Browsing Tag

Mr.Porter

News

Marktplatz: Mr Porter lanciert Super Mart

(Foto: © Mr Porter)

Google möchte es genau wissen. „Meintest du: Mr Porter Supermarket“, fragt die Suchmaschine. Nein, ich wollte tatsächlich recherchieren, was bisher zu „Mr Porter Super Mart“ im Netz zu finden ist. Der Onlinehändler ging gestern mit Super Mart an den Start, wobei es sich um einem eigenständigen Marktplatz handelt, der eine kuratierte Auswahl an T-Shirts, Accessoires, Lifestyle- und Geschenkartikel sowie Streetwear zeigt. Das Konzept erinnert dann tatsächlich an einen Marktplatz, wo sich ein gleichermaßen inspirierendes wie auch lustiges Durcheinander dem Kunden präsentiert und wo man Raritäten finden kann.

Continue Reading

Männermode

Alles kommt wieder: Flower Power

(Bild: Mr. Porter)

Manchmal muss man wirklich öfter als einmal hinsehen, um das Schöne auch zu erkennen … auf den ersten Blick hat sich mir nicht erschlossen, dass dieses Hemd unbedingt gezeigt werden müsste. Wir schreiben Horstson nun schon elf Jahre (dieser Beitrag ist übrigens der 7096. Artikel) und auch wenn Tag für Tag überraschende News ins Postfach eintrudeln, eins ist sicher: Alles kommt wieder. Einen Beweis für diese steile These liefert die Kapaselkollektion, die Tom Ford für Mr. Porter designt hat. Zwischen den insgesamt 55 Teilen finden sich nämlich einige, die ein Blumendesign zitieren, dass Erinnerungen an die 1960er- und 1970er-Jahre weckt. Die Inspiration holte sich Tom Ford durch das Los Angeles der damaligen Zeit.

Continue Reading

News

Mr Porter lanciert Nachwuchsprogramm: „Mr Porters Futures“

(Sam Kershaw; Bild: Mr Porter)

Wie wird man eigentlich Modedesigner? Klar, man kann Modedesign studieren, überdurchschnittliches Talent ist hier von Vorteil, um eine entsprechend gute Ausbildung auf internationalem Niveau erfolgreich zu absolvieren. Hinzu kommen Fähigkeiten und Fertigkeiten und vielleicht schafft man es damit, als Assistent des Chefdesigners bei einer guten Modemarke mit viel Können und noch mehr Fleiß einen guten Namen in der Branche zu erlangen… oder man kann als ein weiterer der auch sehr spannenden Jungdesigner in Berlin, Hamburg oder sonst wo vom Direktverkauf der Kleinserien mehr schlecht als recht leben, die man selbst mit etwas Hilfe durch Praktikanten und/oder Lohnwerkstätten herstellt.

Continue Reading

Männermode

Manieren machen den Gentleman

(Harris Dickinson und Ralph Fiennes in “Kingsman”; Bild: Courtesy of 20th Century Studios)

Am 26. Februar wird es soweit sein: Nachdem der dritte Teil von Kingsman ursprünglich im Februar 2020 erscheinen sollte, aber wegen eines Nachdrehs auf September 2020 verschoben wurde, kam dem Filmstart dann die COVID-19-Pandemie in die Quere, sodass sie erneut verschoben werden musste – diesmal auf Ende Februar 2021, also ein Jahr, nach dem ursprünglich geplanten Datum.
Wer die ersten beiden Teile von Kingsman nicht gesehen hat, sollte dieses flux nachholen. Der Vollständigkeit halber sei kurz zusammengefasst, dass die Story des Agentenfilms zurück zu den Anfängen der gleichnamigen Geheimorganisation führt – in eine Zeit, in der sich Tyrannen und kriminelle Superhirne zusammentun, um einen Krieg auszulösen, der Millionen von Menschen auslöschen soll. Dem muss sich ein Mann im Wettlauf mit der Zeit entgegenstellen und setzt damit die Initialzündung für die Kingsman-Geschichte.

Continue Reading

Buchtipp News

Das Leben hat keine Einheitsgröße

(Bild: „Smile“ von larryc; Lizenz: CC BY 2.0)

Kennt noch jemand den Begriff der Modepolizei? Das waren diejenigen, die sich dazu berufen fühlten, den Stil anderer zu bewerten. Socken in Sandalen? Wie kann man nur! Ein Smoking ohne Lackschuhe? Das darf nicht sein. Es waren scheinbar strenge und unumstößliche Stilvorgaben, denen sich die Gesellschaft beugen musste, ohne Gefahr zu laufen, in „in“ oder „out“ kategorisiert zu werden. Doch es geschah in den letzten Jahren das, was immer dann passiert, wenn etwas zu eingefahren ist: Es wird vom neuen Zeitgeist abgelöst. Im Falle der Modepolizei bedeutet das, dass ihr ihr eigenes Diktat zum Verhängnis wurde: Sie wurde out.

