Browsing Tag

Etro

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: Die Panda-Schlappen von Vetements

Panda-Schlappen von Vetements (über Vetements)

Ja, das da oben sind Schuhe, bzw., um genau zu sein, Schlappen in Panda-Form. Nun sind €1.590 viel zu teuer, um sie nur zuhause anzuziehen, also müssen Looks her, die durch die Schuhe einen gekonnten Bruch bekommen. In der Tasche kann man ja immer ein Wechselpaar dabei haben, für den Fall, dass es mal etwas formeller sein sollte …

Continue Reading

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: Das „Isle of the Sun“-Hemd von Endless Joy

„Isle of the Sun“-Hemd von Endless Joy (über Mr. Porter)

Endless Joy, unendliche Freude: Wenn bei einem Label schon im Namen so viel Optimismus mitschwingt, lohnt sich ein genauerer Blick.
„Weniger ist mehr“ ist das Grundprinzip von Endless Joy. Die Gründer, Alexandra und Stevie Anderson, sprechen sich gegen alle Formen von Fast Fashion und Wegwerfkultur aus. Alle Stücke erscheinen in einer limitierten Auflage von unter 100 Stück für jedes Kleidungsstück – selbstverständlich unter Verwendung der feinsten, umweltfreundlichen Stoffe und Farbstoffe.
Obiger Print, „Isle of the Sun“, ist ein Kunstwerk von Alexandra und Stevie Anderson. Ein solches Stück bedarf ein feinsinniges Styling. Wir haben drei Looks zusammengestellt, die die Waage halten und das Design unterstreichen, statt zu erschlagen …

Continue Reading

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: Der Cut-out-Pullover von JW Anderson

(Pullover von JW Anderson, über JW Anderson)

Was soll man denn dazu anziehen? Diese Frage kommt dem Betrachter automatisch in den Sinn, wenn man Pullover von JW Anderson sieht. Eine Herausforderung ist er auf jeden Fall: Entweder man formt seinen Körper und man kann ihn an warmen Tagen als Einzelstück tragen, oder aber man schichtet ihn über andere Kleidungsstücke.
Wir liefern hier einige Ideen zum Cut-out-Pullover von JW Anderson – fein sortiert nach Temperaturen …

Continue Reading

Männermode

It’s Milano Babe – Etro: State of Nature

Bild: Etro

In dieser Saison führt Kean Etro seine „Circle of Poets“ und Träumer zurück zur Natur. Etros Inspiration war eine Reise durch grüne Wälder und durch die eisige Luft der freien Natur. Luxus spielt sich am Körper ab und kann nur vom Träger gespürt werden und wird nicht nach außen demonstriert. Der Etro-Mann ist eher leise, aber mutig und radikal in seinen Ansichten. Rustikalität und Romantik schließen sich für ihn nicht aus.

Continue Reading

Allgemein

Etro – Circle of Poets

Etro Circle of Poets
Cesare Rimini, Designer; Bild: Nicolï Gialain

Etro ist einer der beständigsten Klassiker Italiens und ein Familienunternehmen, das seit vielen Generationen eng mit Modemetropole Mailand verbunden ist. Etro, 1968 von Gerolamo „Gimmo“ Etro gegründet, startete als klassische Weberei. Schnell erfreuten sich die „indischen Paisleys“ in Wolle, Baumwolle und Seide großer Beliebtheit und bildeten die Grundlage dafür, dass, ähnlich wie Nino Cerruti, Gimmo Ende der siebziger Jahre die Idee bekam, eine eigene Prêt-à-porter-Linie zu produzieren. Sein Ziel war, die eigenen Stoffe und die Fertigkeiten des Hauses direkt vermarkten zu können.

Continue Reading