Browsing Tag

Männemode

Allgemein

London Collections: KTZ Spring-Summer 2016

ktz_men_ss16_041
Bild: KTZ (PR)

Ich stelle mir gerade vor, wie die Reaktionen sind, wenn man obigen Umhang Fallschirm – der in diversen Varianten über den Laufsteg von KTZ geschickt wurde, im realen Leben tragen würde … Vermutlich würden die Reaktionen zwischen „Was soll das?“ und „Respekt!“ schwanken – dazwischen wird es nicht viele Meinungen geben. Continue Reading

Milan Fashion Week

Gucci Cruise Collection 2016 – Wo die Zukunft der Mode begonnen hat!

Look1Gucci Men Cruise 2016  2 Alesandro Michele New York
Bilder: Gucci; PR

Um für die nächsten Jahrzehnte weiter bestehen zu können, muss sich die Luxusmode reformieren und eine Form finden, den immer härter werdenden Wettbewerb und die fortschreitende Globalisierung aufzufangen. Die Diskussionen um die Zukunft der Mode, egal ob beim große Luxus Symposium in Florenz im April oder der Aussage von Trendorakel Lidewij Edelkoort, die Mode sei tot, halten die Branche in Aufruhr. Continue Reading

Accessories Männermode

Focus Accessoires – Hermès Objets Herbst-Winter 2015

Bild: Vincent Leroux, © Hermès

Vorhang auf für meine Favoriten der Accessoires von Hermès für den nächsten Winter. Heute zunächst das, was uns Männer betrifft – die Damensachen bekommen etwas später eine gesonderte Vorstellung. Die Vielfalt aus den Bereichen Taschen, Kleinlederwaren, Tüchern und nützlichen Dingen des Alltags ist so groß, dass die Auswahl von Lieblingsstücken besonders schwerfällt … Continue Reading

Allgemein

Mykitas Margiela Mysterium

MYKITA_Maison_Margiela_Campaign_ESSENTIAL_SUN_RGB_300
Bilder: PR

Tschüss Norddeutschland – Für mich geht’s heute ab in den Urlaub, Südfrankreich ruft und fragt gleichzeitig nach der passenden Sonnenbrille: Lieber den Wayfarer-Klassiker oder das Pilotenmodell? Bestenfalls keins von beiden! Viel lieber hätte ich eine der neuen Sonnenbrillen aus der ikonischen MYKITA + Maison Martin Margiela-Reihe im Gepäck. Continue Reading

Allgemein

Objekt der Begierde – Erleuchtung à la Fendi

Fendi Light Bulb Menswear
Bild: Fendi; PR

Ich bin ja so verliebt! – wen es getroffen hat? Weder eine Sie noch einen Er – ich habe mich in eine Glühbirne verliebt! Doch natürlich schlägt mein Herz nicht für eine gewöhnliche Glühbirne … Obwohl, auch bei Glühbirnen gibt es Ausnahmen: wie zum Beispiel die des schrulligen Briten in Mittelengland, bei dem seit 1936 eine Flur-Glühlampe, wie es offiziell heißt, hängt und die niemals kaputt zu gehen scheint. Sein Glühkörper ist der laut Guinness-Buch der Rekorde langlebigste auf der Welt … Continue Reading

Uhren

Die Zeit im Blick

Bild: G-Shock

Lebenszeichen Marmor  – Ich melde mich (temporär) zurück vom zeitraubenden Unilernstress und muss mit Entsetzen feststellen, dass ich beinahe alle Modenschauen der letzten Tage und Wochen verpasst habe. Egal ob New York, London oder momentan Mailand, die Zeit rennt und ich muss mich immer wieder ermahnen, kurze Style.com-Pausen auf der Couch einzulegen … Continue Reading

Allgemein

Kanye West x adidas Originals YEEZY SEASON 1

Das Model mit dem viel zu starken Haaransatz sieht nicht glücklich aus in ihrem Strumpfhosen-Overall. Ich kann sie verstehen. Mir fällt auch partout kein Anlass ein, wo frau ein solches Teil tragen kann, außer vielleicht sie arbeitet als Tänzerin in einem Olivia Newton-John-Video.
Vielleicht ging es bei der Präsentation gestern auch gar nicht um schöne Mode, sondern um eine große Marketingmaßnahme von adidas, bei der eigentlich jeder angekarrt und in die Front Row platziert wurde, der für ordentlich Publicity sorgt: Beyoncé, Jay-Z, Kim Kardashian West, Rihanna, Drake, Justin Bieber, P. Diddy, Kris Jenner, Kendall Jenner, Khloe Kardashian, George Condo, Anna Wintour, Spike Jonze, Russell Simmons, Big Sean, Pete Wentz, Pusha T, A$AP Ferg, Steven Klein, 2Chainz, Cassie, Alexander Wang, Kehinde Wiley, Tom Sachs, Gia Coppola, Travis Scott, A-Trak, Jeanne Greenberg Rohatyn, Hailey Baldwin, um nur die zu nennen, die in der Pressemitteilung Platz gefunden haben, waren sicherlich total begeistert von „YEEZY SEASON 1“-Kollektion. Sie müssen das ja auch nicht tragen, was da im Skylight Clarkson Sq in New York über den Laufsteg geschickt wurde – oder sie werden dafür fürstlich entlohnt …

Würde nicht Kanye West seinen Namen für diese Kollektion hergeben, wäre sie sicher auch keine Erwähnung wert, aber so werfen wir dann doch mal einen Blick auf das, was es zu sehen gab. Grundgedanke war, eine Kollektion zu entwickeln, bei der man alle Teile miteinander kombinieren kann: „…wie Legos“, erkärte Kanye West. Und weiter: „Ich wollte etwas, das sich mit einer gewissen Leichtigkeit wie New York oder Paris oder Tokio oder Santa Barbara oder in Chicago anfühlt.“ – mich erinnert es eher an Hamburg Mümmelmannsberg als an Leichtigkeit der Metropolen, aber das nur am Rande.
Die Taille ist bei den Frauen durch die Reihe weg etwas zu hoch gerutscht oder gar nicht erahnbar – vielleicht ist es das, wie sich West unprätentiöse „moderne Jet-Set-Paare“ vorstellt, denn an eben diese richtet sich „YEEZY SEASON 1“. Was bei den Frauen das größte Problem war – die sehr körpernahen Overalls – vermisst man schon fast bei den Männern: So ist es eine Kollektion, die man schon tausendmal wesentlich besser gesehen hat.

Das, was man bei der Kollektion vermisst hat – Stil – vermisste man übrigens auch in der Front Row.

Ich bin mir nicht sicher, ob für die „YEEZY SEASON 1“-Kollektion das gleiche gilt, wie für den „Yeezy BOOST“ – dieser soll nämlich neue Denkweisen und Trends anstoßen. Ziel verfehlt.

Allgemein

Venezianische Auftritte – Rubelli meets Santoni

Santoni-Rubelli-Oriental-Flower-Loafers-Capsule-Collection-blue
Bild: Santoni

Denkt man an Venedig, fallen einem sofort die Damaste und üppigen Jacquardstoffe der venezianischen Palazzi ein. Die besten Stoffe aber stellt seit mehr als hundert Jahren der Familienbetrieb Rubelli her – auf teilweise uralten Webstühlen.
Schon Casanova beging der Legende nach seine Ausschweifungen vor den Wandbespannungen und Portieren des Traditionswebers und Graf Cagliostro ließ sicherlich so manche Jungfrau hinter den prachtvollen Stoffen während seiner magischen Vorführungen verschwinden. Continue Reading