Browsing Category

Damenmode

Damenmode

Chanel Frühling/Sommer 2019 – Chanel by the Sea

(Courtesy of CHANEL Prêt-à-Porter Spring-Summer 2019 by Lucile Perron)

Einen fröhlichen und unbeschwerten Abschluss der abgelaufenen Fashion Week in Paris für Frühling Sommer 2019 zeigte Karl Lagerfeld mit seiner Chanel Kollektion am letzten Dienstag im Grand Palais. Mehr Sommer ging nicht, denn Chanel verwandelte das Grand Palais in einen Traumstrand. Eine idyllische Umgebung mit Sand, azurblauem Himmel und Meer, Strandhütten und Stegen. Es gab sogar authentischen Wellengang und das Geschrei der Möwen.

Perfektion wie immer bei Karl Lagerfeld und Chanel und dazu erlebte ein Auditorium von über 2500 Zuschauern noch eine fulminante Kollektion, die nur eines sein wollte, unbeschwert und sommerlich, um seiner Trägerin das Bild eines endlosen und bequemen Sommers zu suggerieren. Dabei griff Lagerfeld auf die Zutaten zurück, die die Codes des Hauses bilden und die Erfolgsrezepte seiner Anfang der Neunziger Jahre so revolutionären Kollektionen für das Haus Chanel: Kastige bequeme Jacken, Radlershorts und großer Logo-Schmuck.
Alles, was wärmend ist, gibt es in den Cruise- und Vorkollektionen und so konzentrierte man sich, sicherlich in Erwartung eines so wunderbaren Sommers, wie in diesem Jahr, auf alles, was ein sorgloses Sommerleben begleiten kann.
Die Entourage der Lagerfeld Jungs wie Brad Kroenig und Baptiste Giabacioni als Chanel-Rettungsschwimmer, in ausgefransten Denim-Shorts und Pool-Sandalen, beobachteten die Vorgänge von ihren Aussichtssitzen, gezimmert aus rohem Holz, während Gäste, darunter Baywatch-Star Pamela Anderson und Pharrell Williams, ihre Plätze einnahmen. Continue Reading

Damenmode Männermode

Beruhigt euch! Celine – Frühling/Sommer 2019

(Bilder: Celine, Instagram)

Zugegeben: Ich habe mich auf diesen Abend gefreut und jeden noch so kleinen Schritt und jede Bekanntgabe der ersten Tasche (an Lady Gaga), das erste Kampagnenbild etc. gefeiert und allem entgegengefiebert. Ich hatte gedacht (gehofft?), dass es was Neues wird. Erstmals Männermode! Gut, das stimmt zwar so nicht ganz, denn es gab sehr wohl mal eine Linie namens „Celine Homme“ mit Konfektionsware. Diese wurde allerdings 1997 eingestellt. Aber trotzdem, Männermode von Hedi Slimane! Endlich wieder! Und dann noch Düfte und Couture. Es kam also die erste Tasche an Lady Gaga. Sehr klassisch, schöne Form, könnte was werden. Dann die ersten (Kampagnen) Visuals auf Instagram. Androgyne Models in schwarz/weiß gehalten … man ahnte schon etwas. Continue Reading

Damenmode Männermode

Le Palace, Paris – Guccis Theater der Widersprüche Frühling/Sommer 2019

(Gucci Frühling/Sommer 2019; Foto: Dan Lecca)

Die Mailänder Modewoche scheint in Rekordzeit verflogen zu sein und schon zieht das Modevolk nach Paris. Etwas verwirrend wirkt es in diesem Jahr, dass Alessandro Michele im Zuge seiner diesjährigen Hommage an Frankreich seine gemeinsamen Gucci Damen- und Herrenkollektion für die Frühling/Sommer-Saison in Paris zeigte. Dieser Schritt kostete Mailand ein Highlight und zeigte auch, dass sich Paris immer stärker für die internationalen Einkäufer und Journalisten positioniert. Michele schließt damit den Reigen ab, den er im Mai in Arles mit einer stark von der römischen Tradition geprägten mystischen Kollektion fortgeführt hatte. Auch wenn der Designer in Frankreich zeigt, transportiert er auch dieses Mal italienische Kultur und viele historische und kostümgeschichtliche Einflüsse und bleibt sich in der höchst komplexen Kompliziertheit treu. Continue Reading

Damenmode Männermode

Calvin Klein 205W39NYC – American Legends

(CALVIN KLEIN 205W39NYC Spring 2019 Giovanni Giannoni)

Es war zwar ein Zufall, dass Raf Simons wegen der zu diesem Datum stattfindenden New York Fashion Week für das nächste Frühjahr am 11. September 2018 seine Calvin Klein 205W39NYC-Show zeigte. Doch dieses denkwürdige Datum, das die Attentate und das Einstürze der Twin Towers symbolisiert, wird als größter Anschlag auf die Demokratie gewertet. 9/11 ist der Dorn, der tief in den USA steckt und den Beginn des Verfalles einer Großmacht einleitete und das Land bis heute nicht zur vorherigen Normalität zurückkehren lässt. Continue Reading

