Browsing Category

News

Männermode News

Prada Men Summer 2022 – Capo Carbonara

(Foto: Courtesy of Prada)

Mit Spannung wurden die Herrenmodenschauen, die aktuell in Mailand für den Sommer 2022 gezeigt werden, erwartet – und das in doppelter Hinsicht. Im Zeichen weiterer Lockerungen planten einige Modehäuser, allen voran Etro, Zegna oder auch Dolce & Gabbana, Publikumsschauen, allerdings mit deutlich verkleinerten Kontingent für Journalisten, die vornehmlich aus den angrenzenden Ländern anreisten. Asien und Amerika sind noch gar nicht vertreten, genauso wie die englische Presse wegen der der vermehrt auftretenden Coronavarianten. Prada entschied sich für eine Mischform und lud in die Fondazione Prada, um das Video mit der zweiten Herrenkollektion, die Miuccia Prada gemeinsam mit Raf Simons entworfen hat, zu zeigen.

Continue Reading

News

Ende einer Ära: Victoria’s Secret ohne Engel

Foto: Steven Pisano, Bild: „New York City Street Scenes – Outside Victoria’s Secret Store, Sixth Avenue, Herald Square“; August 13, 2015; (CC BY 2.0)

Wer erinnert sich nicht an die legendären Schauen von Victoria’s Secret? Die ganze Welt war jedes Jahr mit dabei, wenn auf allen Kanälen die PR-Schnipsel dieser Mischung aus Massenhypnose, einer Zirkusrevue ohne Löwen und Clowns und einem Lingerie-Musical – mit den jeweils angesagten US-Music-Stars und total aufgedrehten Models abgefeiert werden. Und das in Heavy Rotation der Endlosschleife bunter Bildchen.

Continue Reading

News

Jeremy Scott kehrt zu Adidas zurück

(Jeremy Scott; Foto: Marcus Mam)

Lange ist es her: Im Jahr 2003 kamen Adidas und der amerikanische Modedesigner Jeremy Scott zum ersten Mal zusammen, zu einer Zeit, als Designer-Kollaborationen im Bereich Sportbekleidung praktisch unbekannt waren. Aus der Kooperation entstanden zweifelsohne eine der meistdiskutierten kreativen Partnerschaften in der Popkultur. In den darauffolgenden Jahren hat „adidas Originals by Jeremy Scott“ eine Fangemeinde aufgebaut – inkl. dem Autoren dieses kleinen Beitrages. Die Capsule-Kollektionen, die der amerikanische Designer regelmäßig für das Sportswear-Label entworfen hat, waren grundsätzlich spielerisch, manchmal sogar avantgardistischen und de facto augenzwinkernden Interpretationen einer Reihe von klassischen Looks der Marke.
Irgendwann schlief die Zusammenarbeit ein und Jeremy Scott sorgte in den folgenden Jahren mit seinem eigenen Label und bei Moschino für Furore. Bis jetzt.

Continue Reading

News

All Pronouns, All Love: Levi’s lanciert Pride-Kollektion

(Bild: Levi’s)

Gestern startete der Pride-Month und den besten Beweis, warum der Monat seine Daseinsberechtigung hat, liefert Instagram – allerdings nicht, weil alles so schön bunt ist, sondern weil es die Plattform relativ leicht macht, anonym zu kommentieren. „Kuratiert“ werden solche Kommentare regelmäßig von einer Bundestagsabgeordnetin und mit Triggerwarnung veröffentlicht.

Continue Reading

News

Jean Paul Gaultier meldet sich mit Ready-to-Wear-Kollektion zurück

(Bild: Charlotte Wales)

Jean Paul Gaultier ist zurück: Kurz nachdem das Label auf sämtlichen Social-Media-Kanälen das Ende einer Ära bekannt gegeben hat, kündigt es jetzt sein Comeback an. Konkret geht es um die Ready-to-Wear-Linie, die nach sechs Jahren der Pause erstmals erhältlich ist. Doch im Gegensatz zu einer klassischen RTW-Kollektion, die sich an den Einzelhandelskalender hätte halten müssen, wird die neue Ready-to-Wear-Linie als Sommerdrop vorgestellt.

Continue Reading

Düfte News

Acqua di Parma kooperiert mit Fila

(Bild: Acqua di Parma)

Die Kooperation, von der wir niemals gedacht hätten, dass es sie geben wird: Anlässlich des 110-jährigen Firmenbestehens kooperiert Fila mit der Ikone der italienischen Exzellenz schlechthin: Acqua di Parma.
Die Geschichte von Acqua di Parma ist nur wenige Jahre jünger: Gegründet 1916, als der italienische Baron Carlo Magnani Colonia einen persönlichen Duft kreierte, der zu zeitlosem Erfolg bestimmt war: „Colonia“. Frisch und modern sollte er sein, eben Ausdruck des italienischen Gentleman-Stils. Der Durchbruch kam aber erst später, als Hollywood-Größen von ihren italienischen Kollegen nach Italien eingeladen wurden und in den örtlichen Schneidereien auf Acqua di Parma stießen.
Als Synonym für den anspruchsvollen italienischen Stil, ist Acqua di Parma heute eine führende Marke in der internationalen Luxuslandschaft. Ein Maison, das aus der Tradition schöpft, um sie immer wieder neu zu interpretieren.

