Browsing Tag

Rucksack

Geschmacksache

Der Leoparden-Rucksack von Dolce & Gabbana: Top oder Flop?

(Leoparden-Rucksack von Dolce & Gabbana; Bild: Luisa Via Roma)

Das wird man ja wohl mal fragen dürfen – ist der Leoparden-Rucksack von Dolce & Gabbana eigentlich Top oder Flop? Ich zähle wahrlich nicht zu den Fans des italienischen Designerduos Infernale. Das liegt allerdings weniger an diesen merkwürdigen Influencer-Schauen, sondern an den merkwürdigen Schlagzeilen, mit denen die Italiener erst vor wenigen Wochen auf sich aufmerksam gemacht haben, als sie Melania Trump ausstatteten. Die Kritik und die Boykottaufrufe folgten auf dem Fuße. Doch statt sich zu besinnen, reagierten Domenico Dolce (58) und Stefano Gabbana (54) trotzig und boten „#Boycott Dolce & Gabbana“-T-Shirts an, die man für € 175 kaufen kann. Continue Reading

Accessories

Objekte der Begierde – Ami Alexandre Mattiussi für Eastpak

(Ami Alexandre Mattiussi für Eastpak; Bild: Courtesy of Ami)

Für den „urbanen Wanderer“, wie Alexandre Mattiussis Stil häufig genannt wird, hat der französische Designer seine Ami-Winterkollektion entworfen. Dazu passt natürlich eine Kooperation, mit dem vor allem durch ihre Backpacks bekannt gewordene Marke Eastpak. Die Idee hinter der Capsule-Kollektion war, Elemente aus der Welt des Sports und der urbanen Kultur miteinander zu verbinden.
Herausgekommen sind vier Modelle, die das pragmatische Design und die Materialien, für die Eastpak steht, mit der Farbigkeit und dem gut geübten Auge für Proportionen zu verbinden. Continue Reading

Accessories

Rückengestärkt mit Eastpak x Paul & Joe

(Courtesy of Eastpak)

Rucksack-Kooperation als Genesungshelfer, wer hätte das gedacht! Nur ein paar Tage ist es her, dass ich frohen Mutes und völlig geschafft den Klausuren aka Semesterfinale abgedankt hatte. Lernstress passé, dafür mehr Zeit für Horstson samt spannenden Projekten und Reisen. Hierfür hatte ich schon einmal imaginär mein Köfferchen gepackt und war so dem grauen Fiesewetter entflohen (den Artikel gibt es hier zum Nachlesen). Realitätscheck? Statt Ruhe und „jetzt widmen ich mich mal wieder den schönen Dingen des Lebens“, pochte es unaufhörlich im Mund … Continue Reading

Accessories

Zum Mitnehmen: 10 Corso Como

(Foto: PR)

„Nur ein Andenken, ein klitzekleines Souvenir“ – So oder so ähnlich klinge ich bei Ausflügen außerhalb Deutschlands. Ich enttarne mich dabei als Jäger und Sammler, die Liste ist lang und keinesfalls sind dabei dusselige Touristenaufkleber oder ähnliches gemeint. Bei mir sieht es eher so aus: Ein Besuch in Amsterdam? Nicht ohne Dinner und anschließenden Beutelkauf beim Lieblingsrestaurant Wilde Zwijnen! In L.A. war es der Whole Foods-Shopper und Manhattan wird niemals ohne Dean & Deluca-Stofftüte verlassen. Alsbald ich in Paris bin, steht eine Stippvisite bei Maison Kitsuné auf dem Programm – zumindest ein Schlüsselanhänger oder Mäppchen dürfen mit, mais oui! Continue Reading

Accessories

Aufgesetzt, getestet … Pinqponq

Ein schöner Rücken kann entzücken – Den Spruch kenne ich gut, bislang war ich jedoch selten selbst betroffen und gehöre mit meiner Hinteransicht wohl eher zur Fraktion „nicht weiter auffallend“. Von Entzücken keine Spur, eher dezenter Durchschnitt. Immer wieder habe ich deshalb nach passenden Gimmicks in Form von Rucksack und Co. Ausschau gehalten. Habe für Tests Modelle rauf und runter getragen. Bin Empfehlungen gefolgt und habe im Vierteljahrestakt Favoriten gesucht. Irgendwann fand ich mich dann in der Masse wieder, Einheitsbrei und Campus-Jedermann-Trägt-Retro, hello. Continue Reading

