Browsing Tag

Spring-Summer

Männermode

Das Gute siegt immer!

(Foto: © 2017 Giovanni Giannoni)

Das Gute siegt immer! Genau mit dieser Quintessenz, mit der Raf Simons seine Erklärung für die in New York gezeigten Spring/Summer-2018-Kollektion „CALVIN KLEIN 205W39NYC“ beschließt, könnte man die zweite von ihm designte Hauptkollektion des amerikanischen Fashion Tycoons zusammenfassen. Continue Reading

Männermode

Hermès Männer Frühling/Sommer 2018

(Hermès Männer Frühling/Sommer 2018; Backstagebild von Edouard Caupeil)

Wie gewohnt konnten Horstson-Leser schon per Livestream die Hermès-Männerschau im Cloître des Cordeliers in Paris verfolgen. Jetzt teilen wir mit Euch die Looks für Frühling/Sommer 2018, damit man im Geiste schon eine Vorauswahl treffen kann, was man gerne für seine eigene Garderobe hätte.
Das Schöne ist ja, dass jedes Einzelteil der von Veronique Nichanian entworfenen Kollektion zu Lieblingsstücken aus den vergangenen Jahren passt und man immer wieder feststellt, dass Hermès-Teile nicht daten. Die Designerin mit nordafrikanischen Wurzeln baut seit 25 Jahren die Männergarderobe wie einen Baukasten auf. Klassik, bei der es sich lohnt, tief in die Tasche zu greifen, denn natürlich halten die Materialien auch das, was sie versprechen. Continue Reading

Männermode

Acne Studios Männer Frühling/Sommer 2018

(Acne Studios Männer Frühling/Sommer 2018; Bild: Courtesy of Acne Studios)

Dass die Frühling/Sommer-Kollektion von Acne Studios außerordentlich entspannt daherkommt, hat seinen Grund: Jonny Johansson, der Kreativdirektor des Labels, beschreibt seine Inspirationsquelle mit der Veränderung die man durchlebt, wenn man sich in seinem Urlaub „vom Leben in der Stadt“ abwendet und sich der Ruhe widmet, wie man sie in einem Sommerhaus genießen kann. Was man wissen muss, ist, dass es in Schweden nicht nur Tradition sondern Gesetz ist, dass die Arbeitnehmer in den Genuss einer Sommerferienzeit kommen, und während Schulferien Anspruch auf vier zusammenhängende Wochen Urlaub haben.
Ein schöner Gedanke, einen Monat in den schluffigen Hosen von Acne Studios zu verbringen. Für’s Büro sind selbst die Jacken nicht geeignet – von den Hausmänteln und den Tops mit Häkel-Stickereien ganz zu schweigen. Continue Reading

Männermode

Louis Vuitton Frühling/Sommer 2018 – Fifty Islands by Kim Jones

(Louis Vuitton Frühling/Sommer 2018, Scenography; Bild: Louis Vuitton / Ludwig Bonnet)

Vor wenigen Tagen präsentierte Louis Vuitton im Pariser Palais Royal unter der Leitung von Kim Jones die Frühling/Sommer-Männerkollektion. In dem bereits zum zweiten Mal aufgebauten Glaspavillon setzte Kim Jones mit der Präsentation ein sichtbares Symbol dafür, dass sich Männermode in einem starken Wandel befindet. Er schlug im bemerkenswerter Weide den Bogen zwischen Formalwear, die in ihrer traditionellen Form völlig überholt wirkt, und Athleisurewear.
Kim Jones schafft es, niemals die Ikonen und den Markenkern von Louis Vuitton zu vergessen und in völlig neuer Weise zeitgemäß umzuwandeln, indem er alle Elemente dekonstruiert, neu mischt und mit verblüffenden Neuinterpretationen ihnen ein neues Gesicht gibt, das sich stets der Zukunft und Gegenwart anpasst und ihr neue Impulse verleiht. Continue Reading

Haute Couture

Chanel Haute Couture Frühjahr/Sommer 2017 – Mirrored Dreams

(Lily-Rose Depp in Chanel Haute Couture Frühjahr/Sommer 2017; Foto: Lucile Perron)

