Music

„Wish I Was Here“ – Soundtrack

Bild: PR

Es gibt Filme da geht man rein, hört den Soundtrack und muss ihn sich kaufen. Dann gibt es Filme, die sind noch nicht einmal veröffentlich, man hört den Soundtrack und will dann den Film unbedingt schauen. „Wish I was Here“ ist so ein Fall. Vor zehn Jahren gab Scrubs Darsteller Zach Braff mit „Garden State“ sein Regiedebut. Dieses Jahr nun erscheint „Wish I Was Here“, der übrigens durch eine Kickstarter-Crowdfunding-Kampagne mitfinanziert wurde (immerhin über 2,5 Millionen Dollar allein durch User).

Der Soundtrack versammelt, wie der von „Garden State“ auch, die Creme de la Creme der Independent und Alternative Musik. Von Bon Iver über Badly Drawn Boy bis hin zu The Shins. Letztere konnten den „Garden State“ Soundtrack übrigens als Karriereleiter nutzen und wurden vom Geheimtipp zum Chartstürmer der amerikanischen Charts. Auch dieses Mal hat Zach Braff selbst den Soundtrack zusammengestellt und konnte teilweise exklusive Songs für seine Zusammenstellung gewinnen. Neben „So Now What“, dem Trailersong von den Shins, einer hinreißenden Ballade von The Weepies  („Mend“) und gute Laune Musik von Paul Simon („The Obvious Child“), sticht natürlich der Titelsong gesungen von keinem geringeren als Cat Power & Coldplay hervor. Das liegt nicht zuletzt an der Kombination die auf dem Papier seltsam klingt, sich aber sehr gut ergänzt. Das liegt vor allem daran, dass Chris Martins zusammen mit Charlyn Marie Marshalls Stimme perfekt harmoniert. Wir müssen uns bis zum Film noch ein bisschen gedulden, haben aber ab dem 8.8.2014 schon die Möglichkeit den Soundtrack zu erwerben.

The Shins – „So Now What“

Paul Simon – „The Obvious Child“

Cat Power and Coldplay – „Wish I Was Here“

You Might Also Like

  • Siegmar
    31. Juli 2014 at 12:52

    gefallen mir alle sehr besonders Coldplay

  • PeterKempe
    1. August 2014 at 01:13

    Super!

  • Die Woche auf Horstson | Horstson
    3. August 2014 at 19:14

    […] unser Wochenrückblick: 1) Jan lieferte einen der besten Soundtracks der letzten Monate: „Wish I Was Here“ 2) Denkt man an Chanel, fällt einem sofort die Haute Couture ein. Dabei ist die Haute […]