Geschmacksache

Geschmacksache: Moncler entwirft Kollektion für Hunde

(Bild: Courtesy of Moncler)

Es wird sich rumgesprochen haben: Der Großteil der Horstson-Autoren hat ein Herz für Hunde (abgesehen von Jan, der aus mir unerfindlichen Gründen Katzen nicht nur in Form von Cat Content mag). Jan kann jetzt also getrost wegscrollen, den anderen Autoren und selbstverständlich allen Lesern stelle ich hier den neuesten Clou von Moncler vor: In Kollaboration mit dem Label Poldo Dog Couture hat das Luxus-Daunenjackenlabel eine Capsule Kollektion lanciert, „um mit den geliebten Vierbeinern gemeinsam vergnüglich durch Stadt und Schnee zu laufen“, wie ich der Pressemitteilung entnehmen durfte. Ich bin hin- und hergerissen.

Die „Moncler x Poldo Dog Couture“-Kollektion umfasst zwei verschiedene Modelle: die erste Variante ist eine Weste in Nylon-Lacqué, dem klassischen Moncler-Material. Das andere Modell wurde aus Jacquard-Strickwaren mit klassischen norwegischen Designs hergestellt, die die charakteristischen chromatischen Themen des Maison aufgreifen.

  • Moncler x Poldo Dog Couture; Bild: Courtesy of Moncler

Große Hunde sind übrigens ausgeschlossen: Die „Moncler x Poldo Dog Couture“-Kollektion gibt es nur in den Größen „klein“ und „mittel“.

Ich bin auf Eure Meinung gespannt.

You Might Also Like

  • Mark
    26. Oktober 2017 at 10:16

    Eigentlich fehlen mir die Worte. Nur soviel: Die armen Tiere tun mir leid.

  • Benjamin
    29. Oktober 2017 at 18:30

    Warum ? Wenn Du Tony der Mops wärst
    möchtest Du doch auch nicht frieren.

  • Monsieur Didier
    30. Oktober 2017 at 12:01

    …bei Leuten, die ihren Hunden solche „Sachen“ anziehen, möchte ich nicht in die Wohnung schauen…