Browsing Tag

Levis

Sneakers

Levi’s kooperiert mit Nike

(Levi’s x Nike Air Force 1; Bild: Levi’s)

Nike und Levi’s gehen erneut eine Kooperation ein. Erneut? Ja: „Unsere Nike Jordan Kollaboration aus dem Jahr 2018 war ein echter Customizing Hit: Die Menschen färbten, bleichten und distressten die in Denim bekleideten Jordans. Also dachten wir bei dieser erneuten Zusammenarbeit mit Nike sofort an Customizing“, wie Jonathan Cheung erklärt. Der Senior Vice President of Design Innovation von Levi’s spricht damit auch gleich das große Thema der Zusammenarbeit der beiden amerikanischen Marken an: Customizing. Continue Reading

News

Customizing Strangers Things

(Bild: Levi’s)

Wir sprachen vor einigen Tagen ja schon darüber: Pünktlich zum Start der dritten „Stranger Things“-Staffel hat Levi’s eine Capsule Collection lanciert, für die das Designteam des Jeanslabels eng mit den Kostümbildnern der Serie zusammen gearbeitet hat. So trägt Elfie in einigen Folgen ein gelbes Azteken-Shirt sowie eine Jeans von Levi’s und Dustin fast durchgängig eine grüne „Camp Know Where“-Mütze und in einigen Sequenzen auch das passende Shirt. Continue Reading

News

Levi’s lanciert „Stranger Things“-Kollektion

(Levi’s x Stranger Things; Bild: Levi’s)

Huch, eine neue Kampagne von Gucci? Nein, obiges Bild verkündet Neuigkeiten aus der Kleinstadt Hawkins. Pünktlich zum Start der dritten „Stranger Things“-Staffel lanciert Levi’s eine Capsule Collection, für die das Designteam des Jeanslabels eng mit den Kostümbildnern der Serie zusammen gearbeitet hat. Die Kampagne für die „Stranger Things“-Kollektion wurde daher in der Starcourt Mall, also am Set und der Hauptkulisse der dritten Staffel, produziert. Continue Reading

Pride

Levi’s präsentiert Pride-Kollektion 2019

(Levi’s Pride-Kollektion 2019; Bild: Levi’s)

Man muss sich schon wundern, was unter dem Namen „Pride-Kollektion“ um die Gunst der Käufer buhlt. Von Sandwiches über Marmelade bis hin zum Pride-Shirt im Trump-eigenen Fanshop findet sich alles mögliche, was man braucht, um seine Solidarität mit der LGBTQ+-Community bekunden zu können. Das mag mit Sandwiches und Marmelade mit viel Fantasie vielleicht noch funktionieren, mit dem Shirt von Trump hingegen nicht. Es ist ein herber Schlag für die Community, dass die Trump-Regierung lt. Medienberichten offenbar plant, eine US-Gesetzesregelung abzuschaffen, die trans- und intergeschlechtlichen Menschen vor Diskriminierung im Gesundheitswesen schützt. Auch erklärte der US-Präsident – anders als seine Vorgänger Barack Obama und Bill Clinton – den Juni nicht mehr zum offiziellen „National Pride Month“, der an die „Stonewall Riots“ erinnern soll, also den Beginn der LGBTQ+-Bewegung. Lediglich Ivanka Trump bekundete ihre, nun ja, Solidarität mit der LGBTQ+-Community mit einigen Tweets. Man kann sich seine Familie nicht aussuchen, mag die Trump-Tochter vielleicht manchmal denken – in die Familie wird man hineingeboren. Continue Reading

News

Levi’s kooperiert mit Heron Preston

(Levi’s x Heron Preston; Men; Bild: Levi’s)

Levi’s hat sich mit dem Künstler Heron Preston zusammengetan und eine limitierte Kollektion geschaffen. Den Grund für diese Kooperation liefert der diesjährige „501 Day“. Da sich dieser, nun ja, Feiertag nicht in meinem Kalender findet, habe ich ihn verpasst, was im Grunde genommen aber egal ist, da er am Ende des Tages ein Marketinginstrument ist. Niemand wird den 20.05. feiern, nur weil der Firmengründer vor 146 Jahren genau an diesem Tag die „501“ erfand. Nichtsdestotrotz spülte der „501 Day“ die Heron-Preston-News in mein Postfach, was ein durchaus spannender Nebeneffekt ist. Continue Reading

Allgemein

Project Jacquard: Google x Levi’s

Der Einsatz von Hightech-Materialen in der Mode ist per se nichts Neues: Gerade die Luxushäuser sorgen seit Jahrzehnten dafür, dass man auf andere Stoffe als Baumwolle zurückgreifen kann. Albert Kriemler ging im vergangenen Winter einen Schritt weiter und ließ für seine Herbst-Winter Kollektion von Akris in einige Kleider von LEDs einnähen – selbstverständlich konnte man die Helligkeit der Lämpchen variieren. Die Idee erinnerte auf eine charmante Art an den Film „Der elektrische Reiter“ aus dem Jahre 1979, in dem Robert Redford als Werbefigur im Auftrag eines Lebensmittelkonzerns mit einer leuchtenden Uniform mit zahlreichen Glühlampen auftrat.
Vor einigen Tagen stellte nun das Forschungsteam von Google, ATAP, zur Entwicklerkonferenz „Google I/O“ das „Project Jacquard“ vor.

Hinter dem „Project Jacquard“ verbirgt sich Kleidung, die mit leitfähigen Metallfäden versehen ist. Diese Fäden dienen als Sensoren, sodass durch Berührungen mit der Hand zum Beispiel Mobilgeräte gesteuert werden können.
Als Kooperationspartner für das „Project Jacquard“ hat Google den Jeanshersteller Levi’s ausgewählt. Keine schlechte Wahl, wie ich finde: Levi’s verfügt über ein entsprechendes Distributionsnetz und dem vorauseilenden Ruf, über den eigenen Tellerrand zu schauen. Eben diesen Willen muss man vermutlich auch aufbringen, um einen Stoff zu entwickeln, der gleichermaßen angenehm zu tragen und Waschmaschinen tauglich ist und zudem auch die Technik beinhalten kann, die es bedarf, dass man zukünftig Telefongespräche mit einem Wisch über die Jeansjacke annehmen kann …

Technik

Willkommen bei den Wooburns x Jan Who testet den Marshall Woburn Speaker

Schon komisch. Zu Studienzeiten habe ich mich immer über die New Yorker „Studentin“ aufgeregt, die mittwochs um 2 Uhr den Gitarrenverstärker ihres Freundes mit ein paar „Akkorden“ testete. Natürlich stand der Verstärker auf dem Fußboden. Seitdem habe ich zu E-Gitarren und Verstärker jenseits einer Konzertbühne ein eher gespaltenes Verhältnis. Für den neuen Speaker des amerikanischen Verstärkergurus Marshall mache ich da aber mal eine Ausnahme und habe den Lautsprecher auf Wohnungs – und Nachbartauglichkeit geprüft. Der Woburn trägt übrigens das Slim Trucker Jacket von LevisContinue Reading