Browsing Tag

News

News

Schluss mit Schnäppchen

(Saks Off 5th, Tsawwassen Mills Outlet Shopping Mall; Foto: GoToVan; Lizenz: CC BY 2.0)

Bei dieser Neuigkeit schwelge ich doch etwas in Nostalgie: die Outlet-Kette Saks Off 5th kehrt dem deutschen Markt den Rücken zu und wird bis zum Sommer sämtliche Filialen schließen. Das Konzept des Premium-Schnäppchenladens scheint von den Verantwortlichen ziemlich schnell wieder aus dem Verkehr gezogen, soviel steht fest. Gerade einmal zwei Jahren ist es her, dass der Ableger der US-Kette Hudson’s Bay Company in unseren Breitengraden – 2017 im Düsseldorfer Carsch-Haus erstmals an den Start gegangen – eröffnete. Seitdem breitete sich Saks Off 5th mit seiner Auswahl an vermeintlichen Luxus-Schnappern schrittweise in deutschen Fußgängerzonen wie Bonn, Frankfurt, Stuttgart, Heidelberg, Hannover, Köln oder Wiesbaden aus. Zusätzlich kamen relativ flux Standorte in Amsterdam und Rotterdam dazu. Continue Reading

News

Supreme kooperiert mit Jean Paul Gaultier

Ich gebe zu, diese Nachricht sorgte bei mir für Irritationen: Supreme kooperiert mit Jean Paul Gaultier – handelt es sich um einen verspäteten Aprilscherz? Nein, der französische Modeschöpfer hat tatsächlich einen „Drop“ für das amerikanische Streetwearlabel entworfen.
Wirft man einen flüchtigen Blick auf bisherige Kooperationspartner von Supreme und Jean Paul Gaultier, fällt auf, dass es eigentlich nur noch eine Frage der Zeit war, bis sich beide treffen: Lacoste, Louis Vuitton, Comme des Garçons, Nike, Rimowa und Clarks auf der Seite von Supreme; Eastpak, Le Slip Français, Lindex, Seven & I., Target auf der anderen Seite – mittlerweile ist es fast einfacher, ein Label zu finden, was noch nicht mit dem ehemaligen „Enfant Terrible der Mode“ oder der Skateboard-Marke zusammengearbeitet hat. Klar, dass sich die Wege von Supreme und Jean Paul Gaultier irgendwann kreuzen mussten … Continue Reading

Aprilscherz

Saint Laurent bekommt neues Logo

(Logo alt – unten – vs. neu – oben; Logos: Saint Laurent)

Das kommt überraschend: Saint Laurent Paris hat heute bekannt gegeben, zukünftig ein neues Logo zu verwenden. Begründet wird dieser radikale Schritt damit, dass es dem Kunden schwerfiel, die einzelnen Kollektionen verschiedener Brands wie Balenciaga oder Burberry nur aufgrund ihres Designs zu unterscheiden.
Zudem wird Saint Laurent Paris um den Vornamen des Firmengründers – „Yves“ – ergänzt, was sicherlich für Irritationen sorgen wird. Bisher wurde davon ausgegangen, dass die Marke 2012 von Hedi Saint Laurent gegründet wurde. Continue Reading

News

Pharrell für Chanel

(Pharrell Williams beim Launch-Party der „Chanel-Pharrell“-Kollektion in Seoul; Bild: Courtesy of Chanel)

Vor wenigen Tagen eröffnete Chanel offiziell seine erste Flagship-Boutique in Seoul – die zehnte in Südkorea, um genau zu sein. Nun werden nur die wenigsten Leser in der südkoreanischen Hauptstadt wohnen, insofern ist die Nachricht eigentlich auch keinen eigenen Beitrag wert, allerdings wurde das Event auch gleichzeitig für die Präsentation der Capsule Kollektion, die Pharrell Williams für das Chanel entworfen hat, genutzt. Continue Reading

News

1 aus 1.300 – Ikea verlost Kaufoption für „KEEP OFF“ Teppich von Virgil Abloh

(Virgil Abloh für Ikea; Bild: obs/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/Inter IKEA Systems B.V.)

