News

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin zieht ins Kaufhaus Jandorf

(Berlin, Mitte, Brunnenstrasse 19-21, Kaufhaus Jandorf; Foto: Beek100; CC BY-SA 3.0)

800 Besucher hatten 2007 das Vergnügen, bei der ersten Mercedes-Benz Fashion Week Berlin sage und schreibe elf Schauen während der vier Tage zu besuchen. Heute, also neun Jahre später, wünscht sich mancher, dass nur noch elf Schauen an einem Tag präsentiert werden. Dann hätten wir halt keine Berliner Fashion Week sondern nur noch einen Berliner Fashion Day, was aber durchaus reicht, allen wesentlichen Designern genug Raum zu bieten.
Heute nun gab die IMG den neuen Veranstaltungsort der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin bekannt. Die Herbst/Winter 2017 Schauen werden im Kaufhaus Jandorf in der Brunnenstraße in Berlin-Mitte stattfinden.

„Das Ziel von IMG ist es, eine inspirierende Plattform für die Schlüsselfiguren der Modeindustrie zu bieten, innerhalb derer sie sich zusammenfinden können. Darüberhinaus werden die einzigartigen Aspekte der Städte unterstrichen, in denen wir jedes Jahr unsere globalen Fashion Events veranstalten“, so Catherine Bennett, Senior Vice President & Managing Director, IMG Fashion Events & Properties. „Die historische Architektur des Gebäudes spiegelt den urbanen Flair Berlin’s wider, deshalb freuen wir uns, das Kaufhaus Jandorf als unseren neuen Veranstaltungsort zu verkünden. Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin wird das erste einwöchige Fashion Event in dieser Location sein und bietet den Designern viele neue Möglichkeiten, ihre kreativen Visionen zu verwirklichen.“

Nach dem Brandenburger Tor 2007, dem Postbahnhof am Ostbahnhof im Januar 2008, ab Juli 2008 auf dem Bebelplatz, zwischendurch wieder Brandenburger Tor (auf der Straße des 17. Juni) und dem Erika-Heß-Eisstadion nun also das Kaufhaus Jandorf – wir sind gespannt, wie sich die geschichtsträchtige Location für die MBFWB eignet.

Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin wird vom 17.-20. Januar 2017 stattfinden

You Might Also Like

  • xxx
    25. September 2016 at 11:53

    Was ich mir am meisten von der Berliner Fashionweek wünschen würde ist eine bessere Infrastruktur/Förderungssystem für junge Labels/DesignabsolventInnen. Ich glaube/hoffe/denke, dass Deutschland so viel mehr zu bieten hat, als das was auf dieser Fashionweek präsentiert wird. Designer of Tomorrow ist eine schöne Idee, aber langfristige Förderungen wie z.b. Fashion East in London, würden doch wirklich etwas bewegen. *dreaming*

  • Die Woche auf Horstson – KW 38/2016 | Horstson
    25. September 2016 at 18:44

    […] Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin zieht ins Kaufhaus Jandorf. 2) Der Bildband „Das Walt Disney Filmarchiv. Die Animationsfilme 1921–1968“ […]

  • siegmar
    26. September 2016 at 10:00

    Die „Location“ ist gut sonst kann ich mich nur dem Kommentar von XXX anschließen und einfach diese Z-Promi nicht mehr einladen, die meisten kennt man eh nur vom wegsehen.