Damenmode

Bewährte Ganzjahreshose: Modepilot Paperbag-Hose by windsor.

Wenn Modeblogger von einer Firma gebeten werden, etwas zu „kreieren“, kommt meistens nicht Erwähnenswertes dabei heraus. Warum auch, schließlich sind Modeblogger nur in den seltensten Fällen Designer. So verwundert es nicht, dass den Taschen, Tüchern und was sonst noch bisher in Kooperation mit einem meist langweiligen Label entworfen wurde, etwas Tragisches anhaftet. Doch es gibt sie, die kreativen Blogger, die mit Wissen und Witz ausgestattet wurden und denen man den Entwurf eines Kleidungsstücks abnimmt. Bei denen man sich sicher sein kann, dass sie mehr gemacht haben, als die Leistung eines anderen Designers abzunicken und als eigene zu verkaufen.

Kathrin Bierling, eine der insgesamt drei Modepilotinnen, ist so ein Fall. Gemeinsam mit windsor.s Creative Director Frank Wojczewski hat sie sich entschlossen, die perfekte Paperbag-Hose zu designen. Ziel war eine Hose, die die Anforderungen von Business- und Freizeitlook vereint, Kombinationsmöglichkeiten bietet und auch noch gut aussieht, was bei Paperbag-Hosen leider nicht immer der Fall ist. Eigentlich nie, wenn man ehrlich ist. Als Cherry-on-the-Top sollte die Trägerin auf keinen Fall wie ein Trend-Opfer aussehen.
„Ich liebe den Trend Paperbag-Hosen und war lange auf der Suche nach der perfekten Umsetzung, jedoch ohne Erfolg“, erklärt Bierling. „Deshalb entstand zusammen mit windsor. die Idee, eine eigene Kreation zu schaffen. Wir haben eine Hose entwickelt, die jeder Frau und jeder Figur schmeichelt. Mit unserem Modell hat man eine bewährte Ganzjahreshose mit einem Uplift, weil sie den modischen Zeitgeist trifft. Ich trage sie zu nahezu jeder Gelegenheit und kombiniere sie mit fast allem: Logoshirt, schmalem Pullover, weitem Pullover, Baumwolle und Seidenbluse, Cashmerepullover, Bustier oder Tanktop.“

Investiert die geneigte Käuferin die 279 €, bekommt sie neben einen Calder-Jacquard-Gürtel auch noch eine Kette mit einem Flugzeuganhänger, inspiriert vom Namen „Modepilot“, dazu. Eine feine Sache, allerdings mit einem kleinen Haken: Männer wurden (noch) nicht von „Modepilot by windsor.“ bedacht. Was nicht ist, kann ja noch werden …

You Might Also Like

  • Kathrin Bierling
    17. Oktober 2016 at 12:41

    Oh wie toll, vielen Dank für den schönen Text zu meiner geliebten Hose. Kuss, Kathrin

  • Marco
    17. Oktober 2016 at 14:35

    Cooler Post! Sehr interessant!

    Lg,

    Marco

    Marco