Continue Reading

Düfte News

Der Duft Schottlands

(Der Duke of Westminster und Gabrielle Chanel, 1924; Courtesy of Chanel)

In den letzten Monaten fanden Reisen meist nur im Kopf statt: Wer nicht an seinem Arbeitsplatz saß, der war zu Hause in seinem Homeoffice. Nicht zuletzt ein schöner Duft am Morgen brachte einen gleich auf andere Gedanken und lud zum Träumen von fernen Ländern ein.
Seit 2018 gibt es die von Olivier Polge kreierten „Les Eaux de Chanel“-Düfte, die mit ihrer Leichtigkeit und Frische die bevorzugten Reiseziele von Gabrielle Chanel beschreiben. Paris-Deauville, Paris-Venise oder auch Paris-Biarritz avancierten bereits zu Klassikern, Paris-Riviera kam 2019 hinzu. Deauville, Venedig, Biarritz, die Riviera – alles Orte, die eng mit der Gründerin des Modehauses verbunden sind. Die leichten Eau-de-Toilette-Düfte lassen den Träger je nach Stimmung auch immer wieder zum eigenen Lieblingsurlaubsort greifen.
Jetzt kommt eine neue Destination hinzu – das schöne Edinburgh in Schottland. Eine Stadt, die eng mit Chanel verbunden ist und die ikonische Klassiker hervorgerufen hat, wie dem Tweed oder Elemente aus der Männermode, die die Designerin in ihren femininen Stil übersetzte.

Continue Reading

Männermode News

Patta und C.P. Company gehen erneut Kooperation ein

Patta x C.P. Company; Bild: Courtesy of C.P. Company

Never change a winning team. Es ist gerade mal zwei Jahr her, dass C.P. Company mit Patta eine Kooperation einging. Die Zusammenarbeit sorgte für Furore und die Capsule Collection war schnell vergriffen. 2019 kreierten beide Marken eine Kollektion, die einerseits C.P. Companys Garment-Dye-Expertise sowie technische Stoffe und auf der anderen Seite das Gespür von Pattas Streetwear zusammenfügte: „Form follows Function“, so die damalige Devise.
Das dritte Kapitel des Jubiläums von C.P. Company widmet sich folgerichtig einem der erfolgreichsten Momente seiner Geschichte: der Zusammenarbeit mit der niederländischen Streetwear Brand Patta. „Unsere Street Culture ist eng verwoben mit Sportbekleidung“, wie das Unternehmen erklärt, was dann auch der Grund für die neue Kooperation war.

Continue Reading

News

Ugg lanciert Pride Kampagne

Lil Nas X; Bild: Ugg

Die alljährlichen Pride-Kollektionen diverser Modelabels stoßen nicht nur auf positives Echo. Man muss sich schon wundern, was unter dem Namen „Pride“ um die Gunst der Käufer buhlt. Von Sandwiches über Marmelade bis hin zum Pride-Shirt im Trump-eigenen Fanshop findet sich alles mögliche, was man (nicht) braucht, um seine Solidarität mit der LGBTQIA+-Community bekunden zu können. Das mag mit Sandwiches und Marmelade mit viel Fantasie vielleicht noch funktionieren, dem Trump’schen Pride-Shirt wehte vor einigen Jahren ein Mini-Shitstorm entgegen.

Continue Reading

News Uhren

Frogman: G-Shock kooperiert mit dem britischen Verteidigungsministerium

Bild: © G-Shock

Beim silbernen Schwimmabzeichen der DLRG gehört „10 m Streckentauchen mit Abstoßen vom Beckenrand im Wasser“ dazu. Diese Strecke habe ich irgendwann in den 1980er-Jahren geschafft und durfte zur Folge das Abzeichen tragen. Das war dann auch das letzte Mal, dass ich mich als Taucher wahrgenommen habe. Auf technisches Equipment konnte ich damals weitestgehend verzichten, zumindest, wenn man den Sony-Walkman, mit dem man im Anschluss an die Prüfung mit stolzgeschwellter Brust durch das Freibad schritt, nicht dazu zählt.
Wesentlich höheren Anforderungen sieht sich die British Royal Navy konfrontiert. Im Rahmen der bestehenden Partnerschaft zwischen G-Shock und dem britischen Verteidigungsministerium ist die neueste Royal Navy Frogman mithilfe des Unternehmens IMG entstanden.
Die G-Shock GWF-A1000RN-8AER ist 200 m Tauchwasserbeständigkeit – wohlgemerkt in die Tiefe und nicht in die Länge einer Badeanstalt in der norddeutschen Provinz. Die ISO-Zertifizierung bestätigt die Eignung des Zeitmessers für die Verwendung durch professionelle Taucher.

Continue Reading