Browsing Tag

M.I.A.

Kampagne

Juno Calypso, Kristin Scott Thomas, Matt Smith, M.I.A, Naomi und Valerie Morris-Campbell für Burberry

(Portrait von Juno Calypso – Burberry Festive Campaign 2018; Bild: Juno Calypso; Courtesy of Burberry)

Nein, ihr sehr nicht doppelt – Juno Calypso hat die Models für die diesjährige Holiday Kampagne von Burberry gedoppelt. Niemand Geringeres als Kristin Scott Thomas, Matt Smith, M.I.A., Naomi Campbell und ihre Mutter Valerie Morris-Campbell standen für die britische Künstlerin und Fotografin Porträt. Auch die Fotografin selbst reiht sich in die Kampagnenmotive ein, schließlich liegt der Schwerpunkt ihrer Arbeit in Selbstporträts. Die Doppelung hingegen ist eine geschickte Anspielung auf eines der bekanntesten Projekte von Calypso: „Joyce“.
In „Joyce“ verwandelte sich Calypso in eine fiktive Figur, die sich für eine Woche in einer Honeymoon-Suite eines Hotels einquartierte – alleine, wohlgemerkt. Neben einer Fotoserie ist das Video „The Honeymoon Suite“ das Ergebnis dieses Projekts. Continue Reading

Music

Doppelt klingt besser x M.I.A. feat. Zayn & The Weeknd feat. Daft Punk

Von Zeit zu Zeit gibt es musikalische Verbindungen die funktionieren einfach. Zwei der momentan wohl coolsten, vorübergehenden Duos wollen wir euch hier kurz mal vorstellen.

M.I.A. feat. Zayn – „Freedun“

Spätestens seit ihrer Kooperation für „Give Me All Your Luvin’ “ zusammen mit Madonna und Niki Minaj wundern uns Kooperationen zwischen großen Popstars und M.I.A. nicht mehr. Das bisschen was Zayn Malik bei diesem Song beisteuert, hätte M.I.A. auch von irgendjemand anders einsingen lassen können. Wir wissen aber: Es ist oft doch der Name der zieht und daher ist es nicht verwunderlich, dass sie Zayn gewählt hat. Sein durch Synthesizer verzerrter Part, fügt sich allerdings sehr gut in M.I.A. Rap-Part ein und wird im Endeffekt zu einem wirklich guten Song, mit einem der wohl besten Intros ever: Continue Reading