Browsing Tag

Hugo Boss

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: die Plateau-Boots von Balenciaga

(Boots von Balenciaga)

These Boots are made for walking? Oder doch eher zum In-die-Vitrine-stellen und Bestaunen? Ich bin mir sicher, dass sich an den Stiefeln in Snake-Optik mit Klotzabsatz von Balenciaga die Geister scheiden. Ideal wären sie für die kürzlich erwähnte Mottoparty, für die wir aktuell nach Inspirationen flotter Disco-Outfits suchen.
Aber sicher könnte man die Boots auch ins „wahre Leben“ integrieren … Continue Reading

Allgemein

Anzug, auf dafür!

blankenese treppenviertel elbe hamburg
In Blankenese ist die Welt noch in Ordnung …

Hugo Boss ab sofort bei Mr. Porter – „Das kommt doch wie gerufen“, denke ich mir und scrolle mich durch das Angebot meines Lieblings-Hier-Könnte-Ich-Alles-Kaufen-Shops. Ich bin just aus dem Süden heimgekehrt, schlurfe noch urlaubssehnsüchtig in Adiletten durch die Wohnung und habe eine neue Herausforderung zu bestreiten … Continue Reading

News

Pelz? Nein Danke! – sagt Hugo Boss

Marderhund auf einer finnischen Pelzfarm; Bild: © VIER PFOTEN

Finden wir gut … Hugo Boss ließ verlautbaren, dass ab der Herbst/Winter-Kollektion 2016 das komplette Sortiment ausnahmslos pelzfrei sein wird. Das Unternehmen hat seine Entscheidung im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht 2014 veröffentlicht, zuvor hatten dazu wiederholt Gespräche zwischen Boss und der „Fur Free Alliance“ (ein Verbund von über 30 Tierschutzorganisationen weltweit) stattgefunden.
Auch wenn es weder bei den Labels, noch bei den Kunden und noch nicht einmal unter uns Autoren Einigkeit darüber herrscht, ob es nun noch Pelze geben muss, bin zumindest ich sehr begeistert über diesen Schritt. Richtig nachvollziehen kann ich es nicht, warum Kapuzensäume, Pudelmützen, Westen, Stiefel und Co. mit Pelzbesatz verziert werden – ein Nutzwert lässt sich auch auf den zweiten Blick an einem Echtpelz-Bommel nicht erkennen. Von Jacken- und Mänteln, komplett aus Pelz gefertigt, ganz zu schweigen. Machen wir uns nichts vor: Modeunternehmen, die noch immer Pelze verarbeiten – und auch deren Kunden – sind für den Tod von Millionen Tieren verantwortlich. Von Tieren, die alles andere als artgerecht,in winzigen Käfigen dahin vegetieren und nur für ihre flauschige Hülle gezüchtet werden. Continue Reading