All Posts By

Horst

News

Ende einer Ära: Victoria’s Secret ohne Engel

Foto: Steven Pisano, Bild: „New York City Street Scenes – Outside Victoria’s Secret Store, Sixth Avenue, Herald Square“; August 13, 2015; (CC BY 2.0)

Wer erinnert sich nicht an die legendären Schauen von Victoria’s Secret? Die ganze Welt war jedes Jahr mit dabei, wenn auf allen Kanälen die PR-Schnipsel dieser Mischung aus Massenhypnose, einer Zirkusrevue ohne Löwen und Clowns und einem Lingerie-Musical – mit den jeweils angesagten US-Music-Stars und total aufgedrehten Models abgefeiert werden. Und das in Heavy Rotation der Endlosschleife bunter Bildchen.

Continue Reading

Werbung - In Kooperation mit Shaping New Tomorrow

Gewinnspiel: Gewinne ein Outfit von Shaping New Tomorrow

Bild: Shaping New Tomorrow

Wir sprachen davon: Shaping New Tomorrow eröffnet in Hamburg einen eigenen Flagship-Store. Gegründet wurde die noch junge Marke in Aalborg von Christoffer Bak, Kasper Ulrich und Christian Aachmann. Die drei Jugendfreunde haben sich vorgenommen, die übliche Sicht auf Kleidung zu verändern und setzen hierfür auf eine Kombination aus Bequemlichkeit und Style. Das klingt erst mal nicht sonderlich kompliziert, ist es in der Praxis scheinbar schon: So zumindest der Eindruck, wenn man versucht, eine Hose zu bekommen, die nicht nur gut aussieht, sondern auch gut sitzt und zudem auch noch bequem ist.
Die Suche nach dem benötigten Stoff gestaltete sich schwierig, doch Bak, Ulrich und Aachmann wurden fündig. Eine traditionelle Fabrik in Portugal, die ursprünglich Bezüge für Sofas entwickelte, hat in Zusammenarbeit mit Shaping New Tomorrow eine Hybridhose kreiert. Verwendet wird ein Baumwollgarn, das mit Lycra gesponnen wird, was zu der charakteristischen Gewebestruktur der Produkte führt. Rausgekommen ist eine Hose, die sich im Laufe des Tages nicht ausweitet und die Passform nicht verliert und die gleichermaßen für Freizeit und Businesslook geeignet ist. Die Jogginghose darf zukünftig also im Schrank bleiben.

Continue Reading

Live Stream

Live Stream: Dior Cruise 2022

(Bild und Medien: Dior)

Athen, Athen, wir fahren nach Athen. Nach Monaten der Abstinenz tut ein wenig Normalität erstaunlich gut. So auch bei Dior: Das Luxuslabel präsentiert die Cruise-Kollektion 2022 im Panathenaic-Stadion, also dem Veranstaltungsort der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit im Jahre 1896.
Die Akropolis selbst darf hingegen nicht für eine Modenschau genutzt werden – das ist eine schmerzvolle Erfahrung, die auch Gucci vor einigen Jahren machen musste. Das Kulturministerium hat damals eine entsprechende Anfrage der italienischen Luxusmarke abgelehnt.

Continue Reading

Männermode

Alles kommt wieder: Flower Power

(Bild: Mr. Porter)

Manchmal muss man wirklich öfter als einmal hinsehen, um das Schöne auch zu erkennen … auf den ersten Blick hat sich mir nicht erschlossen, dass dieses Hemd unbedingt gezeigt werden müsste. Wir schreiben Horstson nun schon elf Jahre (dieser Beitrag ist übrigens der 7096. Artikel) und auch wenn Tag für Tag überraschende News ins Postfach eintrudeln, eins ist sicher: Alles kommt wieder. Einen Beweis für diese steile These liefert die Kapaselkollektion, die Tom Ford für Mr. Porter designt hat. Zwischen den insgesamt 55 Teilen finden sich nämlich einige, die ein Blumendesign zitieren, dass Erinnerungen an die 1960er- und 1970er-Jahre weckt. Die Inspiration holte sich Tom Ford durch das Los Angeles der damaligen Zeit.

Continue Reading

Werbung - In Kooperation mit Shaping New Tomorrow

Shaping New Tomorrow eröffnet Store in Hamburg: Zur Chino sagen wir eigentlich nie no …

Christoffer Bak, Kasper Ulrich und Christian Aachmann; Bild: Shaping New Tomorrow