Einige Leser werden den Termin rot im Kalender markiert haben: Am Samstag, 06. April 2019, ist Verkaufsstart für die limitierte Kollektion von Teppichen, die in Zusammenarbeit mit acht Designern entstanden ist. Einer der Kreativen ist Virgil Abloh, Men’s Artistic Director bei Louis Vuitton und Gründer des Modelabels „Off-White”. Der von ihm kreierte Teppich sorgt schon im Vorfeld für Schnappatmungen, da klar ist, dass das Interesse an der Neuinterpretation eines Perserteppichs sehr sehr sehr groß sein wird. Zum Teil werden jetzt schon „KEEP OFF“-Teppiche, die aus Pre-Verkaufsaktionen stammen, bei eBay zu horrenden Preisen angeboten. Continue Reading

Kampagne

Laser Dance

(Dior Pre-Fall-Kampagne 2019; Bild: Steven Meisel)

Laser Dance: Die futuristische Dior Pre-Fall-Kampagne 2019 zeigt sich – umgeben von allerlei Laserstrahlen – in einem ziemlich knalligen und gleichzeitig kühlen Sujet.
Das Auge des Betrachters fällt unweigerlich auf die metallische Interpretation des Dior-Logos von Hajime Sorayama, dem japanischen Künstler, der mit Kim Jones, dem Künstlerischen Leiter der Dior-Menswear, sowohl für die Kollektion als auch für das komplette Schauendekor zusammengearbeitet hat. „Ich wollte, dass die Kampagne die Energie der Tokio-Schau mit den atemberaubenden Lasern des Finals einfängt und widerspiegelt“, wie Jones erklärt. Continue Reading

News

Lacoste lanciert Keith Haring Kollektion

(Keith Haring x Lacoste © All rights reserved; Foto: Lacoste)

Keith Haring gilt als einer der Streetart-Künstler schlechthin. Er ist bekannt für die Einfachheit seiner Linien, für die klaren, leuchtenden Farben, die er für seine Werke auswählte und natürlich für die schwarz umrandeten Figuren, die noch heute immer wieder zitiert werden.
Nun widmet das französische Unternehmen Lacoste Keith Haring eine eigene Capsule Kollektion, die – wie ich finde – ganz wunderbar in die heutige Zeit passt, nicht zuletzt, weil noch Ausläufer des 1980er-Jahre-Revivals der letzten Saisons zu spüren sind – das Beste zum Schluss, sozusagen. Continue Reading

News

Vogue zur Primetime

(Anna Schuster, Robin Rau, Denis Goec, Melanie Lindner, Laurent Hermann Progin, Ibrahim Musa Simone, Guido Maria Kretschmer, Daniela Hermann, Dominique Watral, Emanuel Burger, Michael Maibach, Malina Sebastian und Leni Bolt; Foto: TVNOW / Andreas Friese)

Wenn das nicht mal nach Primetime ruft: Ab dem 29. April wird VOX eine neue TV-Show zum Thema Mode ausstrahlen, mit dabei soll auch Christiane Arp von der Vogue sein – woop, woop, was für eine Nummer! Gemeinsam mit ihren Condé-Nast-Kollegen Andrea Ketterer (Chefredakteurin Glamour), Tom Junkersdorf (Chefredakteur GQ) und André Pollmann (Publisher des Verlagshauses) wird sie Fernseh-Fee Guido Maria Kretschmer zur Seite stehen. Continue Reading

Kampagne

Florence Welch für Gucci

(Florence Welch für Gucci; Foto: Colin Dodgson)

Wie praktisch, wenn die besten Freunde nicht nur großartig aussehen, sondern auch noch berühmt sind. Im Falle der neuen Gucci-Schmuckkollektion steigert das garantiert die Reichweite plus die Begehrlichkeit der abgebildeten Stücke.
Nach Zusammenarbeiten mit Jared Leto und Lana Del Rey – die beiden sind die Gesichter der aktuellen Duftkollektion des italienischen Labels – hat Designer Alessandro Michele seine rothaarige Freundin, die Sängerin Florence Welch, als Kampagnenmodel verpflichtet.
Eine perfekte Wahl, wie ich finde, denn die hippieesken Schmuckstücke und das Setting der Bilder passen perfekt zum Bohemian-Stil der blassen Britin. Continue Reading

News

Ganz ohne Salon?

Heute ist ein (sau-)blöder Tag für die Berliner Modewoche, anders lässt es sich nicht in Worte fassen: der BERLINER SALON wird dichtgemacht, ab kommender Saison eingestellt. Die Neuigkeit wurde heute per Pressemitteilung ausgesandt und macht auch mich – Mode- bzw. Handwerksfreund und dabei nie Fan vom rasend schnelllebigen Laufsteggetümmel im Zelt – doch etwas wehmütig. Eine Einstellung des Formats wurde immer mal wieder von Szeneinsidern hinaufbeschworen, ich für meinen Teil habe das Gerücht jedoch bis heute kaum geglaubt. Das ist doch völliger Humbug? Leider nein, noch ist keine Zeit für 1. April-Scherze! Continue Reading