Eine der berühmtesten Treppen der Welt ist die in Hunderten Facetten verspiegelte Treppe, die zu Gabrielle ‚Coco‘ Chanels Haute-Couture-Salons und Ateliers in der Rue Cambon in Paris führt. Als Chanel Anfang der dreißiger Jahre ihr Haus renovierte und gemeinsam mit Paul Iribe und dem Innenarchitekten José Maria Sert ihren bis heute gültigen Stil schuf, galt die Treppe als eine der Sensationen von Paris. Die Schlichtheit und gleichzeitig die Möglichkeit, durch die Spiegelungen das ganze Treiben im Haus beobachten zu können, waren etwas völlig Neues. Bis ins hohe Alter saß Coco Chanel gern auf dem beigefarbenen Teppich der Stufen und achtete bei den Vorführungen genau darauf, wie sich die Models bewegten und wie ihre Kundinnen reagierten. Die Treppe und die Spiegel wurden zu einem der Codes des Hauses, die Karl Lagerfeld jetzt für die Haute Couture Spring 2017 für das Dekor des Grand Palais übersetzte. Continue Reading

Damenmode

Wir gucken Hermès: Livestream Hermès Damen-Defilee Frühjahr/Sommer 2017

Hermès wird das Damen-Defilee Frühjahr/ Sommer 2017 von Nadège Vanhée-Cybulski, künstlerische Leitung von Hermès Woman’s Ready-to-Wear, als Livestream übertragen. Horstson-Leser sitzen wie üblich in der ersten Reihe. Als Ort für die Schau wurde die historische Location gewonnen, die mit dem ersten „Kunden“ des Hauses sehr viel zu tun hat – dem Pferd.
Hermès wandte sich erst spät der Herren- und Damenmode zu. Bis heute kann man in den Stores alles kaufen, was rund um den Reiter und das Pferd an Accessoires und Bekleidung gebraucht wird. Auch die meisten Taschen und die Tücher haben ihre Wurzeln in der „Equestrian Heritage“: Pferde, Kutschen, Trensen, Gerten – all das sind Motive, die immer wieder auf den Carrés erscheinen und variiert werden. Continue Reading

Damenmode

Gucci Frühling/Sommer 2017 – Magische Lichter by Alessandro Michele

(© Courtesy of Gucci)

Als Alessandro Michele letzte Woche seine neueste Kollektion für Gucci präsentierte, glich es einem Paukenschlag. Wie erwartet lieferte der Designer einen weiteren Baustein einer Marke, die im Moment alles anders macht, als alle anderen Luxusbrands. Die Kollektion spaltet gleichermaßen Modepresse und Konsumenten in Fans des Designers oder in Kritiker. Letztere können – mit Verlaub gesagt – meist gar nichts mit der eingeschlagenen Richtung, von grenzenloser Übertretung von sämtlichen Konventionen, von Begriffen wie Bekleidung oder tragbarer Luxusmode und zum eindeutigen Bekenntnis zur Individualität anfangen. Continue Reading

Männermode

Gucci Spring/Summer 2017 – Novalis romantische Reise

Bild: Courtesy of Gucci

Bei der etwas ausgedünnten Mailänder Fashion Week, die aufgrund der Entscheidung einiger Labels, ihre Herrenkollektionen im September gemeinsam mit den Damen vorzustellen, Lücken aufwies, wurde eine Schau heiß erwartet: Gucci. Nachdem Alessandro Michele erst Anfang Juni in der Londoner Westminster Abbey seinen Mix aus englischer Jugendkultur und des goldenen Zeitalters von Elisabeth I. und einer Prise edwardianischem Dandytums gezeigt hatte, ging es nun im Gucci Hauptquartier in einem neongrünen, fast futuristisch anmutenden Dekor auf eine ganz andere Entdeckungsreise. Continue Reading

Männermode

Live Stream: Hermès Herren-Defilee Frühjahr/Sommer 2017

Während der Herrenmodewochen Ende Januar und Ende Juni gehört es für tout Paris am Samstagabend zum guten Ton, der Schau von Veronique Nichanian für Hermès beizuwohnen. Konsequent klassisch und mit der absoluten Kompromisslosigkeit, was Materialien und Handwerk betrifft, zieht die gebürtige Armenierin seit mehr als 25 Jahren den Hermès-Mann an. Dabei schafft sie es jede Saison, die klassische Grundgarderobe zu nuancieren und zu verändern, ohne den Grundsätzen des Pariser Ausnahmelabels treu zu bleiben. Gleichzeitig kreiert sie elegante Sportswear und Lederjacken, die jahrzehntelange Lieblingsstücke bleiben. Continue Reading