Browsing Category

News

News

Kering Eyewear präsentiert erste Brillenkollektion von Balenciaga

(Balenciaga Frühling/Sommer-Brillenkollektion 2018; Bild: Kering Eyewear)

Es ist noch gar nicht so lange her, da war Marcolin der Lizenznehmer für Brillen aus dem Hause Balenciaga. Der italienischen Brillenhersteller ist einer der ganz Großen seines Fachs, so umfasst dessen Markenportfolio Labels wie – um nur einige zu nennen – Diesel, Dsquared2, Emilio Pucci, Ermenegildo Zegna, Moncler, Montblanc und Tom Ford. Continue Reading

News

École de l’Amour – die Gucci-Ausbildung

(École de l’Amour; Bild: Gucci)

Eins ist sicher – Lehrjahre werden auch bei Gucci keine Herrenjahre sein, dennoch schwingt allein schon beim Namen des Gucci-Ausbildungszentrums ein Hauch Poesie mit: ‚École de l‘Amour‘, also die ‚Schule der Liebe‘, klingt einfach besser als Universität oder Hochschule. Doch bei einer Ausbildung geht es natürlich nicht um den Namen der Ausbildungsstätte sondern um die vermittelten Inhalte und so unterteilen sich die Fakultäten an Guccis École de l‘Amour in Kunsthandwerk, Herstellung und Technical Academy. Continue Reading

News

Vivienne in Vienna

(Vivienne Westwood im Kunsthistorischen Museum Wien; Bild: Gebrüder Breetz Filmproduktion; ZDF)

Es gibt Dinge, die man gerne mal erleben möchte – der Besuch eines Museums in Begleitung von Vivienne Westwood gehört mit Sicherheit dazu. Die ARTE-Reihe „The Art of Museums“ liefert nun die beeindruckende Möglichkeit, der „Queen of Punk“ bei ihrem Besuch des Kunsthistorischen Museums in Wien über die Schulter zu schauen. Die Reihe zeigt in ihren insgesamt acht Folgen acht bedeutende Museen aus acht verschiedenen Ländern ihre bedeutendsten Werke, deren Faszination von prominenten Kunstliebhabern erklärt werden – neben Sasha Waltz, Katharina Grosse, Wolfgang Joop, Julie Mehretu, Joyce DiDonato oder Karl Ove Knausgård gehört eben auch Vivienne Westwood zu der illustren Runde der ARTE-„Museumsführer“.
Die Designerin führt den Zuschauer zu Meisterwerken von Bruegel, Rubens und Velázquez und hält ein Plädoyer für die Kultur und gegen den Konsum – Letzteres alles andere als dezent: „BUY LESS“ steht auf ihrem T-Shirt, was auch gleichzeitig ein Leitmotiv ihrer Spring/Summer-Kollektion für 2019 ist. Continue Reading

News

Designerkooperation 2019: H&M kooperiert mit Eytys

(Von links nach rechts: Max Schiller und Jonathan Hirschfeld von Eytys, Ann-Sofie Johansson und Ross Lydon von H&M; Bild: © H&M)

Die letzten Teile der aktuellen H&M-Designerkooperation warten im hauseigenen Onlineshop darauf, reduziert zu werden, da kündigt der Textildiscounter schon die nächste Zusammenarbeit an: Das schwedische Turnschuhlabel Eytys (ausgesprochen „Eighties“; das „Y“ bezieht sich auf die Generation Y) hat für H&M eine 34-teilige Kollektion entworfen, die schon im Januar erhältlich sein wird. Ungewöhnlich ist an der Kollektion, nicht nur, dass der H&M-Kooperationspartner über keine hohe Bekanntheit verfügt, sondern auch, dass sie sich nicht speziell an Männer oder Frauen richtet, sondern als Unisexlinie kommuniziert wird. Continue Reading

News

Wir tragen jetzt alle nur noch Living Coral

(Bild: Pantone)

Da haben wir den Salat: 2019 tragen wir nur noch Kleidung im Farbton „Living Coral“ – sagen zumindest die Farbexperten des Pantone Color Institute. Den Angaben des Unternehmens zufolge ist die „Farbe des Jahres“ nicht das Ergebnis einer frei aus der Luft gegriffenen Prognose, sondern als solches, das viele Spezialisten recherchiert, konzipiert und dokumentiert haben.
Bei ihren Analysen berücksichtigen sie unter anderem Farbtrends in der Unterhaltungs- und Filmbranche, in Kunstsammlungen und Werken neuer Künstler, in der Mode, in allen Designbereichen, an beliebten Reisezielen sowie in neuen Life- und Playstyles und im sozioökonomischen Umfeld. Continue Reading

