Browsing Tag

Pre-Fall

Männermode

Louis Vuittarn

(Bild: Louis Vuitton)

Sehr viel Camouflage-Muster hat der geneigte Leser in den letzten Monaten ja nicht gerade zu sehen bekommen. Das holen wir hiermit und heute nach – schließlich zeigen wir auf Horstson schließlich alles, was schön ist und nicht nur das, was wir selbst gerade tragen.
Zu verdanken haben wir den Begriff Camouflage übrigens den „Section de Camouflage“, der ersten Militäreinheit der Welt, die sich der Tarnung widmete. Die Künstler fragten sich, wie sie sich in einem völlig artfremden Berufsfeld nützlich machen könnten und ließen daher ihre Kenntnisse aus der Malerei in der Tarnung einfließen.
Nun ist Camouflage natürlich schon lange nicht mehr dem Militär vorbehalten und noch viel weniger dient es dazu, den Träger vor den Blicken anderer zu schützen. Continue Reading

Kampagne

Mode ist ein Roman

(Louis Vuitton Pre-Fall-Kampagne 2020; Bild: Louis Vuitton)

„Die Mode ist ein Roman“, unter diesem Motto präsentiert Louis Vuitton die Kampagne zur Pre-Fall-Kollektion 2020. Ein Roman ist allerdings untertrieben: Insgesamt geht es bei den Kampagnenbildern um 24 (Fantasie-)Buchcover und Filmplakate, die im Groschenroman-Design die Zwischenkollektion zeigen.
Statt auf Models setzt Nicolas Ghesquière auf Persönlichkeiten aus der Musik- und Filmbranche bzw. den Musen des Hauses: Léa Seydoux, Sophie Turner Angelica Ross, Stacy Martin, Kelsey Asbille, Doona Bae, Chloë Grace Moretz, Alicia Vikander, Laura Harrier, Emma Roberts, Zhong Chuxi, Yaya, Noémie Merlant, Deepika Padukone, Woodkid, Rinko Kikuchi, Cody Fern, Jennifer Connelly, Billie Lourd, Jaden Smith, Gugu Mbatha-Raw, Robyn und Samara Weaving. Continue Reading

Kampagne

Punks im Park von Selinunt

(Gucci Pre-Fall-Kampagne 2019; Foto: Glen Luchford)

Ich gebe zu, der Header täuscht. In der neuen Pre-Fall-Kampagne von Gucci steht nicht Punk im Mittelpunkt, sondern die Tempelruinen des archäologischen Parks von Selinunt in Sizilien, die man auf obigem Bild – wenn überhaupt – erst auf den zweiten Blick entdeckt. Sei es drum, es gehört zur Strategie von Alessandro Michele, den Betrachter auf’s Glatteis zu führen und selbst in Kampagnen zu einer Zwischenkollektion zu unterhalten. Bei anderen Marken merkt man in diesem Genre oftmals, wie stiefmütterlich die Pre-Fall-Kollektionen behandelt werden. Doch nicht so bei Gucci – da wird das komplette Team, bestehend aus Fotograf (Glen Luchford), Art Director (Christopher Simmonds), Hair Stylist (Paul Hanlon), Make-up Artist (Thomas De Kluyver) und jeder Menge Models vom fernen Mailand an diesen antiken Ort gefahren, um den Geist des klassischen Symposiums heraufzubeschwören, das Zusammensein nach dem Bankett, bei der sich die Menschen zur Begleitung von Musik und Tanz treffen, Gedichtvorträge hören und lange Gespräche führen würden. Continue Reading

Live Stream

Live Stream: Hermès Women’s Pre-Fall Kollektion 2019

(Bild: Screenshot Live Stream, Hermès Women’s Pre-Fall Kollektion 2019)

Back to the Roots bei Hermès: Am Sonntag präsentiert Nadège Vanhée-Cybulski im Hermès-Stammhaus in der Rue du Faubourg Saint-Honoré ihre Vision der Hermès-Frau für die kommende Herbst/Winter-Saison 2019 – als Hausmodenschau, ganz so, wie es früher in den Couturehäusern üblich war. Das Feeling dürfte also wie bei einer echten Pariser Modenschau werden: intim und ganz auf die Mode bezogen. Continue Reading

Damenmode

Acne Studios Pre-Fall 2017

(Foto: Courtesy of Acne Studios)

