Browsing Tag

Hackett London

News

Friendly Reminder aus der Savile Row London ans Handwerk: Hackett Tailoring

Hackett Store auf der Savile Row London; Bild: Courtesy of Hackett

Es gibt ein absolut untrügliches Anzeichen dafür, ob die Schnittzeichner und alle anderen an der Produktion von Kleidung das Handwerk beherrschen und für jemand arbeiten, der das auch bezahlt, dass handwerklich richtig gearbeitet wird. Bis hin zu den Kunden.
Da passen die Karos und andere Muster immer exakt im Rapport zusammen. Nicht einfach zu machen. Das hat mit Können zu tun, die von Handwerkskunst zeugt. Ein Ort, wo dieses Handwerk verstanden wird, ist mit Sicherheit die Savile Row in London. Das kommt nicht von ungefähr, setzt die – zum Teil adelige – aber immer sehr stilvolle Kundschaft nicht nur auf Qualität, sondern auf Langlebigkeit. Mehr noch: In England ist es keine Seltenheit, dass Kleidung vererbt wird.

Continue Reading

News

Kampagne: Jenson Button und Matthew Goode für Hackett London Frühling-Sommer 2024

Bild: Tom Craig

Never change a winning Team – was für den Fußball gilt, besitzt auch für Hackett London seine Gültigkeit: Das britische Label holt auch für die neueste Kampagne den Formel-I-Weltmeister Jenson Button und den britischen Schauspieler Matthew Goode vor die Kamera. Das hat schon im vergangenen Jahr sehr gut geklappt, nun folgt also der zweite Streich. Als Kulisse dient mit Sevilla eine historische Stadt, die sowohl mit drei UNESCO-Welterbestätten, also auch Stil aufwarten kann. Aufgenommen wurden die Bilder von Tom Craig.

Continue Reading

News

Kampagne: Matthew Goode und Jenson Button für Hackett London

Foto: Courtesy of Hackett London

Jeremy Hackett gilt als Synonym für einen Gentleman. Der Brite vertritt, analysiert man seine Werk, scheinbar die Meinung, dass man sich nicht nur wie ein Gentleman kleiden muss, um einer zu sein – es kommt insbesondere darauf an, sich auch so zu benehmen. Das Verhalten anderen Menschen gegenüber gehört da genau so dazu, wie Rücksichtnahme und die passende Attitude.

Continue Reading

Männermode

Modisches Pferdeportait

Heute ergab sich folgende Situation: Ich auf dem Rennrad, vor der Realität flüchtend Richtung Altes Land, rasend schnell unterwegs. Hamburg gerade hinter mir gelassen und sämtliche bad vibes aka Zukunftsbedenken temporär auf off geschaltet. Ich lüge nicht, wenn ich sage, dass ich sehr schnell war. Vielleicht auch zu schnell, egal. Voller Elan wollte ich meine Bestzeiten knacken und ein Ventil zum Auspowern finden – kennt ihr das? Kaum in der Natur angekommen, hatte sich das Ganze dann schnell von selbst erledigt. Just innerhalb weniger Sekunden taten sich Pferdewiesen auf, Schnappatmung. Kennt ihr das auch? Vermutlich nicht!

Continue Reading