Browsing Tag

Valentino

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: die Tassel Loafer von Prada

(Tassel Loafer von Prada)

Diese Schmuckstücke von Prada – aus schwarz-glänzendem Leder mit Troddeln und Zierdetail aus Ziegenfell – traten gerade in mein Leben. Okay, bisher haben sie nur einen kleinen Schritt gemacht und sind in meinem virtuellen Einkaufswagen gelandet. Aber die wären doch eine Investition wert, oder? Immerhin sind sie auf eine schräge Art klassisch. Auf eine andere Art sind sie aber einfach nur schräg.
Wenn ich sie kaufen würde, könnte ich sie zum Beispiel so kombinieren: Continue Reading

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: die Plateau-Boots von Balenciaga

(Boots von Balenciaga)

These Boots are made for walking? Oder doch eher zum In-die-Vitrine-stellen und Bestaunen? Ich bin mir sicher, dass sich an den Stiefeln in Snake-Optik mit Klotzabsatz von Balenciaga die Geister scheiden. Ideal wären sie für die kürzlich erwähnte Mottoparty, für die wir aktuell nach Inspirationen flotter Disco-Outfits suchen.
Aber sicher könnte man die Boots auch ins „wahre Leben“ integrieren … Continue Reading

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: Die Silvesterparty

Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zu wenig Glitzer.

The same procedure as last year – das Jahresende rückt immer näher und es wird allerhöchste Zeit, sich Gedanken um das Outfit für die Silvesterparty zu machen.
Ich habe mich für Euch durch die Onlinehops von Mr Porter, Ssense, Luisaviaroma, New Era und S.T. Dupont gekämpft und drei Looks rausgesucht, mit denen man mit Sicherheit stilvoll ins neue Jahr rutscht … Continue Reading

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: der Norwegerpulli von Valentino

Zugegeben, temperaturtechnisch ist dieses wollige Stück noch nicht ganz passend. Aber man kann nie früh genug anfangen, sich über neue Teile für die Wintersaison Gedanken zu machen. Spontan haben mir es die Retro-Vibes und der dunkle Braunton des Pullovers von Valentino angetan.
Sollte ich die 1.300 € in ihn investieren, würde ich ihn so stylen … Continue Reading

Männermode

Objekte der Begierde: „Souvenir“-Bomberjacken von Valentino

Bild: Valentino

Die Idee ist zwar nicht neu (Anfang der 2000er-Jahre gab es Militaryhemden mit Blumen von Tom Ford für Gucci, während sich in Hamburg die Faktorei Geheim mit bestickten Parkas großer Beliebtheit erfreute), aber das Ergebnis überzeugt dafür umso mehr: Maria Grazia Chiuri und Pierpaolo Piccioli haben für die neueste Valentino Capsule Collection insgesamt elf Bomberjacken mit Schmetterlingen, Blumen, Drachen und Co. verziert.
Einziger Wermutstropfen: der Preis. Mit $2.350 aufwärts sind die Jacken – nun ja – nicht ganz günstig … Continue Reading

Allgemein

Knallbunt + Valentino + Camouflage = Camupsychedelic

Valentino-Camupsychedelic_fy0
Bild: Valentino

Dass wir große Fans von Valentino sind, hatten wir an der ein oder anderen Stelle schon erwähnt. Dass wir mindestens ebenso große Fans vom Camouflage-Muster sind, hatten wir zwar noch nie erwähnt, aber es lässt sich erahnen: Camouflage ist halt schon ein klassisches Muster. Knallfarben hatten wir hingegen bisher aus guten Gründen missachtet – zumindest meistens: Die Achtziger Jahre haben einen bleibenden Schaden hinterlassen. Vielleicht wollte uns Valentinos Design-Duo Maria Grazia Chiuri und Pier Paolo Piccioli mit der Camupsychedelic-Capsule-Kollektion auf die Probe stellen, was aber nicht geklappt hat: die finden wir nämlich großartig … Continue Reading

Allgemein

Das Objekt der Begierde – Die Schmetterlings-Military-Jacke von Valentino

a3
Bild: LuisaViaRoma

Dass der Friede den Militarismus besiegt, ist ein alter Traum der Menschheit! Nach dem Vietnamkrieg bemalten die Hippies ihre Parkas und Field-Jackets nicht nur mit Peace-Zeichen und Blumen, sondern auch mit Gräsern und Schmetterlingen, um so zu symbolisieren, dass die Härte von der Weichheit zurückerobert wird.
So etwas, wie die „Haute de Luxe“-Ausgabe davon ist mein Objekt der Begierde. Zwar handelt es sich um ein absolutes Key Piece aus der Frühjahr-Sommer Saison und ist sicher nicht unauffällig, aber es ist auch ein Teil, dass man wie ein Couture-Stück für immer aufbewahren wird: Die Jacke von ValentinoContinue Reading

Allgemein

Valentino x Fornasetti

valentino-fornasetti-collaboration-03
Bild: Valentino

Wenn es zurzeit zwei Labels gibt, die zurecht das Prädikat „Labels der Stunde“ tragen, dann sind es Valentino und Fornasetti: galten Wandteller vor ein paar Jahren noch als spießig, feiern sie dank der Entwürfe von Pierro Fornasetti einen ganz wunderbaren Siegeszug durch die Wohnzimmer der Menschen, die Schönes lieben. Auch Valentino erlebt dank Maria Grazia Chiuri und Pierpaolo Piccioli eine Renaissance – und das nicht nur bei der Damenmode, sondern auch Herrenkollektionen werden zum Objekt der Begierde … Continue Reading

Interieur

Very Valentino – „Rouge Absolute“ Kerze von Cire Trudon

Bild: Valentino

Für Valentino Garavani gab es nur eine Signalfarbe und davon in jeder Kollektion mindestens ein Abendkleid: Rot. Nicht irgendein Rot, sondern das berühmte Valentino Rot, das eine Spur blau enthielt und deswegen besonders strahlt. Garavanis Nachfolger, die mit Bravour nicht nur seinen Stil fortführen, sondern Valentino auch ein sehr eigenständiges neues Gesicht geben, sind Maria Grazia Chiuri und Pierpaolo Piccioli und sie bringen immer wieder die Farbe des Meisters mit ins Spiel.
Es ist wie eine der Quintessenzen des römischen Modehauses und so etwas wie das vollkommene, das absolute Rot. Jetzt kooperieren die beiden Designer mit dem Pariser Duftkerzenlabel Cire Trudon und die entstandene Duftkerze genau diesem Rot gewidmet. „Rouge Absolute“ wird in den Valentino Boutiquen ab Dezember verkauft und passt nicht nur perfekt zur Weihnachtszeit … Continue Reading