Browsing Category

Werbung

Werbung

Die Portemonnaie-Idee: Halbquadrat

Das Portemonnaie hat drei Probleme. Erstens: In den Nachrichten wird es meist im negativen Kontext genannt – es wird geklaut und es ist immer leer. Hinzu kommt die Schreibweise, was dann auch der Grund dafür ist, dass Begriffe wie ‚Geldbeutel‘ oder ‚Geldbörse‘ viel häufiger benutzt werden, obwohl sie phonetisch wie praktisch antiquiert sind. Niemand würde auf die Idee kommen, neben Kleingeld auch seine Kreditkarten in einem Beutel zu tragen. Dieser Fakt bringt uns dann auch zum dritten Problem: Geld wird nach und nach – der 500-Euro-Schein macht gerade den Anfang – durch bargeldlose Alternativen abgelöst, was ein Portemonnaie in Zukunft eigentlich überflüssig macht. Dennoch wird niemand auf ein Portemonnaie verzichten, denn – und das gehört zu den Stärken – es hat sich kultiviert und ist viel mehr als ein Alltagsbegleiter. Continue Reading

Werbung

Die MW60 von Master & Dynamic im Test: Sehen schon chic aus

(MW60 von Master & Dynamic)

Unvorsichtigerweise habe ich vor ein paar Wochen zugesagt, Kopfhörer zu testen – ausgerechnet ich, der technische Geräte grundsätzlich aufgrund ihrer Optik bewertet, was insofern absurd ist, als dass sich die eigentlichen Raffinessen ja unter der schönen Hülle verstecken. Zu meiner Ehrenrettung muss ich allerdings erwähnen, dass sich dieses doch etwas oberflächliche Verhalten auf Technik beschränkt und ich bei Menschen andere Maßstäbe setze.
Vielleicht ist es aber auch der richtige Weg, als Kopfhörerhersteller eher, nun ja, unbedarfte Tester ins Boot zu holen, denn, wenn man mal ehrlich ist, wessen Gehör ist so trainiert, kleinste Frequenzen herauszuhören und sie einzuordnen, um auf dieser Grundlage ein Urteil auszusprechen. Continue Reading

Werbung

Weniger ist mehr

(Bild: Son of a Tailor)

Der ein oder andere Leser wird es gesehen haben: Die ARD richtete ihren Fokus vor wenigen Tagen im Rahmen ihrer Themenwoche auf das Motto „Gerechtigkeit“. 60 neue Kleidungsstücke im Jahr, so konnte man zum Beispiel in dem sehenswerten Beitrag „Fast Fashion“ erfahren, leisten sich die Deutschen im Schnitt. Die Frage, die auf der Suche nach Gerechtigkeit mitschwingt, ist, ob jemand in der Herstellungskette zu kurz kommt und die Wertschätzung steigt, wenn Aufwand und Bedingungen der Herstellung bekannt wären. Continue Reading

Werbung

Die Digitale Land Rover Parade – 1.614 Fahrzeuge, Gesamtlänge ca. 9,5 km

Ihr werdet es mitbekommen haben: Land Rover hat vor einigen Monaten mit 632 Autos den Rekord der längsten Land Rover Parade der Welt gebrochen. Das ist allerdings noch gar nichts, wenn man den Versuch von Land Rover verfolgt, auch die längste digitale Fahrzeugparade auf die Räder zu stellen. Aktuell nehmen 1.614 Fahrzeuge teil, was einer Gesamtlänge von ca. 9,5 km entspricht. Die Idee hinter dieser Aktion ist, der Vielfältigkeit und der Faszination, die die Land Rover Modelle umgeben, Ausdruck zu verleihen.
Individuell geht es auf jeden Fall bei Land Rover zu – so zumindest mein Eindruck, den ich mir in Bad Kissingen verschaffen konnte. Doch klickt Euch einfach durch die Bilder, die bei der längsten Land Rover Parade der Welt entstanden sind – sozusagen als Einstimmung auf die digitale Parade … Continue Reading