Accessories

Naturnah unterwegs mit Sandqvist

Eigentlich wollten mein Freund und ich die Sommerferien im Norden verbringen, daraus wurde jedoch nichts. Dänemark, Schweden und Norwegen waren ursprünglich vorgesehen und wollten mitsamt Wanderschuh und Zelt erkundet werden. Dann kam der Juni mit jeder Menge schlechten Wettervorhersagen und der kurzfristigen Planänderung „Süden“: Statt Bullerbü und Köttbullar hieß es oberitalienische Seen und Pizza, Pasta – auch schön. Kaum zurückgekehrt, bekomme ich modische Schwedenpost und stöbere mich durch das äußert gelungene Lookbook AW 2016 von Sandqvist… Continue Reading

Accessories

Mein neuer Freund: Josh

Darf ich vorstellen – das ist Josh, mein neuer Freund. Vielleicht wird er auch nur mein Partner in Crime; wer weiß das anfangs schon so genau? Wir haben uns bisher nur flüchtig gesehen – das Schaufenster stand zwischen uns, aber es war Liebe auf den ersten Blick. Ich hab ihn gesehen und es war um geschehen.
Doch wie das mit neuen Freunden so ist, sind sie gerade zum Anfang eine kostspielige Sache: 1.290 €, um genau zu sein. Er ist sicher jeden Cent wert und er wird mich durch dick und dünn begleiten. Ich habe über ihn gelesen, dass er „ein schmaler, sportlicher Begleiter für aktive Männer“ sei. Nun ja, das passt nicht ganz. Aber egal … Continue Reading

Accessories

Reiserucksack for Rent

(Bild: Flavio Leone)

Vergleicht man die Gepäckbänder einzelner Flughafen, fällt auf: Der Geschmack der Reisenden scheint, feinsäuberlich auf das Reiseziel abgestimmt, sehr ähnlich zu sein. Beim Flughafen Nizza kann es sein, dass man vor lauter Koffer von Louis Vuitton denkt, man sei in einer Boutique des Taschenherstellers, während in München das Aufkommen an Alukoffern überproportional hoch zu sein scheint. Verwechslungsgefahr: Hoch – Individualität: Niedrig!
FREITAG hätte dafür zumindest die perfekte Reisetasche – denn damit niemand mehr fälschlicherweise eine vertraut wirkende, aber dennoch komplett fremde Tasche vom Gepäckband mit nach Hause nimmt, gibt es den Reiserucksack F512 VOYAGER. Und da jede FREITAG-Tasche ein Unikat ist, schließlich sind die Teile aus alten LKW-Planen hergestellt, wird dies bestimmt nicht mehr passieren. Continue Reading

Kooperation Männermode

East-Klektizis-Pak

Bild: Eastpak

Kaum eine Woche vergeht, in der ich nicht mit neuen Rucksackmodellen geflutet werde – leider überwiegend in Form von Lookbooks oder Pressemitteilungen. Vor just ein paar Minuten kam diese Zusammenarbeit ins Mailfach geflattert und ich muss sagen: „Chapeau, Hut ab!“. Der Taschenriese Eastpak hat sich mit dem Designer Tim Coppens zusammengetan und gemeinsam haben sie eine exklusive Rucksack-Linie für Herbst/Winter 2016 realisiert. Für alle, die Coppens noch nicht kennen sollten: Er ist mein persönlicher Rohdiamant eklektischer Designsprache aus der Talentschmiede, wie sollte es anders sein, Royal Academy of Fine Arts Antwerpen. Continue Reading

Allgemein

Jean Paul Gaultier für Eastpak

Jean Paul Gaultier (10)
Bild: Eastpak

Vor wenigen Wochen hatten wir drüber berichtet: Jean Paul Gaultier hat seine Arbeit an den Ready-to-Wear-Kollektionen beendet und widmet sich fortan der Haute Couture, den Düften des Hauses Gaultier und Kooperationen. Das erste Ergebnis einer solchen Kooperation sehen wir oben, allerdings geht der Rucksack nicht in Massenproduktion, sondern ist – leider – einmalig: Zur Unterstützung der Hilfsorganisation Designers Against AIDS (DAA) verwandelten insgesamt 16 Designer bzw. Labels eine weiße Version eines Rucksacks von Eastpak in ein individuelles, einzigartiges Kunstwerk. Teilgenommen haben außerdem: Antoine Peters, Tim Coppens, MSGM, Walter Van Beirendonck, Lala Berlin, Manolo Blahnik, Christopher Shannon, Gaspard Yurkievich, Henrik Vibskov, Scooter LaForge, Elio Fiorucci, Chris Janssens, Christopher Lee Sauvé, Sybilla und KRJST … Continue Reading