All Posts By

peterkempe

Männermode

Possible Feelings – Prada Menswear Herbst-Winter 2021-22

Show Space, konzipiert von Rem Koolhaas & AMO; Bild: Courtesy of Prada

Am Sonntag zeigte Miuccia Prada im Zuge der virtuell stattfindenden Menswear Fashion-Week in Mailand die erste Herrenkollektion, die sie gemeinsam mit Raf Simons als Co-Designer gestaltete.
Schwere Zeiten für die Mode – aufgrund der Pandemie ist es nicht nur ein Manko, dass die Verbindung, die normalerweise zu den Journalisten und der Fashion-Community durch die Schauen aufgebaut wird, entfällt und Mode seit fast einem Jahr nur noch virtuell gezeigt und so fast etwas Zweidimensionales zu bekommen scheint. Hinzu kommt, dass auch die meisten Käufer durch häufige Schließung der Geschäfte und veränderten Lebensumständen eher zurückhaltend bei Kleidung und Accessoires reagieren und sich das Trageverhalten aktuell verändert.

Continue Reading

Damenmode Duftklassiker News

Marion Cotillard für Chanel No. 5 – die Legende bekommt ein neues Gesicht

(Marion Cotillard; Bild: Chanel)

Es ist der Jahrhundertklassiker der Parfums und begleitet mittlerweile seit fast genauso langer Zeit mehrere Generationen von Frauen. Chanel No. 5 ist nicht nur das Parfum aller Parfums, sondern hat, genau wie Gabrielle Chanel, auch in jeder Zeit das Frauenbild mit der Persönlichkeit, die dafür in den Kampagnen warb, repräsentiert.

Continue Reading

News

Dior Prêt-à-porter Frühling-Sommer 2021 – Savoir-faire der Extraklasse

Dior Prêt-à-porter Frühling-Sommer 2021; Foto: Dior

Wie in jedem Jahr eröffnete Dior die Pariser Prêt-à-porter-Woche – dieses Mal mit besonderer Spannung erwartet, schließlich war die Frage, wie die Alternativen aussehen, die sich die Häuser ausdenken mussten, um halbwegs Normalität in die Präsentationen zu bringen.
Die verschärfte Situation in Paris führte natürlich dazu, dass aus vielen Ländern keine Journalisten in die Metropole reisen konnten. Selbst einige Teams der Modehäuser konnten nur von zu Hause aus die Defilees verfolgten – online.

Continue Reading

Buchtipp Gewinnspiel

Lesetipp: Alfons Kaiser – „Karl Lagerfeld: Ein Deutscher in Paris“

Trifft man einen Franzosen, würde der über den im letzten Jahr verstorbenen Karl Lagerfeld sagen: Er war ein französischer Designer, der in Hamburg geboren wurde. Suzy Menkes fragte mich einmal vor mehreren Jahren, warum Karl Lagerfeld in Deutschland als deutscher Designer gilt? Schließlich hat er doch kaum in Deutschland gearbeitet.
Zu Lebzeiten gehörte das Genie irgendwie durch seine Omnipräsenz allen, nach seinem Tod begann dann die Manifestation der Zugehörigkeit. Den Anfang machte im letzten Jahr die Französin Raphaëlle Baqué mit ihrem Buch „Kaiser Karl“, das zwar auch in Frankreich den deutschen Titel führte, aber auf die Jugend des Modeschöpfers weniger einging und eher sein umfangreiches Modeschaffen und die französische Sichtweise in den Vordergrund gestellt hat.

Continue Reading

Männermode

Prada Frühling-Sommer 2021 – The Show that never happened.

(Prada Multiple Views Frühling-Sommer 2021; Bild: Juergen Teller)

Die Mailänder Fashion Week fand natürlich auch virtuell statt – souverän damit umzugehen, für Miuccia Prada, kein Problem. Das Haus Prada nutzte für die Präsentation seine „Fondazione Prada“ als Kulisse, seit mehreren Saisons auch der Ort, an dem bisher auch die realen Schauen stattfanden.
Miuccia Prada, die in den neunziger Jahren eine der Wegbereiterin des Purismus war und durch ihre innovativen Materialien eine neue Ästhetik prägte, beeindruckte mich besonders durch zwei Zitate zu dieser Kollektion. „In dieser Saison haben wir uns auf eine Idee konzentriert: Es geht um Kleidung; darum, den Stücken Wert zu verleihen.“ und „Ich denke, dass es die Aufgabe als Modedesigner ist, Kleidung für Menschen zu entwerfen. Das ist wirklich der Wert unserer Arbeit – schöne, intelligente Kleidung zu entwerfen.“ Kein Problem für diese Frau, die die Erfahrung und das notwendige Standing hat, die Situation zu reflektieren. Und so reflektiert und so zu 100 Prozent Prada ist dann auch das, was für die Frühling/Sommer-Saison 2021 gezeigt wird.

