Browsing Tag

Morjas

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: Der Pullover von Celine Homme

Pullover von Celine Homme (aus Capsule Collection mit Mr. Porter)

Poetisch geht es zu bei Celine Homme: „Teen Knight Poem“, so der Name der Kollektion, die Hedi Slimane für die Herbst-Winter-Saison kreiert hat und die eine 43-teilige Capsule Collection für Mr. Porter enthält. Zwischen all den Teilen, die folgerichtig nur bei dem Onlinehändler erhältlich sind, findet sich dieser Pullover, der ein wenig Erinnerungen an David Bowie weckt, als dieser von Masayoshi Sukita in einem Outfit von Kansai Yamamoto für das Time Magazine fotografiert wurde. Doch weit gefehlt: Das Muster ist eine Anspielung auf die schwarz-weiße, gotische Architektur des Château de Chambord, in dem Hedi Slimane seine „Teen Knight Poem“-Kollektion inszenierte. Doch was soll man zu diesem schwarz-weißen Meisterwerk anziehen? Wir hätten da einige Ideen …

Continue Reading

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: Das Hemd von Dries Van Noten

Hemd von Dries Van Noten (über Mr. Porter)

Ja, es gibt Freizeithemden für Männer, die nichts mit dem Hawaiihemd, dem Klassiker schlechthin, zu tun haben. Hawaiihemd stehen mittlerweile in Kritik, da sie vielleicht ein „Relikt aus Kolonialzeiten“ sind, wie ich bei ICONist gelesen habe. Hm.
Obiges Hemd, designt von Dries Van Noten, ist da wesentlich unverfänglicher, aber nicht minder schwierig zu kombinieren. Die Farbe grell, der Schnitt leger – das klingt spannend, doch was man denn dazu nur anziehen? Wir haben drei Stylingideen …

Continue Reading

News

Nachrichten aus der Mode: Polo Ralph Lauren schwimmt auf der 1990er-Welle, Ecoalf gibt Gummi, John Goldberger modelt, MCM gibt der Kunst einen Raum und das Dandy Diary wird geschlossen

Foto: Courtesy of Urban Outfitters

Hier einige Nachrichten aus der Mode, die es bisher noch nicht auf Horstson geschafft haben, die aber unbedingt Erwähnung finden müssen: Polo Ralph Lauren schwimmt auf der 1990er-Welle, Ecoalf gibt Gummi, John Goldberger modelt, MCM gibt der Kunst einen Raum und das Dandy Diary wird endgültig geschlossen.

Continue Reading

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: Die Hose von Reese Cooper®

Hose von Reese Cooper® (über Mr. Porter)

Reese Cooper, der Designer hinter der Marke „Reese Cooper®“ ist multidisziplinärer Künstler und versteht sich als ein Geschichtenerzähler. Der Amerikaner dokumentiert seine Erfahrungen in seinem Label: Von Mode über Fotografie und Film bis hin zu Möbeln erzählt jedes Projekt oder jede Kollektion eine eigene Geschichte – manchmal faktenbasiert, zum Teil Fiktion.
Seit der Präsentation seiner ersten kompletten Herrenkollektion für Herbst/Winter 2018 spiegelt jede Saison ein Kapitel in der Reise des Labels wider: Coopers Kollektion für Frühjahr/Sommer steht unter dem Motto „River Runs Through“. Die Idee war, das Gefühl, in der Natur zu sein, zu interpretieren. So besteht das Muster der Hose nicht einfach nur aus Farbkleckse, vielmehr handelt es sich um Pflanzensilhouetten. Doch was zieht man zu einer solchen Hose an, ohne auszusehen, als ob man gerade auf dem Weg zum Angelausflug ist?
Hier einige Ideen zur Hose von Reese Cooper® …

Continue Reading

Schuhe

Auf schwedischen Sohlen: Morjas

(Bild: Morjas)

Man kann nie genug schöne Schuhe haben – ob das auch ein Wunsch von Henrik Berg war, als er sein eigenes Schuhlabel ins Leben rief, ist nicht bekannt. Lange ist es noch nicht her, dass Berg die Marke „Morjas“ in seiner Wohnung in Stockholm gründete, insofern werden wir hier die Frage sicher irgendwann beantworten können. Die Frage nach dem Hauptaugenmerk stellt sich hingegen nicht: das lag von Anfang auf Männerschuhen.

Continue Reading

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: Das „Isle of the Sun“-Hemd von Endless Joy

„Isle of the Sun“-Hemd von Endless Joy (über Mr. Porter)

Endless Joy, unendliche Freude: Wenn bei einem Label schon im Namen so viel Optimismus mitschwingt, lohnt sich ein genauerer Blick.
„Weniger ist mehr“ ist das Grundprinzip von Endless Joy. Die Gründer, Alexandra und Stevie Anderson, sprechen sich gegen alle Formen von Fast Fashion und Wegwerfkultur aus. Alle Stücke erscheinen in einer limitierten Auflage von unter 100 Stück für jedes Kleidungsstück – selbstverständlich unter Verwendung der feinsten, umweltfreundlichen Stoffe und Farbstoffe.
Obiger Print, „Isle of the Sun“, ist ein Kunstwerk von Alexandra und Stevie Anderson. Ein solches Stück bedarf ein feinsinniges Styling. Wir haben drei Looks zusammengestellt, die die Waage halten und das Design unterstreichen, statt zu erschlagen …

Continue Reading