All Posts By

peterkempe

Haute Couture

Chanel Haute Couture Herbst-Winter 2021/2022 – Palais Galliera

(Chanel Haute Couture Herbst-Winter 2021/2022; Foto: © Chanel)

Die erste kombinierte Publikum/Online-Haute-Couture-Schau von Chanel fand im Innenhof und der Galerie des Pariser Modemuseums Palais Galliera statt. Auf der Hand lag diese Location nicht nur, weil das Grand Palais aufwendig renoviert wird, sondern auch, weil dort aktuell die Ausstellung „Gabrielle Chanel – Manifeste de Mode“, die sich dem Lebenswerk von Coco Chanel widmet, gezeigt wird. Von Chanels erster Matrosenbluse von 1916 bis zu Kleidern aus ihrer letzten Kollektion 1971 zeigt diese Ausstellung nicht nur ihre Entwicklung durch sechs Jahrzehnte, sondern auch die Accessoires, den Modeschmuck und natürlich einen historischen Querschnitt zu ihren Düften und der Kosmetik. Ikonen des 20. Jahrhunderts und der rasanten Entwicklung des Frauenbildes, das die Avantgardistin in ihrer Kreation verfestigt. Nie gezeigte Objekte aus der Patrimonium-Sammlung des Hauses Chanel werden zusammen mit internationalen Leihgaben selbst zum Manifest des Lebenswerkes und der über hundertjährigen Geschichte des Hauses Chanel.
Das vornehme Palais aus dem Fin de Siècle, mit Blick auf den Eiffelturm, bietet die perfekte Kulisse für eine Haute-Couture-Schau, denn kein Handwerk ist so mit Paris verbunden wie die Haute Couture. Selbst in den Statuten der Handwerkskammer, der „Chambre Syndicale de la Haute Couture“ ist festgelegt, dass diese ganz besondere Art der Mode in Paris produziert werden muss, um als Haute Couture anerkannt zu werden.

Continue Reading

News

Chanel Factory No.5 – 100 Jahre Chanel Nummer 5

(Foto: © Chanel)

Es ist fast unvorstellbar, dass das berühmteste Parfum der Welt, Chanel No.5, 100 Jahre alt wird. Alt? Ein Flakon, der eine Designikone der Moderne ist, klar und grafisch und analog mit dem Bauhaus 1921 das klassische Design der Neuzeit begründete. Als erster Parfümflakon überhaupt schaffte er es in die Sammlung des Metropolitan Museums in New York. Zeitlos ist schon fast untertrieben für die Form und Typografie des Etiketts, das damals revolutionär und heute immer noch zukünftig erscheint.

Continue Reading

Damenmode

Avenue Montaigne goes Greek – Dior Cruise 2022

(Dior Cruise 2022; Foto: © Ria Mor)

Jean-Pierre Pedrazzini fotografierte die Haute Couture 1951 von Christian Dior für die Paris-Match vor der spektakulären Kulisse der Akropolis in Athen. Sechs Jahre nach dem Krieg wurden Shootings noch meist im Studio gemacht oder die in Bettlaken gehüllten Models (man hatte ständige Angst vor dem Kopieren) kurz auf dem Place de la Concorde oder einer anderen Location in Paris im Eiltempo fotografiert. Eine Produktion, die nicht nur die Prinzessinnen-Träume der Leser nach den Kleidern des schüchternen, introvertierten Genies weckte, sondern auch das Fernweh, das erste Mal ins Ausland zu fahren und eine Reise in die Welt der Antike zu wagen. Auf die Idee gekommen war Pedrazzini, weil Dior für seine aufwendigen Drapierungen der Abendkleider immer wieder Skulpturen der Antike im Louvre oder aus Kunstbüchern studierte, die die Ateliers dann aufwendig umsetzten. Das Fließen von römischen oder griechischen Gewändern – eine ewige Inspiration, die bis heute in die Dior-Codes der großen Abendroben einfließt.

Continue Reading

Männermode News

Prada Men Summer 2022 – Capo Carbonara

(Foto: Courtesy of Prada)

Mit Spannung wurden die Herrenmodenschauen, die aktuell in Mailand für den Sommer 2022 gezeigt werden, erwartet – und das in doppelter Hinsicht. Im Zeichen weiterer Lockerungen planten einige Modehäuser, allen voran Etro, Zegna oder auch Dolce & Gabbana, Publikumsschauen, allerdings mit deutlich verkleinerten Kontingent für Journalisten, die vornehmlich aus den angrenzenden Ländern anreisten. Asien und Amerika sind noch gar nicht vertreten, genauso wie die englische Presse wegen der der vermehrt auftretenden Coronavarianten. Prada entschied sich für eine Mischform und lud in die Fondazione Prada, um das Video mit der zweiten Herrenkollektion, die Miuccia Prada gemeinsam mit Raf Simons entworfen hat, zu zeigen.

