All Posts By

Horst

News

H&M kooperiert mit Kangol

(H&M x Kangol; Bild: H&M)

Nein, das ist nicht „die“ Designerkooperation 2020, die jedes Jahr für Furore sorgt – stattdessen sind die News, dass H&M mit Kangol kollaboriert, eine der zahlreichen Zusammenarbeiten, mit dem der schwedische Textilriese seine Kunden in diesem Jahr bei Laune hielt: „Sandra Mansour x H&M“, „Chimi x H&M“, „Giuliva Heritage x H&M“, „Desmond & Dempsey x H&M“ – die Liste der H&M-Kooperationspartner der letzten Monate ließe sich noch verlängern.
Mit Kangol hat sich H&M eine Streetwear-Ikone geangelt, die uns vor allem durch die Hüte im Gedächtnis geblieben ist – eben diese waren ein wesentlicher Bestandteil des Looks, der sich aus der Hip-Hop-Kultur der 80er- und 90er-Jahre entwickelte.

Continue Reading

News

Kim Jones wird Künstlerischer Leiter bei Fendi

(Kim Jones; Bild: © Brett Lloyd)

Fendi hat Kim Jones zum Künstlerischen Leiter der Haute Couture-, Konfektions- und Pelzkollektionen für Frauen ernannt. Silvia Venturini Fendi wird weiterhin die Accessoires- und Herrenkollektionen verantworten. Diese Personalie bedeutet aber nicht, dass Jones bei Dior Men aufhört – der Designer wird gleichzeitig seine Rolle als künstlerischer Leiter des französischen Luxushauses beibehalten.
„Kim Jones ist ein grosses Talent, und seit seinem Beitritt hat er kontinuierlich seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, sich den Codes und dem Erbe der LVMH-Häuser anzupassen und sie gleichzeitig mit grosser Modernität und Kühnheit neu zu gestalten“, wie Konzernchef Bernard Arnault erklärt. „Bei Fendi bin ich überzeugt, dass seine Vision und Leidenschaft in hohem Maße zum Erfolg der Frauenkollektionen beitragen werden.“

Continue Reading

Männermode

Manieren machen den Gentleman

(Harris Dickinson und Ralph Fiennes in “Kingsman”; Bild: Courtesy of 20th Century Studios)

Am 26. Februar wird es soweit sein: Nachdem der dritte Teil von Kingsman ursprünglich im Februar 2020 erscheinen sollte, aber wegen eines Nachdrehs auf September 2020 verschoben wurde, kam dem Filmstart dann die COVID-19-Pandemie in die Quere, sodass sie erneut verschoben werden musste – diesmal auf Ende Februar 2021, also ein Jahr, nach dem ursprünglich geplanten Datum.
Wer die ersten beiden Teile von Kingsman nicht gesehen hat, sollte dieses flux nachholen. Der Vollständigkeit halber sei kurz zusammengefasst, dass die Story des Agentenfilms zurück zu den Anfängen der gleichnamigen Geheimorganisation führt – in eine Zeit, in der sich Tyrannen und kriminelle Superhirne zusammentun, um einen Krieg auszulösen, der Millionen von Menschen auslöschen soll. Dem muss sich ein Mann im Wettlauf mit der Zeit entgegenstellen und setzt damit die Initialzündung für die Kingsman-Geschichte.

Continue Reading

News

Lacoste kooperiert mit Chinatown Market

(Bild: Lacoste)

Ungewohnte Zusammenarbeit: Lacoste kooperiert mit Chinatown Market. Das ist insofern bemerkenswert, als dass Chinatown Market noch relativ neu auf dem Markt ist: Erst 2016 startete die Marke. Gegründet wurde sie von Mike Cherman, der seitdem dafür sorgte, Chinatown Market zu einer führenden Brand in der Welt der Sports- und Streetwear zu etablieren und ihr einen Namen im Bereich Content Creation aufzubauen – angefangen vom Lernen der Tie-Dye- oder Siebdruck-Technik bis hin zum Vintage-Sourcing in Communities auf der ganzen Welt.

Continue Reading

News

Diesel lanciert „Unforgettable Venice“-Kollektion

(Diesel „Unforgettable Venice“; Piazza San Marco Venedig; Foto: © Altripiani; Courtesy of Diesel)

Aufmerksame Promi-Magazin-Leser werden es mitbekommen haben (der ein oder andere Cineast aber sicher auch): Noch bis zum 12. September finden in der Lagunenstadt die 77. Internationalen Filmfestspiele statt. Die „Biennale di Venezia“ gehört zu den ersten globalen Veranstaltungen, die seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie in Italien stattfinden. Ein Novum: Andere Festspiele dieser Art, wie die Internationalen Filmfestspiele von Cannes, wurden in ihrer gewohnten Form abgesagt oder auf Ende des Jahres verschoben.