Damenmode Männermode

Gucci zeigt von Dapper Dan inspirierte Kollektion

(Gucci „Dapper Dan“-Kollektion Foto: Ari Marcopoulos)

Dapper Dan, geboren als Daniel Day, wurde mit seinem ursprünglichen Shop in der 125. Straße in New Yorker Stadtteil Harlem zum Kultdesigner. Rapper und Künstler liebten seine Entwürfe – auch, weil Dans Kleidung für die damalige Zeit regelrecht mutig war, denn der Amerikaner kokettierte in den 80er- und 90er-Jahren mit den Logoprints zahlreicher Luxuslabels. Doch des einen Freud ist des anderen Leid: Labels wie Gucci und Louis Vuitton verklagten den Designer, da er sich bei den Logos der Unternehmen bediente. Diese Klagen hatten zur Folge, dass Dapper Dans namensgleiche Boutique geschlossen werden musste.
Vielleicht war es das, was Alessandro Michele motivierte, erneut mit Dapper Dan zu kooperieren (letztes Jahr modelte Dan schon für Gucci), denn der Italiener lässt sich ebenfalls von einer Vielzahl von Quellen inspirieren. Continue Reading

Damenmode

Prada Cruise Collection 2018/19 – Prada goes New York City

(Prada Resort 2019, James Ewing, Herzog & de Meuron, Courtesy of Prada)

Nur einen Tag nach der sensationellen Chanel „La Pausa“-Cruise-Show im Grand Palais in Paris ging die Tournee für die Resort-2018/19-Kollektionen mit Miuccia Pradas Kollektion in New York weiter. Prada, bekannt dafür, dass es wie kein anderes Modehaus Kunst & Architektur mit Mode verbindet, wählte die Location mit bedacht, weil hier, schon lange bevor die grandiose Fondation Prada in Milano gebaut wurde, mit dem renommierten Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron ein Projekt besonderer Art realisierte, das nun auch zum Schauplatz des Défilés wurde.
Continue Reading

Damenmode

Chanel Cruise 2018/19 – Paquebot La Pausa

(Courtesy of Chanel, Olivier Saillant)
Die Saisons der Cruise, oder wie es auf Französisch heißt Croisière Collections, ist eröffnet. Viele Luxusmarken zeigen diese, den Sommer eröffnenden Kollektionen, die ab Ende November verkauft werden und ursprünglich für die Leute gedacht sind, die den Winter nutzen, um ihn in warmen Gefilden zu verbringen oder eine Reise zu machen und dafür ihre Garderobe mit leichten sommerlichen Teilen auffrischen wollen. Wer diese für eine Erfindung unserer Zeit hält irrt, denn nicht zum aufkommenden Reiseboom und der Mobilität einer sich ständig in Flugzeugen aufhaltende Gesellschaft wurden diese Kollektionen erfunden, sondern bereits zum Anfang des Zwanzigsten Jahrhunderts. Vorreiter, wie fast immer in der Modegeschichte des vergangenen Jahrhunderts, Coco Chanel.
Continue Reading

Damenmode Männermode

Polo CP-93 – Segeln wie beim America‘s Cup

(Courtesy Polo Ralph Lauren – Tom Gould)
Wenn man in Norddeutschland aufgewachsen ist, dann kommt man mit Segeln unweigerlich in Berührung. Egal ob Ost- oder Nordsee, oder auch die Alster in Hamburg, der Anblick der Boote und die Vorliebe für Maritimes-blau scheint uns in die Wiege gelegt zu sein. Kein Wunder, dass Polo Ralph Lauren einen seiner ältesten Stores in Hamburg betreibt und die amerikanische Lifestyle Designer Legende mit seinen von den Hamptons und Hyannis Port inspirierten Polo Ralph Lauren Linie und seinem John F. Kennedy Junior Style bei den Hanseaten voll ins Schwarze trifft.
Continue Reading

Damenmode

Chanel öffnet seine Türen wieder in Saint Tropez

(PR Chanel – Courtesy of Chanel, Olivier Saillant)

Schon eine lieb gewordene Tradition ist seit neun Jahren, dass in der ehemaligen Sommerresidenz des legendären Jetset-Coiffeurs Alexandre de Paris die Chanel-Boutique pünktlich zum Start der Saison ihre Türen öffnet. Das Haus, eine klassische Villa mit Vorhof, im herrschaftlichen Stil der Gründerzeit gebaut, verfügt über einem wunderschönen Garten und ein Swimmingpool mit Poolhaus runden die Ferienstimmung richtig ab.
Continue Reading