Werbung

Was weg ist, ist nunmal weg

Früher gliederte sich das Jahr lediglich in die vier Jahreszeiten: Herbst, Winter, Frühling und Sommer. Für Schnäppchenjäger kam dann in den 1950er-Jahren die „Verordnung über Sommer- und Winterschlussverkäufe“ hinzu, die das Bundeswirtschaftsministerium einführte: Der Einzelhandel durfte pro Jahr fortan nach § 7 Abs. 3 Ziff.1 UWG a.F. – Ordnung muss eben sein – zwei Saisonschlussverkäufe mit je 12 Werktagen durchführen. Diese Regelung wurde 2004 gestrichen, Mode- und Onlinehandel konnten fortan das ganze Jahr über die Preise ordentlich runtersetzen. Continue Reading

Werbung

Der digitale Weltrekord. Oder: Was das Kurorchester Bad Kissingen mit Land Rover gemeinsam hat.

(Bild: Screenshot Land Rover Parade)

Glaubt man der Eigenwerbung von Bad Kissingen, wird in der unterfränkischen Kleinstadt schon seit 182 Jahren Kurmusik gespielt. Damals, also 1832, unterhielten eine Saison lang 15 böhmische Musiker die Besucher. Es war der Anfang einer Tradition, die bis heute gleichermaßen Kurgäste wie -schatten in Verzückung geraten lässt.
Mit 727 Auftritten im Jahr – gemessen vom 1. Juni 2010 bis 31. Mai 2011 – wurde das Kurorchester mit seinen zwei Kurkonzerten pro Tag sowie zusätzlichen Abend- und Sonderkonzerten als „meistspielendes Ensemble der Welt“ anerkannt und brachte die Stadt ins Buch der Rekorde. Continue Reading

Werbung

Der 70. Geburtstag

(Bild: © Land Rover)

Wir schreiben das Jahr 1948: Vor genau 70 Jahren wurde auf der Amsterdam Motor Show der erste Land Rover der Weltöffentlichkeit präsentiert – ein Fahrzeug, das sich an britische Landwirte richtete. Ob sich Käufer für die „Serie I“ finden würden, war damals völlig unklar. Heute wissen wir, dass die damaligen Bedenken völlig unbegründet waren: Es war der Beginn einer Erfolgsstory. Continue Reading

Werbung

Unterwegs mit … Samsung Mobile in New York

(Bild: Samsung Mobile Germany)

Auf Einladung von Samsung Mobile Deutschland

„If I can make it there, I’ll make it anywhere“ – Kaum sind ein paar Tage verstrichen, seitdem ich den Big Apple verlassen habe, schon schwelge ich in tiefer Nostalgie und lasse Liza Minnelli tagein, tagaus im roten Minikleid über meinen Desktop tänzeln. Mal beim Texten, mal beim Visa-Wirrwarr für meinen bevorstehenden Arbeitsaufenthalt in Kalifornien. Immer wieder klicke ich auf den Wiederholen-Button und ertappe mich dabei, dass ich an die verflixt eindrucksreiche Zeit mit Samsung Mobile in New York zurückdenke. Der ein oder andere hat es bestimmt schon mitbekommen, dass wir für Horstson zugegen waren, um exklusiv den Launch des neuen Samsung Galaxy Note 8 (mit) zu feiern. Auf Instagram, Facebook & Co. gab es bereits die ein oder andere sneakpeak, jetzt folgt die geballte Ladung Runduminformation: Continue Reading

Werbung

Pocket Porträts

(Marc)

Fotos haben insofern einen gewissen Reiz, als dass sie einen Augenblick festhalten, den man nicht wiederholen kann. Bei Porträts ist es sogar noch etwas mehr, sind sie doch, wenn sie gut gemacht sind, äußerst intim. Doch wie – und vor allem – womit macht man gute Porträtfotos? Continue Reading

Werbung

Ein unwirklicher Ort

Der DOM, so sagt man sich in Hamburg, ist nicht nur das größte, sondern auch ein äußerst traditionsreiches Volksfest im hohen Norden. 10 Millionen Besucher zählt der DOM jedes Jahr. Sie sorgen dafür, dass der Jahrmarkt zum Leben erweckt wird.
Sind keine Besucher auf dem Heiligengeistfeld, verwandelt sich der DOM zum traurigsten Ort der Welt.
Wir machten uns, ausgestattet mit dem neuen Huawei P10, auf Exkursion durch diese unwirkliche Welt und trafen auf eine ganz eigene Schönheit … Continue Reading