Browsing Tag

Nike

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: die Balaclava von Calvin Klein 205W39NYC

(Balaclava von Calvin Klein 205W39NYC)

Glaubt man den Meteorologen, so kommt nach dem Jahrhundertsommer ganz bald eine fiese Kaltfront auf uns zu. Da heißt es gewappnet sein! Gegen Eisregen und Schneeschauer eignet sich zum Beispiel die gestrickte Sturmhaube aus Wolle von Calvin Klein 205W39NYC.
Und so könnte man das bunte Teil straßentauglich stylen: Continue Reading

Geschmacksache

Nike x Comme des Garçons

(Plateau-Cortez von Nike und Comme des Garçons; Bild: Nike)

Wenn man seine Clubsozialisation in den späten 1980er- und frühen 1990er-Jahren hatte, findet man Plateauschuhe mit sehr hohen Sohlen gar nicht so absurd, wie sie heute vielleicht manchmal wirken. Es gehörte damals fast zum guten Ton, ein Paar solcher Schuhe in seinem Schuhregal stehen bzw. liegen zu haben – noch bevor Labels wie Buffalo & Co. mit ihnen Kasse machten. Continue Reading

News

Grüezi, Konnichiwa!

(Roger Federer; Bild: Ella Ling)

So platt die Überschrift auch klingen mag, als ich die große Mode-Sport-Markenbotschafter-Neuigkeit der letzten Tage erstmals gelesen hatte, waren es gerade die beiden „Guten Tag“-Versionen, die mir blitzschnell in den Kopf gestiegen sind. Der ein oder andere wird garantiert schon wissen, worum es in diesem Beitrag gehen wird: Roger Federer wechselt zu Uniqlo, tadaa! Der Schweizer wird fortan das markante Logo der japanischen Highstreet-Kette auf seinen Tennis-Outfits tragen und hat damit ordentlich für Wellen im Netz geschlagen – lange schon habe ich auf dem (in letzter Zeit immer häufiger umschriebenen) Content-Friedhof Facebook nicht mehr so viele, kontrovers diskutierte, Beiträge gelesen. Es geht hier schließlich um einen Tennisstar-Sponsorenwechsel und nicht um Katzenbilder aka Ich-Verlinke-Freunde-Auf-Quatsch-Animationen. Für Horstson habe ich etwas genauer nachgehakt und ein paar Informationen aus Pressemitteilung und bereits erschienenen Artikeln zusammengetragen. Continue Reading

Meinung

Nike setzt den Rosa Winkel für „BETRUE“-Kollektion ein

(Bild: Nike)

Nike richtet sich auch in diesem Jahr mit einer „BETRUE“-Kollektion an die LGBTQ-Community. Der an sich sehr löbliche Hintergrundgedanke der Initiative war, etwas zu entwerfen, mit der Nike die Unterstützung für LGBTQ-Athleten zeigen kann, wie damals Robert Goman, der Sprecher des LBGTQ-Netzwerkes des Unternehmens, erklärte.
Während in den vergangenen Jahren mit den Farben des Regenbogens gespielt wurde, zitiert der Sportartikelhersteller dieses Mal ein anderes Symbol der LGBTQ-Geschichte: den Rosa Winkel. Continue Reading

News

Manchester City präsentiert neue Heimtrikots

(Foto: Courtesy of Nike)

Gerade im Sport hat es lange gedauert, bis Offizielle und die Öffentlichkeit akzeptieren konnten, dass Spitzensportler auch ganz normale Menschen sind; Menschen mit Merkmalen, die, warum auch immer, ab und zu als „Makel“ wahrgenommen werden. Schuld an dieser Misere, dass schiefe Zähne, Behinderungen und – salopp gesagt – „Andersartigkeit“ als zumindest ungewöhnlich wahrgenommen werden, ist die mangelnde Sichtbarkeit – gleich, ob es um die Sichtbarkeit in den Medien oder im Alltag geht. Continue Reading

Sneakers

„The Ten“: Off-White für Nike

(Bild: Nike)

Kanye West soll mal über Virgil Abloh gesagt haben, dass der Off-White-Designer einer der schlausten, schnellsten und innovativsten Leute ist, mit denen er je zusammengearbeitet hat. Zumindest, dass der Amerikaner schlau ist, liegt auf der Hand: kaum einer Kooperation wurde so entgegengefiebert, wie der Zusammenarbeit mit Nike – die Marketingstrategie geht auf, was eine gehörige Portion Intelligenz voraussetzt. Continue Reading

Sneakers

Bling Bling: Nike kooperiert mit Swarovski

(Nike Air Max 97 LX Swarovski; Bild: Nike)

Wie passend: 1997 erblickte Kylie Jenner das Licht der Welt. Im gleichen Jahr wurde auch der Nike Air Max 97 geboren. Während sich der Ursprungs-Nike-Air-Max-97 von einem Mountainbike inspirieren ließ, scheint sich der Nike Air Max 97 LX an der Trash-TV-Teilnehmerin und Model zu orientieren – mehr Bling Bling geht einfach nicht. „Schuld“ an dem Glamour ist Swarovski, mit dem Nike ja schon im Frühjahr 2017 eine schwarze „Strass“-Variante des Nike Air Max 97 launchte. Im Herbst gesellt sich jetzt eine silberne hinzu. Continue Reading

Sneakers

Nike richtet sich mit Betrue-Kollektion an LGBTQ-Community

(Nike Cortez Betrue; Bild: Nike)

Nike richtet sich auch in diesem Jahr mit einer Betrue-Kollektion an die LGBTQ-Community. Entstanden ist die Initiative schon 2012: „Der Hintergrundgedanke für uns war, etwas zu entwerfen, mit dem Unterstützung für LGBTQ-Athleten gezeigt werden kann“, wie Robert Goman, Sprecher des LBGT-Netzwerkes von Nike, erklärt. Mit Sicherheit wird dadurch nicht die Diskriminierung von Menschen, die zufällig gerade nicht heterosexuell sind, gestoppt. Es ist aber eine schöne Form, seine Solidarität auszudrücken, wie ich finde. Continue Reading

Sneakers

Museumsreif

(Nike Air Pegasus 83 CDG; Bild: Nike)

Ihr werdet es mitbekommen haben: In der Zeit vom 04. Mai bis 04. September 2017 präsentiert das New Yorker Metropolitan Museum of Art eine Ausstellung der ganz besonderen Art. In „Rei Kawakubo/COMME des GARÇONS: Art of the In-Between“ werden insgesamt 120 Stücke gezeigt, die die Modedesignerin im Laufe ihrer Karriere für Comme des Garçons entwarf.
Nike nahm diese Ausstellung zum Anlass, ein weiteres Mal mit Comme des Garçons zu kooperieren. Continue Reading

News

Nike kollaboriert mit Converse

(Bild: Nike)

Wir erinnern uns: Vor 14 Jahren übernahm Nike für rund 305 Millionen Dollar Converse. Gerade noch rechtzeitig, denn das Label steckte damals im Insolvenzverfahren. Es ist schon paradox, denn eben Firmen wie Nike und adidas machten Converse das Leben schwer …
Nun gaben beide Labels mit dem Launch der „Chuck Taylor All Star x Nike Flyknit“-Kollektion die dritte Kollaboration zwischen Nike und Converse bekannt. Continue Reading