Continue Reading

Damenmode

Große Schneiderkunst

(Bild: Courtesy of Dior)

73 Jahre ist es her, dass Christian Dior seine berühmte „La Ligne Corolle“-Kollektion präsentierte. ‚Corolle‘, weil sich der Designer beim Anblick der Silhouette an umgedrehte Blütenkelche erinnert gefühlt hat. Der amerikanischen Harper’s Bazaar verdanken wir aber den Begriff, der sich ins kollektive Gedächtnis gebrannt hat und der noch heute für das Modehaus steht: „New Look“.
Christian Dior träumte nach entbehrungsreichen Zeiten davon, dass Frauen mit schlanker Taille, verstärkten Hüften, weiche Schultern, einem dezenten Busen und langen Röcken die Eleganz wieder für sich entdeckten. Seine Idee war, den Körper zu verfeinern, ohne aber die Taille optisch zu brechen. Sein „Bar Jacket“, genäht von dem jungen Pierre Cardin, bilde zusammen mit den schwarzen Taft-Abendkleidern und die Cocktailkleidern mit Kuppelsilhouette bis heute die Codes des Hauses.

Continue Reading

Interieur

Souvenir from Rome

(Gucci Décor 2020; Bild: Courtesy of Gucci)

Die Zeit des Lockdowns brachte es an den Tag: Während nach Außen hin ein modernes Image gepflegt wird, sah man beim Zoom-Meeting die Realität – Bonjour Tristesse! Lieblos eingerichtete Wohnungen, alles eher zweckmäßig als einladend: Drachenbaum-Palmen statt Design, Fliesentisch statt Fashion. Dabei ist es gar nicht so schwer, selbst Gelsenkirchener Barock neues Leben einzuhauchen.
Unsere persönlichen Räume definieren uns auf vielfältige Weise, und so verrät die Art und Weise, wie wir sie dekorieren, viel über unsere Persönlichkeit. Wie immer macht die Dosis das Gift: Niemand kommt auf die Idee, seine eigenen vier Wände im Stil von Ludwig XIV. einzurichten, aber punktuell Glanz und Glorie schaden ganz sicher nicht.
Gucci Décor liefert seit einigen Saisons eine fröhliche Kollektion von Möbeln, Einrichtungsgegenständen und Dekorationsobjekten, die speziell dafür entworfen wurden, den Menschen die Möglichkeit zu geben, ihre eigenen Lebensräume auf zeitgenössische und kreative Weise zu gestalten.

Continue Reading

News

Kooperation zwischen Prada und Adidas geht in zweite Runde

(Prada Superstar; Foto: Courtesy of Prada)

Es ist noch gar nicht so lange her, dass Prada und adidas Originals ihre erste Zusammenarbeit ankündigten. Ende 2019 wurde der ewigen Klassiker von adidas Originals, der Superstar, von Prada überarbeitet. Vom Obermaterial bis hin zur Einlegesohle kam hochwertiges Leder zum Einsatz; das Design war clean und ganz in Weiß gehalten.
Die Neuauflage der fortlaufenden Kooperation wird nun in drei neuen Farbvarianten angeboten: monochromes Schwarz, Weiß mit Schwarz und Chromsilber mit Weiß.

Continue Reading

News

Mode-Auktion im September: „The Art of Alexander McQueen“

(„The Art of Alexander McQueen: Die Jennifer Zuiker Collection“; „Supercalifragilisticexpialidocious“-Kollektion; Herbst-Winter 2002/2003; Foto: Courtesy of Doyle)

Jennifer Zuiker ist eine Sammlerin der besonderen Art: Ihr Hauptaugenmerk lag bei Entwürfen von Alexander McQueen. Die Stücke hat sie zu Lebzeiten des Designers erworben und umfasst querbeet vieles, was das Herz eines Modebegeisterten höherschlagen lässt: Konfektions- und Couture-Stücke ebenso wie Schuhe und Taschen. Einen kleinen Einblick in ihre komplette Sammlung, die als eine der umfangreichsten ihrer Art gilt, gibt The Cut.
Am Donnerstag, den 10. September 2020 wird nun beim Auktionshaus Doyle ein Teil der Sammlung von Jennifer Zuiker in einer Auktion versteigert. Diese Versteigerung umfasst 50 Lose von Couture-Kleidung, Handtaschen und Schuhen aus zwei Jahrzehnten – allesamt Stücke, die Zuiker direkt vom Haus McQueen erwarb.

Continue Reading