Browsing Tag

David Beckham

Männermode

Beckham’s Brit Chic

(Bild: PR)

Hallo, hello: Ich wünsche einen guten Start ins Jahr 2017 und hoffe, dass ihr die Feiertage wohlbehalten überstanden habt?! Aktuell ist bei mir „urgemütlich“ angesagt, die Hose zwickt, der lästige Hemdkragen zwackt – also, fort damit und schnell getauscht gegen (Cashmere-)Jogger. Zwischen den Jahren ist bekanntlich nicht viel anzufangen, arbeiten muss ich die Woche auch nicht. Was für ein Glück. Was mache ich also mit der kostbaren Zeit? Aktuell sitze ich im Auto gen Norden, Dänemark, Schweden und Norwegen wollen unsicher gemacht werden! Auf dem Beifahrersitz tippe ich immer wieder auf dem Rechner, suche Angebote, Schnäppchen aus dem Schlussverkauf. Erste Anlaufstelle: Mr. Porter. Continue Reading

Allgemein

David Beckham & James Corden: D&J Briefs

Hier ist der Beweis: David Beckham hat das, was Victoria Beckham Gerüchten zur Folge auch haben soll, was sie aber geschickt verbergen kann – Selbstironie.
David Beckham (reales männliches Dessous-Model für „H&M“) und James Corden (kein männliches Dessous-Model, dafür aber Moderator der CBS-Show „The Late Late Show“) präsentieren in einem Fake-Werbespot Unterwäsche für das Label „D&J Briefs“.
Dass es das Label nirgends zu kaufen gibt, findet man nach dem 1:22-minütigen Schwarz-Weiß-Clip schon fast schade.

Allgemein

Engelhorn: Belstaff, Beckham, Baden-Württemberg …

Engelhorn 2
Bild: Belstaff

Vor einem knappen halben Jahr erinnerte sich Peter an sein Objekt der Begierde, als er noch ein Teenager war: Die Jacke, die Frédéric Andréi 1981 in dem Film „Diva“ trug. Hätte Peter die Jacke, übrigens eine Lederjacke von Belstaff, damals gekauft, würde er sie vermutlich heute noch tragen. Denn seien wir mal ehrlich: Wie viel von dem saisonalen modischen Klimbim machen wir Männer wirklich mit? Von den meisten hochmodischen Teilen, die uns während der Präsentationen und Fashionshows noch schwer begeistert haben, wandern die wenigsten später in unseren Kleiderschrank. Viel eher orientiert man sich doch an echten Klassikern und kombiniert nur dezent, hier und da, den Hingucker-Sweater oder die Hochwasserjeans oder man greift mal zum limitierten Sneaker.
Das britische Label Belstaff ist zum Beispiel so ein Label, das von Kleidungsstücken mit Klassikerpotenzial geradezu wimmelt – und eben das weiß nicht nur Peter, sondern auch die Einkäufer beim Traditonskaufhaus Engelhorn in Mannheim … Continue Reading

Allgemein

„From London with Love“: Romeo Beckham in Burberrys Weihnachtskampagne

Bei den Beckhams ist alles ein wenig anders: Während andere 12-jährige ihr Geld maximal mit Zeitungaustragen oder mit YT-Videos verdienen, oder sich in einem Abhängigkeitsverhältnis zu ihren Eltern befinden und auf eine jährliche Taschengelderhöhung hoffen, tanzt Romeo Beckham zur Musik von Ed Harcourt Fred-Astaire-esque durch Burberrys 4-minütigen Kampagnenfilm zur diesjährigen Weihnachtssaison …

Christopher Bailey, Creative Director von Burberry, ist von der Arbeit mit Beckham jun. übrigens ganz angetan, was allerdings auch zu erwarten war, schließlich war das Honorar für Romeo mit Sicherheit um einiges höher als das Taschengeld anderer Kinder in diesem Alter: „Es ist eine große Freude, mit Romeo zusammenzuarbeiten – er hat Charme, Stil und viel Energie. Ich freue mich, dass wir ihn für unsere Weihnachtskampagne gewinnen konnten!“

Ich bin ganz hin- und hergerissen von dem Film und erkenne Parallelen zum jungen Heintje, der auch die Herzen Großmütter eroberte: Vor lauter „Cuteness-Alarm“ überschlagen sich gerade die Onlinemedien, wenn sie über die Kampagne berichten …