Continue Reading

Männermode

Stones Sommer 2021 – Coole Jungs in den Straßen der Stadt

(Stones Sommer 2021; Courtesy of RAFF Digital/Stones; BraunPhotography.de)

Das Lookbook von Stones für Sommer 2021 hat auf der Stelle mein Herz erobert: Sportswear für jeden Tag, großstadttauglich und mit viel Charme. Stones gibt es eigentlich schon seit 1977, doch war mir die Marke bis zum letzten Jahr nicht aufgefallen. Das änderte sich schnell – spätestens dadurch, dass seit 2018 mit Berkay Dogan ein sehr engagierter und ökologisch bewusster Inhaber und Produzent das Unternehmen übernommen hat, weht bei dem Label ein neuer Wind. Auch kümmern sich fortan Markus Brunner und Karl Zimmermann, beide bekannt durch ihre jahrelange Designarbeit bei Baldessarini, um die Stones-Kollektionen.

Continue Reading

Männermode News

Hermès Männer Frühjahr-Sommer 2021 – Hors-Champ

(Foto: Raffard Roussel)

Als eines der ersten Häuser präsentierte Hermès seine neue Herren Frühjahr-Sommer Kollektion 2021 auf der Pariser Men’s Fashion Week. Natürlich aus uns allen bekannten Gründen nicht wie üblich auf dem Runway, sondern als digitale Live-Performance in Zusammenarbeit mit dem französischen Regisseur Cyril Teste. Der Name der Kollektion: „Hors-Champ“, was übersetzt „Off Screen“ bedeutet.

Continue Reading

Damenmode Haute Couture News

The Punk Princess: Chanel Haute Couture Herbst-Winter 2020/21

(Chanel Haute Couture Herbst-Winter 2020/21; Bild: Mikael Jansson)

Eines schon mal vorweg: Natürlich war man gespannt auf die Präsentation der Haute-Couture-Kollektion von Virginie Viard für Chanel bei der diesjährigen Online-Haute-Couture-Woche für Herbst-Winter 2020. Wie löst Chanel die Schwierigkeit, keine wirkliche Show inszenieren zu können und sich der Veränderung durch die COVID-19-Pandemie und dem totalen Lockdown zu stellen?

Continue Reading

Haute Couture News

Christian Dior – Haute Couture Herbst Winter 2020 KOLLEKTION

(Bild: Courtesy of Dior)

Fast symbolhaft für dieses Jahr, in dem sich die Welt in so kurzer Zeit verändert hat, fand die diesjährige Haute-Couture-Woche für den Herbst nur online statt. Wenn manch einer fragt, warum die Luxusmode nicht aussetzt und die Häuser eine Pause einlegen, dem sei gesagt, dass es nicht nur um viele Tausend Arbeitsplätze geht, sondern auch darum, dass besonders in Frankreich die Luxusindustrie, nach der Landwirtschaft und Tourismus, der bedeutendste Wirtschaftszweig ist.
In den Ateliers und den Manufakturen beherrschen Handwerker Techniken, die kontinuierlich trainiert werden müssen – auch, um sie nicht zu verlernen und ihrem Verlust vorzubeugen. Viele Betriebe sind die letzten ihrer Art, teilweise seit Generationen tätig und ihr Wegfall könnte als Kulturgut für die Zukunft nicht erhalten werden.

Continue Reading

Damenmode News

Chanel Cruise 2020/21 – Spaziergang am Mittelmeer

(CHANEL 2020/21 Cruise Collection – Photo by Bea de Giacomo)

Dass sich Modepräsentationen in diesen Zeiten neu erfinden müssen, stellt hohen Anspruch an die Kreativen sämtlicher Modemarken. Der Weg dorthin zeigte sich auch während des Confinements schon als gar nicht so einfacher Prozess, denn weder Avatar-Modenschauen noch Home-Made-Zoom-Präsentationen werden sicherlich der Erwartungshaltung eines wirklichen Luxus-Klientels gerecht. Außerdem bildet das Fortführen von Kollektionen auch eine Herausforderung an das Fingerspitzengefühl, denn eines ist sicher: Die Zeiten sind zwar reif für Neues und um positive Akzente zu setzen, aber nicht wirklich, um überdrehte Moderevolutionen zu starten.

Continue Reading