Browsing Category

Geschmacksache

Geschmacksache

Wer kauft denn so was?

(Fake In-Ear-Kopfhörer; Bild: Asos)

Um es vorweg zu nehmen: Mir ist das vollkommen egal, wer wie rumläuft. Ich kann zwar seitenweise drüber schreiben, was, wie, warum, besser an wem aussieht, ich würde aber weder privat noch in meinem Beruf an den Klamotten von jemand aus meiner natürlichen Umgebung herum kritisieren. Sowas gehört sich nicht.
Trotzdem bin ich von Natur aus neugierig und daher beschäftigen wir uns heute mit einem, nun ja, Schmuckstück, das seit einigen Tagen auf Blogs und in Klatschblättern diskutiert wird: Fake In-Ear-Kopfhörer. Diese „AirPods“, die auf einen flüchtigen Blick so aussehen, als könne man mit ihnen Musik hören, dienen aber nur der Dekoration, sind also im weitesten Sinne Ohrringe. Continue Reading

Geschmacksache

Schöner schlagen

(Boxhandschuhe „Barocco“ von Versace; Bild: Luisaviaroma)

Nein, dieser kleiner Beitrag soll keinen Anreiz liefern, sich zu schlagen. Aber wenn man zu dem Personenkreis gehört, der sich aus sportlicher Motivation ab und zu im Ring mal boxt, hat sich vielleicht schon mal die Frage gestellt, wie man sein Gegenüber außer mit Muskeln, mentaler Stärke, Geschwindigkeit und technischer Brillanz imponieren kann. Continue Reading

Geschmacksache

The Best of WTF

(Häschen-Täschchen von Rick Owens; Foto: via Farfetch)

Ihr kennt das: Manchmal sieht man Dinge, von denen man nicht gedacht hätte, dass man sie braucht. Es gibt aber auch Dinge, von denen man nicht gedacht hätte, dass es sie überhaupt gibt. Obiges Häschen ist so ein Fall. Es handelt sich eigentlich um einen Beutel, ach, was sag ich, es ist eine kleine Herrentasche – ein Häschen-Täschchen sozusagen. Continue Reading

Geschmacksache

Nike x Comme des Garçons

(Plateau-Cortez von Nike und Comme des Garçons; Bild: Nike)

Wenn man seine Clubsozialisation in den späten 1980er- und frühen 1990er-Jahren hatte, findet man Plateauschuhe mit sehr hohen Sohlen gar nicht so absurd, wie sie heute vielleicht manchmal wirken. Es gehörte damals fast zum guten Ton, ein Paar solcher Schuhe in seinem Schuhregal stehen bzw. liegen zu haben – noch bevor Labels wie Buffalo & Co. mit ihnen Kasse machten. Continue Reading

Geschmacksache

Geschmacksache: Moncler entwirft Kollektion für Hunde

(Bild: Courtesy of Moncler)

Es wird sich rumgesprochen haben: Der Großteil der Horstson-Autoren hat ein Herz für Hunde (abgesehen von Jan, der aus mir unerfindlichen Gründen Katzen nicht nur in Form von Cat Content mag). Jan kann jetzt also getrost wegscrollen, den anderen Autoren und selbstverständlich allen Lesern stelle ich hier den neuesten Clou von Moncler vor: In Kollaboration mit dem Label Poldo Dog Couture hat das Luxus-Daunenjackenlabel eine Capsule Kollektion lanciert, „um mit den geliebten Vierbeinern gemeinsam vergnüglich durch Stadt und Schnee zu laufen“, wie ich der Pressemitteilung entnehmen durfte. Ich bin hin- und hergerissen. Continue Reading

Geschmacksache

Geschmacksache: Balenciaga kooperiert mit Crocs

Bild: Crocs Instagram

Die Idee ist nicht neu: Der Schuh, den man seinem schlimmsten Feind zu Weihnachten wünscht, wird von einem Designerlabel gepimpt. Christopher Kane sorgte vor einem Jahr in Kooperation mit der US-amerikanischen Marke Crocs dafür, dass die Gummisandale tatsächlich von einigen Modeopfern außerhalb der eigenen vier Wände getragen wurde.
Vor einigen Tagen präsentierte nun Balenciaga eine Neuinterpretation der Crocs-Sandale. Continue Reading

Geschmacksache

Schöner verschicken

Mit Klebeband kann man ja vieles machen. Sachen verpacken, Dinge versiegeln, Dinge fixieren, eine Hängematte basteln … Dafür wäre das Klebeband von Raf Simons natürlich viel zu schade. Dieses soll man laut eigenen Angaben als Gürtel verwenden um die Taille zu betonen (und einzuschnüren) und seinen Outfits einen „Punk-Twist“ zu geben.

Das Klebeband ist mit den Worten “RSYP YOUTH PROJECT” und “WALK WITH ME” bedruckt und kostet beim Onlinehändler Roden Gray 200$. Also entweder ihr klebt euch eine Taille oder ihr verschickt billige Geschenke in teuer verklebten Paketen. Was meint ihr?

Geschmacksache

Der Leoparden-Rucksack von Dolce & Gabbana: Top oder Flop?

(Leoparden-Rucksack von Dolce & Gabbana; Bild: Luisa Via Roma)

Das wird man ja wohl mal fragen dürfen – ist der Leoparden-Rucksack von Dolce & Gabbana eigentlich Top oder Flop? Ich zähle wahrlich nicht zu den Fans des italienischen Designerduos Infernale. Das liegt allerdings weniger an diesen merkwürdigen Influencer-Schauen, sondern an den merkwürdigen Schlagzeilen, mit denen die Italiener erst vor wenigen Wochen auf sich aufmerksam gemacht haben, als sie Melania Trump ausstatteten. Die Kritik und die Boykottaufrufe folgten auf dem Fuße. Doch statt sich zu besinnen, reagierten Domenico Dolce (58) und Stefano Gabbana (54) trotzig und boten „#Boycott Dolce & Gabbana“-T-Shirts an, die man für € 175 kaufen kann. Continue Reading