„Das Model kenn‘ ich doch“, war mein erster Gedanke, als ich die Bilder des Pre-Fall-Loobooks für Frauen von Acne Studios gesehen habe. Richtig, das Model kennt man: Der Sänger Bobby Gillespie präsentiert die Entwürfe von Jonny Johansson, dem Creative Director des schwedischen Labels. Die Zusammenarbeit kam allerdings eher durch Zufall zustande: „Ich lasse mich häufig durch die Selbstdarstellung von Musikern inspirieren“, wie Johansson erklärt. „Als ich die Pre-Fall-Kollektion entworfen hatte, fiel mir auf, dass das der passende Look für Bobby Gillespie ist!“ Vielleicht ist Johansson aber auch einfach Fan von Primal Sream und es lief im Hintergrund „Chaosmosis“, das neueste Album der britischen Band, als er an der Kollektion arbeitete … Continue Reading

Damenmode Männermode

Gucci Pre-Fall 2017 – Kaleidoskope by Alessandro Michele

(Bild: Courtesy of Gucci)

Fliegende Untertassen auf Pullovern, „Queercore“-Schuhe in Dandyoptik, Strickjacken über Trainingsanzügen und viktorianische Blumentapeten mit noch opulenterem Ambiente zu wilden Mustern – wir sprechen also von der Pre-Fall Collection von Gucci.
Alessandro Michele hat für Gucci das ganze Repertoire gezogen, das Zeitgeist, Historie und jede Facette der Fashion zusammenwürfelt und spielt gleichermaßen mit Gucci-Elementen aus der Ära von Tom Ford und seinem bestens etablierten „Fantasie Zoo“. Tiger, Schlangen, chinesische Tempelhunde, Schmetterlinge und Fabelwesen setzen den Trend fort, den Alessandro Michele selbst in den vergangenen Kollektionen begründet hat. Continue Reading

Lookbook Männermode

Ick glob ick tille, wa? Givenchy 2016 Pre-Fall

Bild: Givenchy

Was haben einige Labels gerade mit Berlin? Während Gucci die Kampagne zur Frühjahr/Sommer-Kollektion in der Hauptstadt aufgenommen hat, zieht Givenchy mit dem Lookbook zur Pre/Fall-Kollekton nach.
Die Meinungen über die Inszenierung des Lookbooks gehen sicher genauso auseinander, wie die Meinungen zur Kampagne von Gucci: Von „fehlende Brücke zum Heute“, über „tollste Kampagne der letzten Jahre“, bis hin zu „Bei Berlin greift jeder immer nur in die Klischeekiste“ war alles in den Kommentaren dabei …
Ich bin auf Eure Meinung zum Lookbook gespannt! Continue Reading

Allgemein

Alessandro Michele für Gucci Pre-Fall Collection 2016

Gucci_PreFall16_Look_11
Bild: Ari Marcopoulos

Kein Designer scheint so vor Ideen zu sprudeln wie Alessandro Michele – just wurde seine Womens Pre-Fall Collection 2016 in Mailand vorgestellt. Mit dem immensen Umfang von 80 Looks begibt sich Michele auf die Spuren von Altmeister Lagerfeld, der seine Kollektionen auch immer in diesem Umfang präsentiert – im Gegensatz zu den anderen Häusern, deren Energie meist schon nach weit weniger Durchgängen verpufft zu sein scheint. Michele zeigt allerdings für diese – für den Verkauf wichtige – Kollektion keine Schau, sondern lediglich ein Lookbook. Inszeniert wurden die Bilder von Ari Marcopoulos in typisch römischer Manier in einem Palazzo, der, wie Michele es nennt, „pompejanisch“ dekoriert ist. Die Fresken der im Jahre 79 nach Christus durch den Vulkanausbruch des Vesuvs untergegangenen und im 18. Jahrhundert wiederentdeckten Stadt, prägten die italienische Kunst sehr und faszinieren den Gucci-Designer. Continue Reading

Allgemein

Lookbook: Gucci Prefall 2015

GU416_Pre-Fall_M's PF_Lookbook Crop_Mens Full Length_R4_3
Bild: Courtesy of Gucci

Gerade flatterte uns das Männer-Lookbook der Prefall-Kollection aus dem Mailänder Gucci-Headquarter ins Haus. Grund genug, es euch vorzustellen …
Die Looks stammen vermutlich noch zum großen Teil aus der Feder von Frida Giannini, denn von Alessandro Micheles großartigem, romantischen Einfluss (siehe zum Beispiel hier die Damenkollektion, und hier die Entwürfe für die Männer) finden wir hier leider noch nichts: Continue Reading