Damenmode

Live Stream: Dior Ready-To-Wear Spring/Summer-Kollektion 2018

Bild: Courtesy of Dior

Am 26.09.2017 um 14:30 Uhr zeigt Maria Grazia Chiuri ihre Ready-To-Wear Spring/Summer-Kollektion 2018 für Dior in Paris. Da wir bei Horstson serviceorientiert sind und sicher nicht alle Leser in Paris vor Ort sind, streamen wir einfach die Schau.

Der Stream startet automatisch um 14:30 Uhr. Wir wünschen viel Spaß!

You Might Also Like

  • Karl
    26. September 2017 at 15:08

    Schon wieder Sprüche auf den Shirts. Nervt.

  • Siegmar
    27. September 2017 at 14:05

    ich stimme Karl zu, vieles aber sehr toll!

  • Monsieur Didier
    27. September 2017 at 18:45

    …ich empfand beim Sehen gepflegte Langeweile…

  • fred.blau
    28. September 2017 at 01:10

    ich fand sie bei valentino besser. zusammen waren sie extrem gut und vor ein paar jahren auch wirklich neu und mit „wow-effekt“. durch sie wurde valentino nicht verwässert wie andere marken wie ysl oder jil sander, sondern sie haben valentino voran gebracht. bei dior finde ich sie leider sehr „hausbacken“. die sachen sind so in die richtung
    „mutti geht wieder arbeiten“ (spruch aus den 90ern). im rückblick denke ich seit jahren, galliano war einfach der beste bei dior. auch bei margiela finde ich ihn wieder richtig toll. er holt aus den dingen was raus, kehrt sie um und kommt zu erstaunlichen lösungen. wenn man sich seine alten shows anschaut, waren sie enorm. schon raf simons fand ich nicht besonders bei dior. bei calvin klein ist er unglaublich gut. dior ist im moment ein sorgenkind (wie auch lanvin).