News

Louis Vuitton geht Partnerschaft mit der Basketball-Profiliga NBA ein

(Louis Vuitton x NBA; Foto: Louis Vuitton)

Wir hatten es Anfang des Jahres schon angekündigt, als das offizielle „Trophy Travel Case“ für die Larry O’Brien Championship Trophäe – den historischen Pokal der Gewinner des NBA Finales – vorgestellt wurde: Louis Vuitton wird unter der künstlerischen Leitung von Virgil Abloh im Rahmen der Partnerschaft mit der NBA eine jährliche Kapselkollektion in limitierter Auflage lancieren. Nun gibt es die Bilder des ersten Drops der „Louis Vuitton x NBA“-Kollektion.

Die anfangs erwähnte Larry O’Brien Championship Trophäe taucht übrigens in der Kollektion als Kettenanhänger wieder auf, was sicher einer sehr spitzen Zielgruppe gefallen wird, aber am Ende des Tages eher ein Showpiece sein wird. Dennoch finden sich einige Hingucker – insbesondere die Taschen, die durch den Kontrast des NBA-Logos mit dem Monogram Canvas von Louis Vuitton einen neuen Look bekommen. Die Basis lieferten die Messenger-Bag „Nil“ und der Rucksack „Christoph“, die Abloh jeweils mit weißen Kontrastriemen neuinterpretiert hat.
Eigentliches Highlight aber dürfte die Keepall sein, die mit einem netzartigen Seitendetail, das an einen Basketballkorb erinnert, sicher die Herzen der Abloh- und NBA-Fans gleichermaßen höherschlagen lässt. Da fehlt eigentlich nur ein Basketball, doch man muss die Hoffnung noch nicht aufgeben: Die Zusammenarbeit zwischen dem französischen Luxuslabel und der nordamerikanischen Basketball-Profiliga ist für drei Jahre geplant.
Die „Louis Vuitton x NBA“-Kollektion ist ab dem 20. November 2020 erhältlich.

  • Hannes
    13. Oktober 2020 at 16:55

    Mal wieder ein Versagen auf ganzer Linie. Fürchterlich. Die Netzkeepall erinnert mich an den „Sac Chien“ – nur für Kampfhunde.