Browsing Tag

Fred Perry

News

Kooperations-Klassiker: Raf Simons kollaboriert erneut mit Fred Perry

(Foto: Courtesy of Fred Perry)

Gerade eine Woche (und jede Menge Schreckensnachrichten) ist es her, dass wir hier die Zusammenarbeit zwischen Fred Perry und dem japanischen Label Beams vorgestellt haben. Doch wie das heute fast üblich ist, jagt eine Kollaboration die andere – so auch bei Fred Perry. Da ist es dann schon fast beruhigend, dass es mittlerweile Kooperationen gibt, die man getrost als Klassiker bezeichnen kann – so auch die Liaison zwischen der 1952 gegründeten Marke und Raf Simons.
Schon seit elf Jahren arbeiten Fred Perry und der belgische Designer zusammen und bringen zweimal jährlich eine Kollektion raus, die die britische Subkultur in den Fokus rückt.

Continue Reading

News

Beams kooperiert mit Fred Perry

(Beams x Fred Perry; Bild: Courtesy of Fred Perry)

Es vergeht kaum ein Tag, an dem keine neue Kooperation zwischen zwei Marken, die oftmals auf den ersten Blick gar nicht zusammen passen wollen, bekannt gegeben wird.
Dieser Überraschungseffekt ist schon eine Tradition: Vermutlich sind die Kundinnen von Elsa Schiaparelli fast in Ohnmacht gefallen, als sie erstmals die Hummerkleider gesehen haben, die die Designerin zusammen mit dem Künstler Salvador Dalí entworfen hat. Das, was damals für Schockmomente in der feinen Gesellschaft sorgte, entwickelte sich im Laufe der nächsten Jahrzehnte zur Verkaufsgarantie.

Continue Reading

Männermode

Raf Simons kooperiert erneut mit Fred Perry

(Raf Simons für Fred Perry Fall/Winter 2019; Bild: Fred Perry

Es ist ein wenig still geworden um Raf Simons – seit seinem Weggang von Calvin Klein, wo er für die eigens für ihn geschaffene „205W39NYC“-Linie als „Chief Creative Officer“ verantwortlich war, hat man sehr wenig von dem belgischen Modedesigner gehört. Seine eigene Kollektion bekommt bei Weitem nicht die Aufmerksamkeit, die ihm für seine Arbeit für Häuser wie Jil Sander, Dior oder eben Calvin Klein sicher war. Das ist absolut unverständlich, aber insofern lohnt sich ein Blick auf die Capsule Kollektion, die Raf Simons für Fred Perry entworfen hat, besonders.
Die notwendige Inspiration lieferte Simons die Jugend-Subkultur Großbritanniens der 1970er- und 1980er-Jahre.

Continue Reading

News

Fred Perry kooperiert erneut mit Miles Kane

(Miles Kane für Fred Perry; Bild: Courtesy of Fred Perry)

Miles Kane, Musiker und u.a. Co-Frontmann der Last Shadow Puppets haben wir euch vor bereits 5 Jahren vorgestellt. Damals mit seinem Soloalbum „Don’t Forget Who You Are“. „The finest clothes that you can find dressed in my coat. I’m feeling fine, I wanna shine.”, heißt es da im gleichnamigen Titelsong. Wie könnte man besser die nun bereits zweite Kollektion zusammen mit Fred Perry musikalisch unterstreichen? Davon mal angesehen, dass das Image von Miles und die Marke selbst einfach perfekt zusammenpassen.

Continue Reading

Damenmode Männermode

Raf für Fred

(Bild: © Fred Perry)

“Als ich anfing, konzentrierte ich mich auf Jugend und Subkulturen, und Fred Perry war eine meiner vielen Inspirationen”, sagt Designer Raf Simons über die Zusammenarbeit mit dem urbritischen Label.
Und daher nahm er sich wieder Zeit, neben seinem Job für Calvin Klein und seinem eigenen Label, eine weitere Kollektion in Kooperation mit Fred Perry zu kreieren.
Diesmal fügt er kleine Details, die an ein Stückchen Klebeband erinnern, an klassische Stücke wie Poloshirts, Hoodies, T-Shirts, Jacken & Hosen. Doch schaut einfach selbst:

Continue Reading

Lookbook

Fred Perry kooperiert mit Thames London

(Fred Perry x Thames London; Bild: Fred Perry)

Während ich mit 15 gerade zum zweiten Mal in der achten Klasse einer Realschule in Niedersachsen saß, wurde Blondey McCoy im selben Alter zum Vorbild der Skater-Community. Nur drei Jahre später arbeitete er als Model für Marken wie Valentino, Palace, Supreme und Adidas und – fast nebenher – gründete er seine Marke „Thames London“, die (nicht nur, aber hauptsächlich) zum Lieblinglabel der Skater avancierte.
Nun kollaboriert Thames London mit Fred Perry, was insofern Sinn ergibt, als dass sich Blondey McCoy eh von britischer Mode vergangener Jahrzehnte inspirieren lässt.
Das Ergebnis der „Fred Perry x Thames London„-Kollektion sind Entwürfe, die das Ziel haben, sowohl die Tradition Fred Perrys, als auch Trends jüngerer Generationen zu vereinen.

Continue Reading