Browsing Category

Damenmode

Damenmode News

Blanca Padilla und Ecoalf bringen gemeinsame Kollektion auf den Markt

Bild: Ecoalf

Sie lief für Elie Saab, Giorgio Armani und Salvatore Ferragamo, wurde 2017 das neue Gesicht von Givenchy Beauty., Valentino – ja, Blanca Padilla ist zweifelsohne das, was zwar jedes Jahr auf’s Neue im Fernsehen gesucht wird, nur mit dem feinen Unterschied, dass die Spanierin kein Mitglied einer überaus ergiebigen Verwertungskette an Kurzbeiträgen für alle möglichen Formate und Sendungen hauptsächlich ein kostengünstiger MAZ-Materiallieferant ist, sondern ein richtiges Model – die zwar auf Instagram aktiv ist, die aber – im Gegensatz zu ihren Kollegen, die Heidi Klum sucht – keine klassische Influencerin ist.

Continue Reading

Damenmode

Geschmacksache: „Very Slimy“-Stiefel von Beate Karlsson für AVAVAV

(„Very Slimy“-Stiefel; Bild: Beata Cervin)

Schuhe wie Kunstwerke: AVAVAV hat Stiefel mit vier Zehen auf den Markt gebracht. Nun ist das italienische Label bisher nicht mit seinen avantgardistischen Entwürfen aufgefallen, sondern eher mit soliden Kollektionen, die sicherlich ungewöhnlich waren, aber eben nicht sehr künstlerisch.
Vielmehr hat sich die AVAVAV einen Namen für eine progressive Produktionskette gemacht. Mit Sitz in Florenz befindet die Marke im Zentrum der weltweit wichtigsten Produktionsstandorte für Luxusmodemarken. Ein Teil der Stoffe wird nicht verwendet, doch der Müll eines Modehauses ist der Schatz von AVAVAV. Jede Woche geht ein Team auf Schnitzeljagd durch Millionen von Metern luxuriöser Deadstock-Stoffe – und kreiert Stücke, die vor Ort in kleinen Mengen eingekauft und produziert werden. Die Kleidungsstücke werden dann mit Elektrofahrzeugen zur AVAVAV-Zentrale transportiert, verarbeitet und mit recycelten Verpackungen verschickt.

Continue Reading

Damenmode Duftklassiker News

Marion Cotillard für Chanel No. 5 – die Legende bekommt ein neues Gesicht

(Marion Cotillard; Bild: Chanel)

Es ist der Jahrhundertklassiker der Parfums und begleitet mittlerweile seit fast genauso langer Zeit mehrere Generationen von Frauen. Chanel No. 5 ist nicht nur das Parfum aller Parfums, sondern hat, genau wie Gabrielle Chanel, auch in jeder Zeit das Frauenbild mit der Persönlichkeit, die dafür in den Kampagnen warb, repräsentiert.

Continue Reading

Damenmode

Große Schneiderkunst

Bild: Courtesy of Dior

73 Jahre ist es her, dass Christian Dior seine berühmte „La Ligne Corolle“-Kollektion präsentierte. ‚Corolle‘, weil sich der Designer beim Anblick der Silhouette an umgedrehte Blütenkelche erinnert gefühlt hat. Der amerikanischen Harper’s Bazaar verdanken wir aber den Begriff, der sich ins kollektive Gedächtnis gebrannt hat und der noch heute für das Modehaus steht: „New Look“.
Christian Dior träumte nach entbehrungsreichen Zeiten davon, dass Frauen mit schlanker Taille, verstärkten Hüften, weiche Schultern, einem dezenten Busen und langen Röcken die Eleganz wieder für sich entdeckten. Seine Idee war, den Körper zu verfeinern, ohne aber die Taille optisch zu brechen. Sein „Bar Jacket“, genäht von dem jungen Pierre Cardin, bilde zusammen mit den schwarzen Taft-Abendkleidern und die Cocktailkleidern mit Kuppelsilhouette bis heute die Codes des Hauses.

Continue Reading

Damenmode Live Stream News

Live Stream: Dior Cruise 2021 am 22. Juli um 20:45 Uhr

(Kathedrale von Lecce; Bild: Antonio Maria Fantetti)

Wir warten auf Dior: Am 22. Juli um 20:45 Uhr streamen wir live aus Lecce die Präsentation der von Maria Grazia Chiuri für Dior entworfenen Cruise-Kollektion 2021.
Die Designerin hat mit der Kollektion das Ziel, das Handwerk Italiens und das Savoir-faire Frankreichs zu vereinen: Angefangen von der Kunst der Weberei bis hin zur schillernde Luminarie Architektur, von der Leidenschaft des Tanzes bis zur Kraft der rituellen Musik.
Publikum wird übrigens aufgrund der aktuellen Situation nicht vor Ort sein – stattdessen Models und jede Menge Mode. Wir sind gespannt und wünschen viel Vergnügen!

