Browsing Tag

Liberty

Kooperation Lookbook Männermode

Kollaboration: UNIQLO mit Liberty London

Bild: Nick Knight

Wer einmal London besucht hat, wird Liberty kennen – das Kaufhaus ist, nicht zuletzt wegen des Tudorstils, in dem es erbaut wurde, zweifellos das schönste Kaufhaus der Stadt. Doch Liberty ist nicht nur wegen der Architektur bekannt, insbesondere die blumigen Baumwollstoffe in unzähligen „Millefleur“-Variationen, die übrigens schon Paul Smith zu seinen Hemden inspirierten, haben weltweit ihre Fans.
Liberty sammelte in seiner über 140-jährigen Unternehmensgeschichte Ornamente, Stoffe und Kunsthandwerk aus Japan, Ostasien und anderen Teilen der Welt, und bietet Designs, die vom Printarchiv mit 42.000 Mustern inspiriert wurden.
Als neuesten Clou kooperiert Liberty nun mit Uniqlo … Continue Reading

Allgemein

Traditionell kooperativ

Liberty of London
LIBERTY GOLD LADY PAISLEY; Bild: PR

Obwohl ich derzeit in Italien verweile und mir abwechselnd den Bauch mit Antipasti, Pizza oder Eis vollschlage, geht’s outfittechnisch heute nach Großbritannien: Der alteingesessene Londoner Departement Store Liberty hat sich mit der Marke Mi-Pac zusammengetan und beweist einmal mehr, dass die hauseigenen Muster in jeglicher Kombination funktionieren.
Egal ob Nike-Sneaker, H&M-Hemd oder Hèrmes-Tücher (Peter´s wunderbar passenden Artikel von vor beinahe fünf Jahren gibt’s hier zum Nachlesen) – das Traditionshaus mit der feinen Auswahl überzeugt mich immer wieder mit seinen spannenden Kooperationen. Gerade bei den Taschen von Mi-Pac habe ich mich subito schockverliebt und verspüre immense Kaufgelüste. Continue Reading

Allgemein

Liberty – Hermès: Die Calèche reitet ins blumige London

hermes liberty
Bild: PR

Schon als Kind liebte ich es, in London in das mehr als 150 Jahre alte Kaufhaus Liberty zu gehen – das Gebäude ähnelt einem Tudor Gutshaus und ist für seine blumigen Baumwollstoffe und seine wunderschönen Baumwollschals weltbekannt. Im 19.Jahrhundert, als die Engländer begannen, aus ihren Kolonien Baumwolle und sogenannte „Cashmere Shawls“ in den wunderschönen Mustern des indischen Paisleys zu importieren, bekam die Stoffhandelsfirma Liberty einen großen Aufschwung. Ganz Europa war süchtig nach den Stolen und langen Schaltüchern, die mit fantasievollen Blüten und geheimnisvollen orientalischen Mustern geschmückt waren. Später nahm die Kompanie noch andere Waren auf wie Porzellan, Tee und Glas und schließlich wurde dann ein Kaufhaus gegründet, in denen das Handelshaus seine Waren direkt an die Kunden verkaufte. Der wunderbare Teesalon lädt mit seiner Dekoration aus hunderten von Teekannen zum gemütlichen High-Tea-Nachmittag ein. Continue Reading