Browsing Tag

Justin O’Shea

News

SSS World Corp: Justin O’Shea launcht eigenes Label

(Bild: Brioni)

Nachdem sich Brioni im Herbst des vergangenen Jahres von Justin O’Shea getrennt hat, gründet der Australier einfach sein eigenes Label: „SSS World Corp“. Das Debüt feiert „SSS World Corp“ im Juni während der Pariser Männermodewoche. „Die Leute wollen kein Label kaufen, sondern eine Idee“, wie er Christopher Morency von Business of Fashion (BoF) verraten hat. Continue Reading

News

Alles wieder beim Alten

(Brioni Boutique in Hamburg; Bild: Horstson)

Eins muss man Brioni, bzw. dem Kering-Konzern, zu dem das italienische Label gehört, lassen: Die Verantwortlichen haben Mut. Eben diesen braucht man sicher, um einen Einkäufer zum Creative Director zu machen. „Schuster, bleib bei deinem Leisten“, pflegte mein Großvater in solchen Situationen zu sagen. Wie recht er damit auch im Bezug zur Personalentscheidung bei Brioni haben sollte, zeigte sich nur wenige Monate und eine bemerkenswerte Kollektion später: Justin O’Shea musste seinen Posten räumen und postete auf Instagram einen „Brioni Sarg“. Wie man das eben so macht, heutzutage. Die Trennung sei aber „einvernehmlich“ gelaufen, wie ich damals der Pressemitteilung entnehmen konnte. Continue Reading

Wochenrückblick

Die Woche auf Horstson – KW 40/2016

Hilfe – ich habe mich soeben in einen Sweater schockverliebt: „In Fries We Trust“ steht in großen Lettern auf meinem Objekt der Begierde von Être Cécile. Natürlich gibt’s das Shirt nicht mehr in meiner Größe. Wer also sachdienliche Hinweise hat, wo ich das gute Stück in XL oder L (ist ja schließlich eine Damengröße) bekommen kann, immer her damit (horst@horstson.de).
Die Warterei vertreibe ich mir mit der neuen Ausgabe der Fantastic Man und dem Wochenrückblick. Continue Reading

News

Brioni trennt sich von Justin O’Shea

(Bild: Courtesy of Brioni)

Hoppla – das ging schnell: Wie soeben bekanntgegeben wurde, hat sich Brioni von seinem Creative Director Justin O’Shea getrennt – „einvernehmlich“, wie man der Pressemitteilung entnehmen konnte.
Die Herbst/Winter-Kollektion für 2017 wird nicht über den Runway geschickt, sondern – für Brioni sehr gewohnt – im Showroom in Mailand präsentiert. Continue Reading

Männermode

„Paris One“ – Justin O’Shea für Brioni

Bild: Courtesy of Brioni

„Paris One“ – nein, es handelt sich hier nicht um ein Flugzeug von Paris Hilton, sondern um die erste Kollektion des Brioni Creative Directors Justin O’Shea. Auch wenn nicht allzu viele Leser von Horstson Gefahr laufen, eines der Stücke aus der Premieren-Kollektion des ehemaligen mytheresa-Einkäufers zu kaufen, werfen wir trotzdem einen Blick auf die Entwürfe – schließlich tut sich bei Brioni im Augenblick Einiges: Während das neue Logo an Motörhead erinnert, stehen Metallica für den Luxusschneider vor der Kamera. Ihr merkt: Das passt noch nicht richtig. Continue Reading

Männermode News

Brioni präsentiert während der Couture Schauen in Paris

(Bild: Courtesy of Brioni)

Brioni präsentiert die erste Kollektion von Creative Director Justin O’Shea am 04. Juli 2016 während der Haute Couture Schauen in Paris. Brioni ist also das dritte Kering-Label, das nicht mehr nach dem traditionellen Schauenkalender präsentiert. Pünktlich zum 50. Jubiläum entschied sich Bottega Veneta, ähnlich wie Gucci, die Herren- und Damenkollektion für Frühjahr/Sommer 2017 in einer gemeinsamen Schau zu präsentieren. Continue Reading