Browsing Tag

Rom

Gadgets

Unterwegs für … Sony Loud Places

Ciao, ciao! Come stai? Bis hierhin reichen meine Italienischkenntnisse, dann ist aber schon schnell Schluss. Wobei: Das Bestellen von Eis, Pizza und Pasta klappt auch noch, ganz ohne Fehler natürlich. Meine Liebe für den Süden begleitet mich von Kindesbeinen an, da lernt man schnell wie man an die Leibspeise kommt. Dass ich doch im hohen Norden gelandet bin, ist wohl dem Zufall in Form von Beruf und Liebe geschuldet. Gerade deswegen nutze ich jede Möglichkeit, um Bella Italia einen Besuch abzustatten. Im Sommer geht es meist an den Luganer See, selbstverständlich auf die italienische Seite (unweit des Lago di Como). Zwischendurch stehen auch mal Stippvisiten nach Mailand, Venedig oder Florenz auf dem Programm – allesamt Städte, die ich sehr gerne und regelmäßig besuche. Continue Reading

Haute Couture News

Fendi präsentiert Haute Fourrure in Rom

(Bild: Courtesy of Fendi)

Die erste Haute Fourrure wurde im vergangenen Jahr noch in Paris gezeigt, doch Fendi zieht es wieder nach Rom. Doch schon damals war das Pariser Théâtre des Champs-Élysées, also der Ort, an dem die Kollektion präsentiert wurde, so italienisch wie noch nie: Das Bühnenbild, eine Hommage an Giorgio de Chiricos Gemälde Piazza d’Italia con Arianna, verlegte die Schau kurzerhand von Paris nach Rom – zumindest im übertragenen Sinne und natürlich nicht ohne Grund: „Es sieht aus wie Fendis neuer Hauptsitz im Palazzo della Civiltà Italiana,“ wie Karl Lagerfeld damals der Harper’s Bazaar das Bühnenbild erklärte. „Der Palazzo ist das berühmteste Bauwerk jener Epoche. Ich fand ihn etwas übertrieben, habe mich aber daran gewöhnt. Außerdem liegt er in der Nähe des Privatflughafens, also ist das für mich in Ordnung.“ Continue Reading

Damenmode

Chanel Métiers d’Art – Teatro No.5

Bild: Olivier Saillant

Für die diesjährige Métiers d’Art, der Kollektion, die alljährlich den Paraffections Ateliers des Hauses Chanel gewidmet ist und Anfang Dezember gezeigt wird, reicht ein Artikel eigentlich gar nicht aus. Deswegen werden wir an späterer Stelle noch mal auf die Details eingehen.
Chanels Weltreise, die bereits in Dallas, Salzburg, Bombay, Edinburgh, Moskau und Shanghai Station machte, kommt jetzt in die Stadt, in die nicht nur sprichwörtlich alle Wege führen, sondern die auch als „Ewige Stadt“ bezeichnet wird. Continue Reading