Accessories Männermode

Loewe – John Allens neue Accessoires

Bild: Loewe

Dass sich bei dem spanischen Traditionshaus Loewe viel geändert hat und die Damen- und Herrenkollektion so andersartig und eigenständig geworden sind, liegt an dem jungen britischen Designer Jonathan Anderson. Anderson hat binnen weniger Saisons bewiesen, dass man einen totalen Stilwechsel vollziehen kann, der gleichzeitig ein völlig neues Bild der Marke zeigt und dem Handwerk Respekt erweist. Modern, pur und in die Zukunft gerichtet, geht Anderson ganz gerade seinen Weg und verblüfft gerade in den Herrenkollektionen mit vielen neuen Ideen. Der Brite hat nicht nur Chic, sondern für sein Alter auch schon einen sehr ausgereiften und fast zeitlos erscheinenden Stil, der mit grafischen und flächigen Elementen spielt. Kein Wunder – Andersons Professoren bezogen sich gerne auf die Arts & Crafts-Bewegung. Die spannungsreiche Kombination von britischen Einflüssen und den Fertigkeiten der Spanier und den Wurzeln des Hauses Loewe lassen Anderson eine Linie entwickeln, die sich wohltuend vom häufigen Einerlei und der Vergleichbarkeit der meisten Modemarken abhebt.
Natürlich bringt Jonathan Anderson auch frischen Wind in die Kooperationen, die das Haus Loewe eingeht. Von den britischen Inseln brachte er jetzt mit John Allen einen Altmeister mit, der aktuell eine spezielle Accessoirelinie für Loewe entwarf.
_DSC0829_DSC1394
Bilder: Loewe

Anderson ist seit vielen Jahren von John Allen grafische Linie fasziniert. Allen ist mit seinen 80 Jahren eines der Urgesteine des Londoner Royal College of Art. Hier lernte Anderson schon in seiner Studienzeit den Textildesigner kennen.
Allen wurde die Gestaltung von Mode und Textilien nicht in die Wiege gelegt. Eigentlich war er Zahnarzt und entdeckte erst spät seine Liebe zum Metier. Am Royal College of Art studierte er nicht nur, sondern übernahm jahrzehntelang die Leitung des dort existierenden „Knitwear Departments“. Strick spielt in der britischen und schottischen Textilgeschichte eine wichtige Rolle und stellte auf der Insel früher einen wichtigen Industriezweig da.
Für seine eigene Kollektion und auch für Loewe zieht Jonathan Anderson ihn gerne beratend hinzu, denn keiner hat bei den teilweise hoch komplizierten Techniken des Jacquard- oder Intarsienstricks so viel Erfahrung wie Allen. Sein typischer flächiger Stil und die Colour Blockings hat er jetzt auf Handtaschen, Kleinleder und wunderbaren großflächigen Strandlaken umgesetzt und in einer Art „Capsule Collection“, die aber die Loewe-Hauptlinien ergänzt, vorgestellt.
_DSC1265_DSC1296
Bilder: Loewe

Sommerlich mit maritimen Motiven und dem typischen Seemannsknoten machen die
Sachen Lust auf Sonne, Wind und Meer und sind ein perfekter Begleiter für die Ferien, die ja manchmal schneller da sind, als man denkt …

Must-have sind die tollen Schlüssel- oder Taschenanhänger in leuchtenden Farben, die einen sofort an Tampen aus der Seefahrt erinnern.

You Might Also Like

  • Siegmar
    25. März 2015 at 12:00

    wirklich gelungen und für Loewe eine Bereicherung und die Schlüsselanhänger sind besonders toll.

  • Elke
    25. März 2015 at 18:18

    Tolle Taschen,schick ,schick!