Browsing Tag

Berluti

News

Berluti interpretiert den Buggy

(Bild: Berluti)

Vielleicht kann sich der ein oder andere Leser noch an die Krimikomödie „Thomas Crown ist nicht zu fassen“ erinnern? Steve McQueen fuhr in ihr in den später 1960er-Jahren über den Strand von Massachusetts, neben ihm Faye Dunaway als seine Beifahrerin. Als fahrbarer Untersatz fungierte damals ein legendäres Auto – ein Strandbuggy.
Der ursprüngliche „Meyers Manx Buggy“, so der Name des luftigen Vehikels mit offener Fiberglaskarosserie, wurde 1964 von Bruce F. Meyers in Newport Beach entwickelt, um damit die dortige Dünenlandschaft nach dem perfekten Surfspot zu durchstreifen.
Spätestens seit der Original-Buggy im vergangenen Jahr für € 407,361 versteigert wurde, gilt der Meyers Manx wieder als fashionable und zeitlose Ikone.
Nun stellt Berluti einen eigenen Buggy vor, der, genau wie damals, auf einem VW Käfer-Rahmen und Motor basiert.

Continue Reading

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: Der bunte Mantel von Berluti

(Mantel von Berluti; Bild: Berluti)

Wie das Leben so spielt: Ursprünglich war an dieser Stelle ein Beitrag über leichte Herbstmode geplant, doch das Wetter machte uns einen Strich durch die Rechnung. Statt eines leichten Blousons durfte ich mich also mit einem schweren Mantel von Berluti beschäftigen.
Kris Van Assche ließ sich für das Muster von Marmortischen, an denen die Handwerker die Patina für die Schuhe des Modehauses auftragen, inspirieren. Ein Design, das ankommt – online ist der Mantel schon vergriffen, in den Boutiquen kann man aber sein Glück noch versuchen.
Erweist sich Fortuna als hold, hätte ich hier einige Idee, wie man das gute Stück stylen kann.

Continue Reading

Sonnenbrillen

Berluti lanciert erste Sonnenbrillenkollektion mit Thélios

(Berluti x Thélios; Courtesy of Berluti)

Weiter geht’s mit den Sonnenbrillen für die Sommersaison 2019. Nachdem vor wenigen Tagen die Kooperation von Fendi mit Gentle Monster für Verblüffen sorgte, kommen nun die Entwürfe aus der ersten Zusammenarbeit zwischen Berluti und Thélios.
Berluti, die 1895 in Paris gegründete Ledermanufaktur feinster Güte, die von vier Schuhmacher-Generationen aufgebaut wurde, ist im Grunde genommen noch ein Brillen-Newcomer: Anfang der 2000er-Jahre wurden Lederwaren mit ins Portfolio aufgenommen und einige Jahre später um eine vollständige Bekleidungskollektion ergänzt, für die sich einige Jahre Haider Ackermann verantwortlich zeichnete, der erst 2017 die erste Brillenkollektion (damals eine Kooperation mit Oliver Peoples) mit ins Sortiment nahm.

Continue Reading

Automobil

Pimp My Ride

(Berluti x Porsche 911 Targa 2.4l „S“; Foto: © Bruno des Gayets)

Kennt noch jemand Pimp My Ride? Der Rapper Xzibit moderierte in den 2000er-Jahren die sehr erfolgreiche MTV-Show, in der Teilnehmer ihr altes Auto von Tuning-Legende West Coast Customs (ab Staffel fünf übrigens von Galpin Auto Sports) pumpen ließen.
Ganz ähnlich verhält es sich bei Porsche: Der Stuttgarter Automobilhersteller gab einen 911 Targa 2.4l „S“ in die vertrauensvollen Hände von Berluti. Nun wurde – im Gegensatz zu Pimp my Ride – der Porsche nicht mit Bügeleisen, Flachbildschirm und Flammenlackierung getunt, sondern das Interieur mit allerfeinstem Leder ausgestattet.

Continue Reading

News

Kris Van Assche wechselt zu Berluti

(Foto: Paolo Roversi)

Vor wenigen Tagen hat Dior bekanntgegeben, dass Kris Van Assche das Modehaus verlässt. Was der belgische Designer machen wird, war damals noch nicht klar – bis jetzt. Heute nun hat Berluti verkündet, dass Kris Van Assche zukünftig den Posten des Künstlerischen Leiters des Hauses übernimmt und somit Haider Ackermann ablöst. Van Assche wird bei Berluti für die Schuh-, Lederwaren-, Konfektions- und Accessoireskollektionen zuständig sein.

Continue Reading

Accessories

Berluti kooperiert mit Oliver Peoples

(Oliver Peoples pour Berluti; Bild: © Oliver Peoples)

Berluti, die 1895 in Paris gegründete Ledermanufaktur feinster Güte, die von vier Schuhmacher-Generationen aufgebaut wurde, kooperiert mit Oliver Peoples, also der Brillenmarke, die erst 1987 in West Hollywood gegründet wurde und die es in den letzten 30 Jahren geschafft hat, als Klassiker hochwertiger Brillen wahrgenommen zu werden. Auf den ersten Blick verwundert es, wenn in dieser Form Kalifornien auf Paris trifft, doch vielleicht ist es auch der logische Schritt – zumindest für Berluti: Erst 2005 wurden feine Lederwaren mit ins Konzept aufgenommen und 2011 um eine vollständige Bekleidungskollektion erweitert, für die sich seit 2016 Haider Ackermann verantwortlich zeichnet. Da kommt eine Kooperation mit einer Brillenmarke gerade recht, denn Brillen haben bisher im Portfolio gefehlt.

Continue Reading