Browsing Tag

Modepilot

Damenmode

Bewährte Ganzjahreshose: Modepilot Paperbag-Hose by windsor.

Wenn Modeblogger von einer Firma gebeten werden, etwas zu „kreieren“, kommt meistens nicht Erwähnenswertes dabei heraus. Warum auch, schließlich sind Modeblogger nur in den seltensten Fällen Designer. So verwundert es nicht, dass den Taschen, Tüchern und was sonst noch bisher in Kooperation mit einem meist langweiligen Label entworfen wurde, etwas Tragisches anhaftet. Doch es gibt sie, die kreativen Blogger, die mit Wissen und Witz ausgestattet wurden und denen man den Entwurf eines Kleidungsstücks abnimmt. Bei denen man sich sicher sein kann, dass sie mehr gemacht haben, als die Leistung eines anderen Designers abzunicken und als eigene zu verkaufen. Continue Reading

Interview

„Man hat die Leser, die man verdient!“ – Der Modepilot im Interview

Bild: Kirsten Becken

Denkt man an Modeblogs in Deutschland, ist einer nicht wegzudenken: Modepilot, der deutsche Pionier unter den Modeblogs. Vor einigen Tagen wurde nun ein neues Design gelauncht. Grund genug, uns mit Kathrin Bierling, Barbara Markert und Isabelle Braun zu treffen und ein Interview über den Blog, über Kommentare und einen Sprung in die Spree zu führen. Es gab viel zu besprechen …

Horstson: Kathrin, wie kalt ist eigentlich die Spree?
Kathrin: Haha.

Kannst Du unsere Leser aufklären, welches besondere Verhältnis Du zur Spree auf Höhe des Grill Royals hast?
Kathrin: Wenn man mir von der Verrückten erzählt, die während der ersten Berlin Fashion Week bei der After Party im Grill Royal in die Spree gesprungen ist, dann sage ich entweder „ja, wie leichtsinnig, man weiß ja gar nicht, wie tief die Spree dort im Hochsommer ist und, wie dreckig!“ oder ich gebe Insider-Wissen preis und ergänze, dass sie das in einem Couture-Kleid tat. Continue Reading