Männermode Schuhe

Objekt der Begierde – die Sternen-Sneaker von Saint Laurent aus der Psych Rock Collection

Bild: Saint Laurent

Es gibt Dinge, da ist einem der Preis völlig egal und man will sie einfach nur haben – egal, ob etwas das wert ist und ungeachtet der Tatsache, ob man es wirklich braucht oder häufig anziehen möchte. Brauchen tut man eigentlich gar nichts, denn jeder von uns hat genug Schuhe im Schrank. Bei mir stapeln sich Klassiker, also „ordentliche“ Schuhe, wie meine Mutter zu sagen pflegt, neben unzähligen Sneaker.
Aber es überkommt einen von Saison zu Saison, besonders bei Sneakern, immer wieder, dass man sich unsterblich verliebt. Dann wird ein Paar, egal wie schwer es aufzutreiben ist, zum Jagdobjekt und zum Objekt der Begierde. Mein Kollege Horst ist sogar schon mal Nachts aufgestanden, um ein Paar seiner Traum-Sneaker online zu ergattern. Solche Spielchen kenn ich nur allzu gut, doch ich wusste schon so manches Mal die Wartelisten in Paris zu umgehen …
IMG_7698IMG_7703
Bilder: Saint Laurent

So, und jetzt ist es wieder um mich geschehen: Obwohl man mir doch eher einen klassischen Geschmack nachsagt, hab ich mich hemmungslos verliebt. Meine neue Liebe gilt den flachen Sternen-Sneaker aus der „Psych Rock Kollektion“ von Hedi Slimane für Saint Laurent. Das auffällig blitzende Silber lässt mich ebenso wenig an Kitsch zu erinnern, wie das Rot der Sterne und das Electric-Blue an den Fersen. „Falling in Love again,“ könnte man sagen. Es gibt sie in den Saint Laurent Boutiquen und auch online – aber in 44 nicht mehr lange …
IMG_7699IMG_7700
Bilder: Saint Laurent

Der Preis von 440 Euro ist mit Sicherheit nicht ohne, aber wenn man verliebt ist, schaut man ja bekanntlich nicht aufs Geld. Star Sneaker von Saint Laurent – sicherlich ein Renner des Hauses in der kommenden Saison.

You Might Also Like

  • peter
    17. Dezember 2014 at 10:27

    Crazy for them:-)))))

  • blomquist
    17. Dezember 2014 at 10:49

    Oh wow-
    die will ich auch haben!!!

  • Horst
    17. Dezember 2014 at 10:52

    Hm – wenn dann in der hohen Version. Mich erinnern die übrigens an Jeremy Scott: http://theshoegame.com/wp-content/uploads/2011/12/adidas-jeremy-scott-wings-air-force-0.jpg

  • Monsieur_Didier
    17. Dezember 2014 at 12:46

    …einer der ersten Sneaker-Empfehlungen seitens Horstson, der mir gefällt…
    dann allerdings nur in der Low Version, das gilt aber nur für mich als Träger…
    optisch finde ich die hohe Version auch sehr schön…!!!

  • Manfred
    17. Dezember 2014 at 14:18

    Sorry, no go

  • Lookbook: Saint Laurent Spring-Summer 2015 | Horstson
    18. Dezember 2014 at 10:46

    […] gebrochen, und so kürte er gestern kurzerhand die Sternen-Sneaker aus eben dieser Kollektion zu seinem Objekt der Begierde … Bild: Hedi Slimane; Saint Laurent […]

  • Die Woche auf Horstson – KW 51 | Horstson
    21. Dezember 2014 at 16:53

    […] zu den Schuhen aus der Zusammenarbeit von MICHALSKY und MCM. 3) Peter hat ein Objekt der Begierde: Sneaker von Saint Laurent … Mich erinnern sie übrigens an Entwürfe von Jeremy Scott. 4) Asics hat eine […]

  • Frohe Weihnachten! | Horstson
    24. Dezember 2014 at 11:02

    […] Zeigefinger zu bedenken geben, dass man lieber 500€ spenden sollte, als das Geld in Schuhe von Saint-Laurent oder von MICHALSKY zu investieren. Mach ich aber nicht – denn schenken und beschenkt werden ist […]