Browsing Tag

Givenchy

Männermode

Was weg ist, ist weg

Berlin, Kaufhaus, Winterschlussverkauf 1990; Bundesarchiv, Bild 183-1990-0108-311 / CC-BY-SA 3.0; Bild: Grimm, Peer

Alessando Micheles Kollektionen für Gucci verkaufen sich aktuell so gut, dass sie nicht im Sale landen: „Ich möchte die Kollektion von Alessandro die längstmögliche Zeit zum vollen Preis im Laden anbieten. […] Ich glaube, es ist noch zu früh, sie jetzt runterzusetzen“, wie Gucci-Chef Marco Bizzarri gegenüber Business of Fashion erklärte.
Das, was Bizzarri bei den Kollektionen von Alessando Michele für Gucci durchsetzt, ist ein radikaler Luxus, den sich kaum ein anderes Label erlauben kann. Des einen Leid ist des anderen Freud‘ und so ist das, was damals noch Winterschlussverkauf hieß, seit einigen Tagen in vollem Gange: der Sale. Auch ich stelle mir bei einigen Teilen, die mir bei meinen täglichen Ausflügen in die Welt der Onlineshops begegnen, die Frage, ob ich jetzt noch schnell zuschlagen sollte? Denn: Was weg ist, ist weg. Continue Reading

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: Die Silvesterparty

Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zu wenig Glitzer.

The same procedure as last year – das Jahresende rückt immer näher und es wird allerhöchste Zeit, sich Gedanken um das Outfit für die Silvesterparty zu machen.
Ich habe mich für Euch durch die Onlinehops von Mr Porter, Ssense, Luisaviaroma, New Era und S.T. Dupont gekämpft und drei Looks rausgesucht, mit denen man mit Sicherheit stilvoll ins neue Jahr rutscht … Continue Reading

Lookbook Männermode

Ick glob ick tille, wa? Givenchy 2016 Pre-Fall

Bild: Givenchy

Was haben einige Labels gerade mit Berlin? Während Gucci die Kampagne zur Frühjahr/Sommer-Kollektion in der Hauptstadt aufgenommen hat, zieht Givenchy mit dem Lookbook zur Pre/Fall-Kollekton nach.
Die Meinungen über die Inszenierung des Lookbooks gehen sicher genauso auseinander, wie die Meinungen zur Kampagne von Gucci: Von „fehlende Brücke zum Heute“, über „tollste Kampagne der letzten Jahre“, bis hin zu „Bei Berlin greift jeder immer nur in die Klischeekiste“ war alles in den Kommentaren dabei …
Ich bin auf Eure Meinung zum Lookbook gespannt! Continue Reading

Allgemein

Lookbook: Givenchy Fall-Winter 2015

Givenchy-FW15-Lookbook_horstson2
Bild: Givenchy

Huch, was ist denn bei Givenchy los? Imagewandel? Nicht nur, dass der Großteil der Karten für die kommende Schau in New York nach dem „First come – first served“-Prinzip an Interessierte ausgegeben wird, auch das Lookbook kommt vergleichsweise zurückhaltend daher. Man mag sich fragen, ob das noch das Givenchy ist, für das Riccardo Tisci steht, oder eine mutige Variante von Cos?
Nichtsdestotrotz haben insbesondere die 3D-Strukturen und natürlich Model Xavier Serrano ihren Reiz, den ich Euch nicht vorenthalten möchte: Continue Reading

Allgemein

Und wo sitzt Anna? Givenchy Schau in New York für alle

julia-roberts-by-mert-alas-marcus-piggott-for-givenchy-spring-summer-2015-3
Bild: Mert Alas und Marcus Piggott für Givenchy

First come – first served: Die Women’s Wear Daily berichtet, dass im Grunde genommen jeder die Chance auf Tickets für die kommende Show von Givenchy hat: Riccardo Tisci wünscht sich „echte Menschen“ im Publikum seiner Show, die am 11. September in New York stattfindet. Das bedeutet, dass der Großteil der Karten nach dem „First come – first served“-Prinzip an Interessierte ausgegeben wird. Insgesamt geht es um 1.200 Tickets – 280 davon werden an Modestudenten des Fashion Institute of Technology, der Parsons The New School for Design, des Pratt Institute und der High School for Fashion Industries verteilt, 100 weitere Karten gehen an Anwohner der Location.
Ab dem 02. September kann man sich unter givenchynyfw15.com registrieren. Die Karten müssen dann am 11. September am Counter abgeholt werden. Bleibt eine Frage offen: Wo sitzt Anna?

Allgemein

Rock über Hose – Givenchy Pre-Spring 2016

Givenchy-Pre-Spring-2016-Collection_fy7
Bild: Givenchy

Dass ich das noch erleben darf: Im Frühling nächsten Jahres schickt Riccardo Tisci den schlimmsten aller aufgewärmten Trends über die Straße. Bei Givenchys Pre-Spring-Kollektion trägt Mann den Rock über der Hose. Das hört sich nicht nur absolut dämlich an, das sieht auch absolut dämlich aus – und das sage ich, der seit Jahren Designern wie Jeremy Scott und Van Beirendonck die Treue hält …
Während bei Gucci und Burberry die femininen Einflüsse sehr subtil und sehr schön in die Kollektionen einfließen, wirkt es hingegen bei Tisci einfach und plump – und das auch, wenn die Hose weggelassen wird: Continue Reading

Allgemein

Lookbook: GIVENCHY Pre-Fall 2015

givenchy34
Bild: © Givenchy

Wenn auf ein Label Verlass ist, dann ist das Givenchy: Progressiv, mutig mit einem Hang zum eleganten Trash – so könnte man meinen. Schaut man sich nun aber das Lookbook zur Pre-Fall-Kollektion an, könnte man allerdings meinen, man sieht Entwürfe von Maison Margiela oder COS. Vielleicht liegt es an den Farben, die Riccardo Tisci gewählt hat: mit Schwarz, Kamel, Weiß und etwas Rot kann man eben nichts falsch machen, aber halt auch nichts richtig … Continue Reading

Allgemein

Julia Roberts für Givenchy

givenchy Julia roberts
Bild: Mert Alas und Marcus Piggott für Givenchy

Ich kann mich nicht entscheiden, wer der Star der neuen Givenchy-Kampagne ist: Julia Roberts oder der rote Pilon auf der rechten Seite – ich tippe allerdings auf Roberts. Da die Schauspielerin aber irgendwie so gar nicht zu Givenchy passt, haben Mert Alas und Marcus Piggott einfach das Bild mit dem Markierungskegel hinzugepackt, der zwar im Gebüsch ähnlich viel Sinn ergibt, wie Roberts für Givenchy, aber egal …
Julia Roberts folgt mit dieser Kampagne, die lt. WWD dann in Magazinen wie Purple, V, Interview, CR Fashion Book, System, Love, Flair, Common & Sense, Tvtor, I Look, Milk X, Grazia, Elle, Madame Figaro, Marie Claire und GQ veröffentlicht wird, Marina Abramovic und Erykah Badu, die zuvor die Kampagnengesichter des Hauses Givenchy waren.
Auf dem zweiten Bild, welches bisher veröffentlicht wurde, ist Julia Roberts ganz ohne arty Hütchen zu sehen – dafür in lasziver Pose: Continue Reading