Gesangsikone. Den meisten bekannt aus „Queen of Drags“, hat sich Bambi Mercury in der Berliner Dragszene als Perfomer und DJane schon lange vorher einen Namen gemacht. Jan Who traf Bambi aka Tim (natürlich unter Corona-Auflagen) und sprach mit ihm über den Status Quo der schwulen Community in Deutschland und fancy Rollatoren.

Continue Reading

Beauty Düfte News

LGNDR Scents: Legendäre Düfte?

(Bild: PR)

Jedes Jahr werden zahllose neue Düfte auf dem Markt lanciert. Der Großteil dieser Neuerscheinungen verschwindet nach nur einer Saison, nur wenige überdauern einige Jahre und noch viel weniger haben das Zeug zur Legende.
Gerade die Nischendüfte haben es schwer, sich am Markt zu behaupten. Dabei sind es gerade diese Düfte, die nicht die breite Masse ansprechen und sehr eigenständig sind, die sich lohnen, entdeckt zu werden.
Wenn sich eine Firma, deren Fokus auf Schreibgeräte und die dazugehörigen Lederaccessoires liegt, „Legendär“ nennt, zeugt das von großer Selbstsicherheit. Wenn dann diese Firma zwei Unisex-Düfte lanciert, werden wir hellhörig. Wir haben die Düfte von „LGNDR“ getestet. Doch von Anfang an.

Continue Reading