Allgemein

Ultimativer Business-Chic – Guccis Sartorial Linie

gucci 14 1
„Marseille“; Bild: Gucci

Wenn man täglich an Businesskleidung gebunden ist oder einfach Lust hat, sich formeller anzuziehen, gibt es jetzt von Gucci – außerhalb der regulären Runway Kollektionen – ein wunderbares Men’s Tailoring Programm in allerfeinster italienischer sartorialer Verarbeitung. Modern und luxuriös sichert es einen stilvollen und perfekten Auftritt, der die Schneidertradition des seit 1921 agierenden florentinischen Luxusunternehmens mit moderner Menswear verbindet.
Sieben verschiedene Silhouetten gibt es ab sofort im Onlinestore – gemeinsam sind ihnen allesamt perfekte Passformen und raffinierte Details. Besonders gut gefallen uns die Linien „Heritage“ und „Marseille“, die wir uns näher angeschaut haben und deren Looks wir Euch vorstellen möchten …
gucci 11gucci 131
„Heritage“; Bilder: Gucci

Die „Heritage“ Linie knüpft an die Hayday- und Jetset-Ära der Seventies an, in der viele Stars Gucci trugen. Slimline mit breiteren Aufschlägen und liebevollen Details wie Horsebit-Futter und den für Gucci typischen Nähten für Teile, die ideal zu kombinieren sind. Neben Anzügen in italienischer Wolle gibt es auch einen superschönen Trench, Hemden mit Karos in Grau und Kupfer sowie einen Banker-Coat, der ein moderner Klassiker fürs Leben ist. Die Wurzeln des Hauses werden in der „Heritage“ Linie perfekt in eine moderne Silhouette übertragen.
gucci 4 2gucci 8 1
„Marseille“; Bilder: Gucci

Die „Marseille“ Linie spricht hingegen die Männer an, die es lieber körpernäher und klassisch sexy mögen. Formalismus mit Pfiff und die Verbindung von eleganten Materialien, wie leichtem Glencheck und silbergrauen Multistreifen, stehen im Vordergrund. Bookbinder Horsebit Loafer und Gürtel bringen zu der modischen Silhouette den geliebten Touch of Gucci Classic …

Mit Guccis Sartorial Linie macht es sicher nicht nur Spaß, täglich einen Anzug zu tragen, sondern lässt auch die Lust an der Klassik neu erwachen und wird manchen dazu bringen, die Sportswear im Schrank zu lassen …
Entdecken kann man die Heritage- und die Marseille-Linie, sowie die Looks der fünf anderen Businessprogramme mit ihren Kombinationsmöglichkeiten übrigens im Onlinestore von Gucci – wir empfehlen, einfach mal einen Blick zu riskieren.

In Zusammenarbeit mit Gucci

You Might Also Like

  • Siegmar
    6. Oktober 2014 at 15:01

    wirklich sehr zu empfehlen, sehr chic

  • Joel
    6. Oktober 2014 at 15:30

    Sehr edel!

  • Manfred
    6. Oktober 2014 at 19:22

    Ich mag Clément Chabernaud als Model und hier die Heritage Line

  • Monsieur_Didier
    8. Oktober 2014 at 10:06

    …not my cup of tea…
    aber gut gemacht und chic anzusehen……!