Browsing Category

News

News

C.P. Company kooperiert mit Palace

C.P. Company x Palace; Bild: Courtesy of C.P. Company

Über ein halbes Jahrhundert ist es her, dass Massimo Osti sein Label gegründet hat. Nun war dem Grafikdesigner damals sicher nicht bewusst, dass er mit „Chester Perry“ den Grundstein für einer Marke gelegt hat, die auch ein halbes Jahrhundert später für textile Innovation steht. Der Italiener veredelte Anfang der 1970er-Jahren T-Shirts per Siebdruck. Das kam an, insbesondere Surfer griffen bei den Shirts zu, doch die Marke blieb eher bei Insidern bekannt. Der Name wurde später durch Osti in geändert, trockener sollte es werden, C.P. Company wurde geboren.

Continue Reading

News

Kurznachrichten aus der Mode: Ein Gen Z-Kollektiv für Pandora, Asket lanciert Poplin Shirts, Uniqlo erweitert „Peace for All“-Kollektion und Izipizi will, dass wir besser einschlafen

Müde? Bild: Courtesy of Izipizi

Nachrichten, die es bisher nicht auf Horstson geschafft haben, die aber unbedingt erwähnt werden müssen: Das Schmucklabel Pandora verpflichtet ein illustres Gen Z-Kollektiv für die neueste Kampagne, die schwedische Newcomermarke lanciert Poplin Shirts, Uniqlo erweitert „Peace for All“-Kollektion mit Motiven von Kaws, Keith Haring, Wim Wenders sowie Lisa Larson und Izipizi möchte dafür sorgen, dass wie endlich besser schlafen.

Continue Reading

News

Moose Knuckles und Telfar verlängern Zusammenarbeit

Bild: Courtesy of Moose Knuckles

Vor etwas über einem Jahr überraschten Moose Knuckles und Telfar mit der Ankündigung einer gemeinsamen Capsule, nun folgt der zweite Streich der sexy Kooperation: Die 24-teilige Konfektions- und Accessoire-Kollektion versteht sich als eine Fortsetzung von Telfars ersten Gehversuchen in Richtung Oberbekleidung vor 12 Monaten.
Die Stücke wurden von Moose Knuckles mit einem auffallend futuristischen Appeal für diejenigen interpretiert, die in dieser Saison ein Statement setzen und gleichzeitig warm bleiben wollen. „In New York City sind Mäntel im Grunde dein Auto. Wenn Sie also für sich selbst arbeiten, ist Ihr Mantel auch Ihr Geschäftssitz“, wie Telfar Clemens erklärt. „Das sind im Grunde Mäntel, die sich um Ihr Geschäft kümmern.“

Continue Reading

News

Taktgeber: Raymond Weil lanciert die Maestro 2238

Foto: Raymond Weil

Wir bleiben beim Thema Uhren. Ging es gestern noch um eine Zusammenarbeit zwischen Luxus-Onlinestore und -manufaktur, steht heute eine Luxus-Uhrenmarke im Fokus, die sich – als eines der letzten aus der Schweiz – noch in Familienhand befindet. Das allein ist in einer Zeit, in der ein Großteil der Uhrenlabels einem Konzern angeschlossen sind, schon eine Besonderheit. Ungewöhnlich ist auch der Zeitpunkt, als Raymond Weil 1976 sein Unternehmen gegründet hat: Ab Mitte der 1970er-Jahre befanden sich zahlreiche Uhrenmarken in der „Quarzkrise“, durch die mechanische Uhren durch die damals neuartigen Uhren mit Quarztechnologie fast vollständig verdrängt wurden.
Das ist alles lange her, mechanische Uhren konnten sich gegenüber ihren elektronischen Kollegen behaupten und geleitet wird Raymond Weil heute von Elie Bernheim, dem Enkel des Gründers.

Continue Reading

News

Kampagnen-Kontroverse: Balenciaga reicht Klage ein

Foto: Balenciaga/Instagram, Screenshot; Collage: Horstson

Was bisher geschah: Anfang November 2022 veröffentlichte Balenciaga via Instagram eine Kampagne, bei der Kinder zu sehen waren. Auf einen ersten, sehr flüchtigen Blick unspektakulär, beim genaueren Hinsehen fiel auf, dass die Teddybären gefesselt waren und an BDSM-Praktiken erinnern. Die umstrittenen Kampagnenfotos wurden inzwischen entfernt.
Der Fotograf der Kampagne, Gabriele Galimberti, sieht sich heftigen Reaktionen ausgesetzt, sagt allerdings, dass er nicht berechtigt war, weder die Produkte noch die Modelle noch die Kombination derselben auszuwählen, wie er auf Twitter mitteilt: „Als Fotograf wurde ich einzig und allein gebeten, die gegebene Szene auszuleuchten und die Aufnahmen gemäß meiner Handschrift zu machen. Wie üblich liegt die Regie der Kampagne und des Shootings nicht in der Hand des Fotografen.“

Continue Reading

News

Patta x Tommy Hilfiger: Launch des zweiten Drops

Foto: Courtesy of Tommy Hilfige

Kurz notiert: Tommy Hilfiger und Patta kündigen den Launch ihrer nächsten gemeinsamen Kollektion an. Der erste Drop wurde im Frühling 2021 lanciert, nun folgt der nächste Streich.
War es im vergangenen Jahr eine Hommage an die panafrikanische Einheit und Gemeinschaft, ist es nun der Geist des Hip-Hops der 1990er-Jahre, der die Inspiration lieferte. Um diese Idee auch akustisch einzufangen, wurden für die Kampagne die Künstler Patrick G. Morales, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Wiki, sowie Mike ins Boot geholt. Das Duo hat mit dem Musikproduzenten The Alchemist einen Track mit dem Titel „One More“ aufgenommen.

Continue Reading

News

Alessandro Michele verlässt Gucci

Seit einigen Tagen gab es Gerüchte, nun wurde es durch Kering bestätigt: Alessandro Michele tritt als Creative Director von Gucci zurück.
Zur Erinnerung – Der Designer stand seit dem 21. Januar 2015 an der kreativen Spitze des Hauses und hat durch seine Kreativität maßgeblich dazu beigetragen, das Luxuslabel zu dem zu machen, was es heute ist, nämlich eines der erfolgreichsten Modelabels der Welt.
„Ich hatte das Glück, Alessandro Ende 2014 kennenzulernen“, wie Marco Bizzarri, Präsident und CEO von Gucci, erklärt. „Seitdem hatten wir das Vergnügen, eng zusammenzuarbeiten, während Gucci seinen erfolgreichen Weg den letzten acht Jahren. Ich möchte mich bei ihm für sein 20-jähriges Engagement für Gucci und für seine Visionen, seine Hingabe und seine bedingungslose Liebe für dieses einzigartige Haus während seiner Zeit als Creative Director.“ Michele wird also auch nicht im Hintergrund aktiv bleiben. Etwas eindeutiger äußert sich der Designer:

Continue Reading