Continue Reading

Damenmode Haute Couture News

The Punk Princess: Chanel Haute Couture Herbst-Winter 2020/21

(Chanel Haute Couture Herbst-Winter 2020/21; Bild: Mikael Jansson)

Eines schon mal vorweg: Natürlich war man gespannt auf die Präsentation der Haute-Couture-Kollektion von Virginie Viard für Chanel bei der diesjährigen Online-Haute-Couture-Woche für Herbst-Winter 2020. Wie löst Chanel die Schwierigkeit, keine wirkliche Show inszenieren zu können und sich der Veränderung durch die COVID-19-Pandemie und dem totalen Lockdown zu stellen?

Continue Reading

Damenmode News

Dior lanciert neue Tasche: Die „Dior Bobby“

Christian Dior mit Bobby; ca. 1950; © All rights reserved

Wenn Christian Dior Inspiration suchte, zog er sich gerne in sein Landhaus, eine alte Mühle namens „Le Coudret“, zurück. Fernab von seinem 1946 begründeten Modehaus in der Avenue Montaigne in Paris konnte sich der Designer auf neue Kollektionen vorbereiten oder einfach nur die Seele baumeln lassen.
Mit seinem Hund Bobby, in jeder Saison war übrigens ein Kleid nach ihm benannt, saß er gern im Garten oder auf der weitläufigen Terrasse und zeichnete die Entwürfe und die Linie für die nächste Saison: „Jede Kollektion enthält einen Power Suit namens Bobby“, schrieb der Gründer und Couturier einst in seinen Memoiren. Doch es gab nicht nur zahlreiche von Christian Dior erdachte „Bobby Ensembles“, selbst für einen Parfümflakon, der wie ein Kunstwerk nach seinem Vorbild von Fernand Guery-Colas entworfen wurde, lieferte Bobby die Vorlage:

Continue Reading

Damenmode News

Chanel Cruise 2020/21 – Spaziergang am Mittelmeer

(CHANEL 2020/21 Cruise Collection – Photo by Bea de Giacomo)

Dass sich Modepräsentationen in diesen Zeiten neu erfinden müssen, stellt hohen Anspruch an die Kreativen sämtlicher Modemarken. Der Weg dorthin zeigte sich auch während des Confinements schon als gar nicht so einfacher Prozess, denn weder Avatar-Modenschauen noch Home-Made-Zoom-Präsentationen werden sicherlich der Erwartungshaltung eines wirklichen Luxus-Klientels gerecht. Außerdem bildet das Fortführen von Kollektionen auch eine Herausforderung an das Fingerspitzengefühl, denn eines ist sicher: Die Zeiten sind zwar reif für Neues und um positive Akzente zu setzen, aber nicht wirklich, um überdrehte Moderevolutionen zu starten.

Continue Reading

Damenmode Männermode

Psychedelic, Baby!

(Photographer and Director: Jordan Hemingway)

Alessandro Michele sei Dank, gibt es eine neue Version des berühmten Gucci-Logos: Bei „Psychedelic“, so der Name der Neuinterpretation, wurde durch das Hinzufügen eines mehrfarbigen Sternenmotivs ein äußerst zeitgenössisches Muster kreiert. Michele bedient sich hierbei bei der in den 1970er-Jahren beliebten Psychedelic Art, die mit visueller Verzerrung, surrealen Bildern und breiten Farbspektren spielte – oftmals unter der Einnahme von halluzinogen wirksamen Substanzen.
Nüchtern betrachtet hat Michele durch die Kombination des GG-Logos mit regenbogenfarbenen Sternen ein dekoratives und unverwechselbares Muster entworfen, das sich nun auf verschiedenen Gepäckstücken und Konfektionsteilen wiederfindet.

Continue Reading

Damenmode News

Man ist da, um zuzuhören – Gucci Herbst/Winter 2020/21

(Show space; Bild: Courtesy of Gucci)

Am 20. Januar wäre Federico Fellini 100 Jahre alt geworden. Vielleicht war es der runde Geburtstag des italienischen Filmemachers, der für Alessandro Michele den Anstoß gab, einen Blick hinter die Kulissen einer Gucci-Schau zu gewähren. Indiz hierfür ist das Einspielen einer Aufnahme Fellinis direkt vor und nach der Präsentation der Herbst/Winter-Frauenkollektion 2020/21. Die Stimme des Regisseurs rahmt also die Schau ein, gibt ihr die Struktur und die Haltung: Michele und Fellini wissen, was sie ihrem jeweiligen Team zu verdanken haben.

Continue Reading