Music

Kuscheln mit Aki x Bosse – „Engtanz“

Bild: PR

Alle, die Bosse bisher noch nicht live gesehen haben, sollten sich zügig eine Live-DVD bzw. am besten ein Ticket (falls nicht schon ausverkauft) für seine kommende Engtanz -Tour zulegen. Auf seinem heute erscheinenden „Engtanz“-Album lässt uns Axel wörtlich eng an sein Musikerherz, dass zwischen ordentlichem Liebeskummer („Steine“), Liebesnostalgie („Immer so lieben“) und Liebes-euphorie („Dein Hurra“) schwankt. Das Lieder über lange und schlaflose Partynächte von einem fast 35-jährigen nicht aufgesetzt oder peinlich wirken, liegt auch daran, dass Aki, wie er auch gern genannt wird, einem einfach so unglaublich sympathisch ist ohne dass man ihn persönlich kennt. Das erlebt ihr aber am besten selber live.

„Steine“

Bosse Engtanz-Tour 2016 Tickets sind auch schon erhältlich …

You Might Also Like

  • Siegmar
    12. Februar 2016 at 13:43

    Steine, ein ganz toller Song, hatte er heute morgen im TV um 07.00 Uhr live gesungen, sehr toll!

  • Monsieur_Didier
    12. Februar 2016 at 19:59

    …einer der wenigen deutschen Künstler, den ich wirklich hörenswert finde…
    und es gibt einige, aber die meisten sind irgendwie nicht so wahnsinnig interessant…
    (jedenfalls für mein Empfinden…)