Allgemein

Terry Richardson für Valentino

valentino-fall-winter-2014-sneaker-campaign-terry-richardson-002
Bild: Valentino

Für die einen ist er der beste Fotograf der Welt (zumindest einer davon) und für die anderen sollte er am besten von der Bildfläche verschwinden. Letztere sind sich sicher, dass er Frauen sexuell genötigt bzw. ihnen ein unmoralisches Angebot gemacht hat. Bei dem jüngsten Fall diente als Beweis eine angebliche Nachricht von Richardson, die er Emma Appleton geschickt haben soll und in der er angeblich ein Cover-Shooting gegen Sex angeboten hat. Das Model verbreitete die Nachricht via Twitter und Instagram und diverse Blogs und Zeitschriften griffen sie dankend auf, was so weit ging, dass Firmen aufgefordert wurden, nicht mehr mit Richardson zusammenzuarbeiten. Das Appleton sich schon kurze Zeit später nicht sicher war, ob die Nachricht eventuell von einem Fake-Account stammt und das Richardson die Meldung dementierte, spielte dann anscheinend auch keine große Rolle mehr …
valentino-fall-winter-2014-sneaker-campaign-terry-richardson-003valentino-fall-winter-2014-sneaker-campaign-terry-richardson-001
Bilder: Valentino

Das Label Valentino hat für seine jüngste Kampagne mit Terry Richardson zusammengearbeitet. Das Ergebnis lässt sich auf jeden Fall sehen auch wenn „die Fotos von Richardson immer gleich aussehen“, so wie ich neulich auch irgendwo lesen musste … Finde ich übrigens nicht.

You Might Also Like

  • Manfred
    9. Juli 2014 at 11:37

    Danke! Bilder und Sneaker gefallen mir.

  • Siegmar
    9. Juli 2014 at 12:33

    Diesmal gefallen mir die Bilder und selbstverständlich die Sneaker

  • monsieur_didier
    10. Juli 2014 at 16:26

    …ich würde niemals High Fashion Sneaker tragen…
    die Begriffe „High Fashion“ und Sneaker widersprechen sich für mein subjektives Empfinden zu sehr,
    aber ich weiß, dass viele das anders sehen…

    die Fotos gefallen mir sehr…
    also SEHR…!