In wenigen Tagen eröffnet in Hamburg endlich – ja, man muss endlich sagen, da die Eröffnung Pandemie-bedingt immer wieder verschoben werden musste – Shaping New Tomorrow. Grund genug, sich die Kollektion des Labels einmal genauer anzuschauen und, ganz nebenbei, ein Plädoyer für bequeme Hosen auszusprechen – immerhin steht Shaping New Tomorrow für ebendiese Hosenart wie keine andere Marke. Zu einer Chino, und da hängt unsere Headline etwas, besteht allerdings ein kleiner, feiner Unterschied. Dazu später mehr.
Gegründet wurde Shaping New Tomorrow mit der Vision, klassische Menswear zu revolutionieren. Für dieses hehre Ziel bedarf es neben Kreativität auch eine gehörige Portion Mut, immerhin erfindet man nicht nebenbei eine neue Marke. Modelabels können nur dann wirtschaftlich erfolgreich werden, wenn das Design, die Schnitte, aber auch die Materialien genau so professionell sind wie die der seit Jahren oder Jahrzehnten erfolgreichen Kollegen. Den Sachzwang, die gesamte Logistik bis hin zu optimalen Arbeitsabläufen innerhalb der gesamten Prozesskette von der Idee und einer Skizze bis zu einer fertigen Kollektion, die von Verbrauchern gekauft wird, schafft man nur mit einem starken Willen. Kasper Ulrich, Christoffer Bak und Christian Aachmann brachten alles mit.

Continue Reading

Werbung - In Kooperation mit Taschen Verlag

Gigantisches Buch, übergroßer Architekt: Gio Ponti

(Hotel Parco dei Principi, Rome, 1961–64.; Foto © Gio Ponti Archives/ Historical Archive of Ponti’s Heirs.)

Wir bleiben in Berlin. Nachdem wir gestern die Ausstellung „Lady Dior As Seen By“ vorgestellt haben, folgt nun das nächste Event in der Hauptstadt: Anlässlich des Charlottenwalks präsentiert der Taschen Verlag am Samstag, 19. Juni, von 12 bis 18 Uhr im Berliner Store die Art Edition des Bildbandes „Gio Ponti“ – gigantisches Buch trifft auf übergroßen Architekten und Designlegende.
Diese nummerierte Art Edition von 1.000 Exemplaren (Nr. 1-1.000) wird begleitet von einem „Planchart Coffee Table“ – einer exklusiven Reproduktion des legendären Pinto-Couchtisches, allerdings im quadratischen Format. Produziert wurden die Tische von der italienischen Designermarke Molteni & C.

Continue Reading

Ausstellung

Ausstellungstipp: „Lady Dior As Seen By“ in Berlin

(„Lady Dior As Seen By“ Olympia Scarry; Bild: Courtesy of Dior)

Ende der 1980er-Jahre sorgte der Designer Gianfranco Ferré für frischen Wind bei Dior. Handwerklich war zuvor an den Kollektionen natürlich nichts auszusetzen. Während aber andere Häuser nach und nach besonders auf dem Gebiet der Accessoires für Furore sorgten, gab es bei Dior kein wirkliches Teil, das Potenzial zum „Must-have“ hat.
Bernard Arnault ist es zu verdanken, dass Gianfranco Ferré zum Nachfolger von Marc Bohan als künstlerischer Leiter der Damenmode unter Vertrag genommen wurde – als erster Nicht-Franzose in dieser Rolle. Eine Personalentscheidung, die zur damaligen Zeit neu war und die für große Irritationen sorgte. Ein Italiener bei Dior – kann das funktionieren?
Es funktionierte. Gianfranco Ferré bestand 1989 seine Feuertaufe. Und auch wenn er nie mit Christian Dior zusammengearbeitet hat, teilen sich beide Designer eine Leidenschaft für die Mischung aus Männlich- und Weiblichkeit sowie die Farbe Rot, Blumen und Gärten, Musik und Oper.

Continue Reading

Pride

Best-of Pride-Kollektionen 2021 – Heute: Balenciaga, Crocs, H&M

Bild: Balenciaga

Der Pride-Monat läuft noch einige Tage, unsere Pride-Woche endet hingegen heute. Die Kleidung, die wir hier vorgestellt haben, sollte man natürlich nicht nur in dieser Zeit tragen. Man muss sie überhaupt nicht tragen. dass es wichtig ist, solidarisch zu sein, auf Menschenrechte hinzuweisen – und da ist es schnurzpiepegal, was man dabei anhat. Wenn man aber Lust auf einen regenbogenfarbenen Sweater hat: Go for it.
Hier die Kollektionen bzw. Aktionen, die sich Balenciaga, Crocs und H&M für die Pride-Saison 2021 überlegt haben.

Continue Reading

Pride

Best-of Pride-Kollektionen 2021 – Teil 4: Coach, Sweaty Betty, Reebok

Bild: Courtesy of Reebok

Wir ziehen das jetzt durch: Heute ist der vierte Tag unseres Pride-Specials (hier findet ihr Tag 1, Tag 2 und Tag 3) und es wird alles andere als langweilig. Ob nun die Prides, die dieser Monate weltweit gefeiert werden, wenngleich auch in anderer Form und teilweise nur virtuell, solche Kollektionen tatsächlich brauchen, sei mal dahingestellt. Vielleicht geben aber regenbogenfarbene T-Shirts, Sneaker und Activewear dem ein oder anderen Menschen den Mut, den es auch heute manchmal noch braucht, sich zumindest in seinem Umfeld homophoben Personen gegenüber zu positionieren oder sich vielleicht sogar zu outen.
Doch schauen wir einfach mal, was sich die Labels Coach, Sweaty Betty und Reebok für den Pride-Monat 2021 überlegt haben.

Continue Reading