Continue Reading

Damenmode

Chanel Herbst-Winter 2021-2022 – Club Castel

(Chanel Herbst-Winter 2021-2022; Bild: Inez & Vinoodh)

Im Herzen von Saint-Germain-des-Prés wurde die von Virginie Viard entworfene Chanel Prêt-à-porter-Kollektion für die Herbst-Winter-Saison 2021-2022 präsentiert.
Das Restaurant und Nachtklub Castel – ein Ort, der schon eng mit dem Leben von Karl Lagerfeld verbunden war und der seine gesamte Pariser-Zeit in diesem Stadtteil lebte – bildete die Kulisse von dem von Inez & Vinoodh konzipierten Film, der die Kollektion weltweit online enthüllte.

Continue Reading

Haute Couture

Die Leichtigkeit des Seins – Chanel Haute Couture Frühling-Sommer 2021

Chanel Haute Couture Frühling-Sommer 2021; Bild: Anton Corbijn

Die Chanel Haute Couture wurde am Dienstag weltweit virtuell übertragen. Stattgefunden hat die Präsentation im Grand Palais in Paris, dem traditionellen Platz seit Jahren. Es war eine der letzten Chancen, dort zu inszenieren, bevor das spektakuläre Ausstellungsgebäude langfristig saniert wird.
Im Moment ist alles anders und so entschloss sich Virginie Viard zu einem optimistischen Konzept, das trotzdem intim und romantisch wirkt und sicherlich die Sehnsüchte nicht nur der Haute-Couture-Kundinnen widerspiegelt. Zusammengefasst wurde die Modenschau in einem Film von Anton Corbijn, der auch die künstlerische Gestaltung der Einladung und die begleitenden Fotos machte. Die Looks, inszeniert in dem von Jacques Grange neu gestaltetem Haute-Couture-Salon in der Rue Cambon, wirken wie die Bilder eines Familienfotoalbums. Momentaufnahmen voller Fröhlichkeit aus der Chanel-Familie.

Continue Reading

Live Stream

Live Stream: Dior Haute Couture Frühling-Sommer 2021 Kollektion

Maria Grazia Chiuri lässt sich erneut die Karten liegen – der Teaser, den Dior auf Instagram veröffentlicht hat, verspricht eine gewisse Mystik. Die Nähe zum Aberglauben kommt nicht von ungefähr: Christian Dior selbst ließ sich regelmäßig die Karten von einer Wahrsagerin legen.
Schon für ihre zweite Haute-Couture-Kollektion ließ die Dior-Designerin Tarotmotive in ihre Entwürfe einfließen. Nun spinnt sie das Rad weiter und präsentiert ihre Haute-Couture-Schau Frühling/Sommer 2021 für das französische Luxusunternehmen.
Wir streamen die Schau live – um 14:30 Uhr geht’s los.

Continue Reading

Männermode

Kunst auf der Straße: Dior Herren Herbst-Winter 2021/22

(Dior Men Herbst-Winter 2021/22; Bild: Adrien Dirand)

Während sich Virgil Abloh für die Präsentation der Louis-Vuitton-Herrenkollektion der kommenden Herbst-Winter-Saison entschied, einen Film abzuliefern, der an ein Musikvideo erinnerte, ging es bei Dior regelrecht klassisch zu: Kim Jones schickte seine Models ’nur‘ über einen Laufsteg, ganz ohne großes Drumherum, was eh meist nur ablenkt – schließlich ist Mode Kultur, die nicht durch Rapmusik und schneller Bildfolge in Szene gesetzt werden muss, sondern für sich selbst steht.

Continue Reading

Männermode

Possible Feelings – Prada Menswear Herbst-Winter 2021-22

Show Space, konzipiert von Rem Koolhaas & AMO; Bild: Courtesy of Prada

Am Sonntag zeigte Miuccia Prada im Zuge der virtuell stattfindenden Menswear Fashion-Week in Mailand die erste Herrenkollektion, die sie gemeinsam mit Raf Simons als Co-Designer gestaltete.
Schwere Zeiten für die Mode – aufgrund der Pandemie ist es nicht nur ein Manko, dass die Verbindung, die normalerweise zu den Journalisten und der Fashion-Community durch die Schauen aufgebaut wird, entfällt und Mode seit fast einem Jahr nur noch virtuell gezeigt und so fast etwas Zweidimensionales zu bekommen scheint. Hinzu kommt, dass auch die meisten Käufer durch häufige Schließung der Geschäfte und veränderten Lebensumständen eher zurückhaltend bei Kleidung und Accessoires reagieren und sich das Trageverhalten aktuell verändert.

Continue Reading

Damenmode Duftklassiker News

Marion Cotillard für Chanel No. 5 – die Legende bekommt ein neues Gesicht

(Marion Cotillard; Bild: Chanel)

Es ist der Jahrhundertklassiker der Parfums und begleitet mittlerweile seit fast genauso langer Zeit mehrere Generationen von Frauen. Chanel No. 5 ist nicht nur das Parfum aller Parfums, sondern hat, genau wie Gabrielle Chanel, auch in jeder Zeit das Frauenbild mit der Persönlichkeit, die dafür in den Kampagnen warb, repräsentiert.

Continue Reading