Continue Reading

Männermode

Was macht Dich glücklich?

(Links: Tommy Ton und Matthew Breen für „Mr Porter Health in Mind Fund Powered by Movember“; rechts: Jerry Lorenzo; Bild: © Mr. Porter)

Was macht Dich glücklich? Eine Frage, die man nicht so ohne Weiteres beantworten kann. Herr Rossi zum Beispiel machte sich gar Jahrzehnte auf die Suche nach dem Glück, mehr noch: Es würde ihm vom Glück auch nur ein Stück reichen.
Gefunden hat Herr Rossi das Glück nicht, konnte aber in seinen Träumen glückliche Augenblicke erleben – fernab seines cholerischen Chefs, der ihm das Leben in der Zeichentrickserie „Herr Rossi sucht das Glück“ schwer machte.
Jerry Lorenzo von Fear of God, Matthew Breen von Deveaux und Tommy Ton sowie Sinan Abi von Sefr und Per Fredrikson wurde die philosophische Frage nach dem Glücklichsein von „Movember“, einer Wohltätigkeitsorganisation für Männer, sowie dem Onlinehändler Mr. Porter gestellt. Auch wurden sie gefragt, welche Eigenschaft sie bei anderen am meisten schätzen und welchen Ratschlag sie geben würden, wie man am besten ruhig und gelassen bleibt.

Continue Reading

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: der Sneaker von Diadora

(Sneaker „N9002“ von Diadora

Nach dem Plateaudesaster der letzten Woche und dem sich langsam dem Ende nähernden Ugly-Dad-Turnschuh-Trend wird es Zeit für einen richtigen Sneaker.
Mein Objekt der Begierde ist aktuell das Modell „N9002“ von Diadora. Warum? Aus Gründen der Ästhetik und der gewissen Portion Understatement, die bei dem italienischen Label immer mitschwingt …
Und so könnte man den „N9002“ von Diadora stylen:

Continue Reading

News

Mr. G. für Mr. P.

(© Johnny Dufort)

Aus mir nicht erklärlichen Gründen erfreuen sich die „Triple S“-Sneaker von Balenciaga größter Beliebtheit. Ich bin mir sicher, dass der Großteil der Horstson-Leser meine Einschätzung zu den etwas zu klobig geratenen Schuhen teilt, insofern richtet sich diese News an eine Minderheit: Am Montag, den 22. Januar 2018 lancieren Mr Porter und die Schwesterseite Net-a-Porter zum ersten Mal eine exklusive Balenciaga-Capsule-Kollektion, zu der halt auch eine neue Farbvariante der „Triple S“-Sneaker gehört.

Continue Reading

Männermode

Lustiges Durcheinander: Gucci für Mr Porter

Es soll ja Leute geben, die mit den Entwürfen von Alessandro Michele für Gucci nicht viel anfangen können – die gucken jetzt bitte einmal weg. Alle anderen dürfen sich jetzt freuen: Der italienische Designer hat einen ganzen Schwung Kleidung für das Label der Stunde entworfen – vom A (Anzug) bis Z (Trainingsjacke mit Zipper) ist eigentlich alles dabei, was für Entzückung und Erstaunen sorgen kann.
Hier die komplette Kollektion. Ich bin – wie immer bei Gucci – sehr gespannt auf Eure Meinung zur „Gucci x Mr Porter“-Kollektion, die übrigens ab Donnerstag, 18. Mai erhältlich ist …

Continue Reading

Männermode

Schön schwedisch im Londoner Osten

Hui, hui – Wetter in Hamburg? Regen, Nebel und Grau! Pünktlich zur letzten Klausur in diesem Semester, werde ich mit Sturzregen konfrontiert. Feuchte Unterlagen, nasse Buxe und laufende Rotznase. Classy, daheim im Norden! Ich gebe mich trotzig, versuche es mit Optimismus und Durchhaltevermögen. Renne vom Bus zur Bahn, nehme sämtliche Pfützen in Kauf und störe mich nicht mal am unbequemen Gummistiefel. Zuhause angekommen gibt’s dafür Tee und Wollsocken, Heizung auf 23 Grad. Ihr wisst wahrscheinlich wovon ich rede. Ich für meinen Teil beame mich an solchen Tagen in Richtung Sonne. Plane meine nächsten Abenteuertrips und packe meinen (imaginären) Koffer. Kein Witz, damit kann ich Stunden verbringen.

Continue Reading