News

Netflix-Doku „7 Days Out“ widmet sich Chanel

(„7 Days Out“; Bild: Netflix)

Dokumentationen über Chanel oder Karl Lagerfeld gibt es viele – alleine der französische Regisseur Loïc Prigent verantwortet zwei Reportagen, die einige Leser sicher mitsprechen können: „Im Hause Chanel“ und „Karl Lagerfeld: Lebens-Skizzen“. Hinzu kommt „Ein Kleid von Chanel“ von Rita Knobel-Ulrich aus dem Jahre 2006, nur ein Jahr später drehte Rodolphe Marconi „Lagerfeld Confidential“. 20 Jahre früher – 1986 – drehten Eila Hershon und Robert Guerraund den Dokumentarfilm „Chanel“, den man vielleicht noch irgendwo als VHS-Kassette auftreiben kann. Selbst ein Privatsender versuchte sich an einer Lagerfeld-Dokumention: „Karl Lagerfeld – Mode als Religion“. Ich bin mir aber sicher, einige Dokumentationen vergessen zu haben – über Ergänzungen in den Kommentaren freue ich mich.
In diesem Monat gesellt sich noch eine Doku zu dieser illustren Liste hinzu: Die Netflix-Reihe „7 Days Out“ startet am 21. Dezember mit einem Beitrag über das Modehaus Chanel. Continue Reading

News

Zalando stampft Bread&&Butter ein – zumindest vorerst

(© Sam Smelty for Zalando | Filiz Serinyel)

Es ist noch gar nicht lange her, dass Zalando die Bread&&Butter als Erfolg feierte: Im August verkündete der Moderetailer, dass die Verkaufsmesse, die zum Teil als “Festival of Style and Culture” wahrgenommen wurde, an allen drei Tagen ausverkauft war und am Veranstaltungssamstag sogar ein Rekordhoch bei den Besuchern verzeichnete.
Doch nun das: „Alles, was wir investieren und ausprobieren, muss uns als Unternehmen strategisch weiterbringen und zugleich skalierbar sein“, sagte David Schneider im Interview mit dem Handelsblatt. „Da stoßen wir mit der Bread & Butter einfach an natürliche Grenzen. Deshalb werden wir – zunächst mal 2019 – keine Messe mehr veranstalten.“ Ob es im drauffolgenden Jahr eine Bread&&Butter-Neuauflage geben würde, konnte der Zalando-Mitbründer noch nicht sagen. Continue Reading

News

„Deutschlands beste Feel-Good-Managerin“ x Helene Fischer auf dem Jubiläumscover der deutschen VOGUE

(Helene Fischer; VOGUE-Cover 01/2019; Bild: Peter Lindbergh)

Erst einmal das Wichtige vorweg: Die deutsche VOGUE wird 40 Jahre alt (erste Ausgabe Oktober 1979). Und anlässlich des 40-jährigen Bestehens, wird die VOGUE 2019 jeden Monat mit unerwarteten Cover-Persönlichkeiten aufwarten und letztendlich im Oktober 2019 eine große Jubiläumausgabe erscheinen. Continue Reading

News

Comme des Garçons kooperiert mit Gucci

(Comme des Garçons x Gucci; Bild: Courtesy of Gucci)

Gegensätze ziehen sich an: Das italienische Luxushaus Gucci und das japanische Label Comme des Garçons geben ihre erneute Zusammenarbeit bekannt.
Während Comme des Garçons für einen designorientierten Minimalansatz steht, ist Gucci für seinen eklektischen und dekorativen Stil bekannt. Passt nicht? Passt sehr wohl! Continue Reading

News

Good Books!

(Gucci Wooster Bookstore; Bild: Courtesy of Gucci)

Es ist noch gar nicht so lange her, dass sich Gucci mit Gucci Wooster einen eigenen (Shopping-)Tempel erschaffen hat. Seit Mai 2018 residiert der 3.000m² große Store in einer 155 Jahre alten ehemaligen Stiftfabrik. Er umfasst einen kompletten Häuserblock – von der Wooster Street bis zum West Broadway.
Seit einigen Tagen ist Gucci Wooster um eine Attraktion reicher – dem Gucci Wooster Bookstore, der das Sortiment, das sich bisher insbesondere um Musik, Film, Mode, Kunst und einige Souvenirs drehte, um Bücher ergänzt. Continue Reading